Daoismus

Mit Yin & Yang zu innerer Ruhe

Daoismus ist die Philosophie über das Dao. Erfahren Sie bei uns, wie Sie dank Yin & Yang zu mehr innerer Ruhe finden können!


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Daoismus: Einfach Leben ohne Eingreifen in den Lauf der Welt


 

 Das oberste Prinzip des Daoismus ist das Wu wei, was soviel bedeutet wie: Einfach leben, ohne in den Lauf der Welt einzugreifen. Der Mensch ist frei von Gier, Gewalt und Macht.

 

Daoismus - Einfach Leben

 

Die daoistische Gesellschaft lebt ohne Hierarchien und Machtinstrumente der Regierungen. Im Taoismus zählen Eigenschaften wie Demut und Bescheidenheit, Gewinnsucht und Eitelkeiten lehnt die chinesische Philosophie ab. Das Weltgesetz wirkt in allen Lebewesen und steht in ständiger Wechselbeziehung mit dem Yin & Yang. Yin ist das Prinzip der Weiblichkeit und Hingebung, Yang das Männliche und Aktive. Im Daoismus zählt nicht der Wille Gottes, sondern Entstehen, Leben und Vergehen sind dem Prinzip des Dao unterworfen.

 

 

Welche Bedeutung wird dem Taoismus beigemessen?

 

Der Taoismus vereint Philosophie und Religion. Im Mittelpunkt der chinesischen Weltanschauung steht der philosophische Leitgedanke des Dao. Die Lehre vom Weg meint ein Prinzip, das im gesamten Universum wirkt. Laotse setzt das Dao mit dem Absoluten, der ursprünglichen Einheit und der höchsten Wirklichkeit gleich. Der Taoismus steht auch in Verbindung mit Legenden und magischen Kräften. Yin & Yang symbolisieren die Gegensätzlichkeit, jedoch gleichzeitig die Untrennbarkeit – kein Schatten ohne Licht, keine Freude ohne Trübsinn, kein Sommer ohne Winter.


Der Glaube an die Unsterblichkeit ist das Zentrum der chinesischen Philosophie und meint nicht die körperliche Unvergänglichkeit, sondern das ewige Leben nach dem weltlichen Tod. Taoisten sehen das Transzendente der Außenwelt auch im Inneren eines jeden Wesens. Rituale wie bestimmte Ernährungslehren oder Atem- und Bewegungsübungen sollen in der chinesischen Kultur die spirituellen Kräfte stärken und ein langes Leben ermöