Flüche

Wie sind sie abwendbar?

Flüche sind meist Ausdruck von Zorn und hoher Erregung. Lesen Sie hier wie relevant sie noch heute sind und was Sie dagegen tun können


Flüche und Verwünschungen - was sie bewirken können


 

Im Rahmen des allgemeinen Sprachgebrauchs sind Flüche ein Ventil für Zorn und hohe Erregung. Historisch war ein Fluch die rituelle Verwünschung einer Person, einer Sache oder eines Ortes mit dem Ziel, diesen Schaden zuzufügen.

Voodoo Puppe

 

In dieser Weise sind Flüche und Verwünschungen bis heute in Kreisen anzutreffen, die schwarze Magie ausüben, zum Beispiel auch beim Vodoo. Echtes Unheil werden solche Flüche nur anrichten, wenn beide Betroffenen, der Verwünschende und der Verfluchte daran glauben. Eine wissenschaftliche Grundlage für die reale Wirkung von Verwünschungen, von Ritualen zur Verwünschung gibt es nicht.

 

 

Flüche im Alltag und in der Magie

 

 

Jeder Mensch äußert Flüche. Sie sind ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Sprache. Das Fluchen ist sozusagen ein verbaler Blitzableiter für übersteigerte negative Emotionen. Mit dem Fluchen machen sich Menschen Luft, wenn sie besonders ärgerlich oder in einer ausweglosen Situation sind. Oft werden Flüche aber nicht als Blitzableiter, sondern als Alltagssprache verwendet, wie beispielsweise bei den jeweiligen Mode-Fluchwörtern von Jugendlichen. Eine andere Bedeutung hat der Fluch, der gleichzeitig eine Verwünschung ist. Hier geht es nicht um verbale psychische Entlastung, sondern um den bewussten Wunsch und Willen, einem anderen Menschen oder einer Gruppe von Menschen Schaden und Unheil anzuheften. Solche Flüche haben zum Ziel:

 

  • Bestrafung einer Person für begangenes Unrecht
  • Unheil für einen Ort, an dem Fluchenden oder seine Angehörigen Unrecht oder Unglück widerfahren ist
  • Beschwörung von Krankheit, Armut, Tod für eine Person aus Rache
  • Bloßstellung der verfluchten Person durch eine laut und öffentlich ausgesprochene Verwünschung

 

 

Flüche – wie wirkten sie damals?

 

 

In früheren Zeiten, als die Welt für die Empfindung der Menschen noch von bösen Geistern, Hexen, herumwandernden Toten und Kobolden erfüllt war, gehört eine Verwünschung zu den schlimmsten Vorkommnissen, mit denen ein Mensch konfrontiert werden konnte. Wurden Verwünschungen sogar noch von Magiern, von Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten und nachgesagten Zauberfähigkeiten ausgesprochen, so hegte niemand Zweifel an den Drohungen, die Flüche beinhalteten. Oft wurde aber auch angenommen, dass auf Menschen oder Orten ein Fluch lastete, wenn sich Katastrophen, Krankheiten und Unfälle häuften. Obwohl kein hörbarer Fluch gesprochen wurde, nahmen die Menschen an, dass jemand eine solche Verwünschung ausgesprochen habe. Die Fähigkeit, Flüche und Verwünschungen auszusprechen, wurde auch den Geistern von Toten zugesprochen, die sich entweder für Unheil in ihrem Leben oder einen ungerechtfertigten, gewaltsamen Tod rächen wollten.

 

Berater wählen

 

Sind Flüche heute noch eine Bedrohung?

 

 

In bestimmten Religionen, Naturreligionen, Vodoo, in Kreisen schwarzer Magie, werden Flüche und Verwünschungen auch heute noch als reale Bedrohung von Gesundheit, Wohlstand und Existenz angesehen. Flüche und Verwünschungen stellen immer das letzte Mittel von Strafe und Rache dar, wenn gesetzgebende Rechtsmittel und die normalen Ahndungsmöglichkeiten ausgeschöpft, unmöglich sind oder versagen. Der Fluch ist sozusagen eine letzte Instanz, bei dem auf höhere Mächte vertraut wird. Vielfach werden für die Wirksamkeit von Flüchen Rituale angewandt, ein Gott oder Geister zur Unterstützung angerufen.

 

 

Wer ist für Flüche empfänglich?

 

 

Allen Menschen, die nicht an die Macht schwarzer Magie glauben, sei zum Trost gesagt: Ein Fluch, auch wenn er durch Rituale bekräftigt wird, löst nichts aus, wenn nicht an die Macht von Verwünschungen geglaubt wird. Gefährlich werden solche Praktiken der schwarzen Magie dann, wenn Menschen über zu wenig Selbstbewusstsein verfügen, leicht beeinflussbar und labil sind. Zur Gefahr wird ein Fluch auch für Menschen die von der unbedingten Wirkung schwarzer Magie überzeugt sind. Wie immer beim unerschütterlichen Glauben schiebt sich dann der Glaube an die Macht solcher Verwünschungen über das logische Denken und wissenschaftliche Erkenntnisse. Nicht zu unterschätzen ist die psychologische Beeinflussung bei einem Fluchritual. Die feste Überzeugung von nahendem Unheil bewirkt Unsicherheit beim Denken und Handeln sowie auch die Neigung zu negativem Denken. Ein Unglück, eine Krankheit, Versagen im Beruf werden nicht als Herausforderung angesehen ihnen entgegenzutreten sondern als unabwendbare Fluchfolge. Vorkommnisse, die als Probleme erkannt und gelöst werden können, werden reaktionslos hingenommen. Bestärkt werden können Auswirkungen von Verwünschungen durch eigenes Schuldbewusstsein ob sie begründet sind oder nicht.

 

 

Wie kann ein Fluch abgewendet werden?

 

 

Ist der Glaube an die Magie sehr stark, kann der Fluch nur durch magische Mittel aufgelöst werden. In dem Fall bieten sich Wege der weißen Magie an. Ist ein Mensch betroffen, der eigentlich nicht an Magie glaubt, jedoch leicht beeinflussbar und seelisch zu erschüttern ist, sollte sich Personen anvertrauen, die in der Lage sind, die Situation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Fühlt sich jemand durch eine Verwünschung zu tief verunsichert, wirkt sich dies sogar auf sein Alltags- und Berufsleben, die Gesundheit aus, sollte psychologischer Beistand in Anspruch genommen werden.

 

 

Flüche abwenden

 

Flüche werden real wenn man an sie glaubt

 

 

Flüche sind Mittel der schwarzen Magie und immer die letzte Instanz, wo Rechtsmittel und eigene Wehrhaftigkeit versagen. Flüche und Fluchrituale sind von Menschen erdacht und müssen nicht gefürchtet werden, sofern ein Mensch nicht selbst von ihrer unabwendbaren Wirkung überzeugt ist.

 

Spirituelle Berater helfen Ihnen mit Flüchen umzugehen und weisen Sie darauf hin, was Ihnen zur inneren Harmonie fehlt.
>> Jetzt Berater wählen

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
Mein Gratisgespräch

Meine Ziele

Ziele und Wünsche
Leben Sie Ihre Wünsche und Ziele.

Finden Sie in einer Beratung zu Ihren Bedürfnissen!

Zur Beraterliste
Wunschtermin

Neue Magazin-Rubrik:

Neue Rubrik im Online-Magazin
Körper, Seele, Geist

Lesen Sie in der neuen Rubrik unseres Online-Magazins hilfreiche Tipps und spannende Artikel wie:

"Magische Rituale
für Ihre Seele"
"Hormone und der Einfluss auf unsere Persönlichkeit" Zur neuen Rubrik
Zur mobilen Webseite /
18.11.2017, 07:35 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  506 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe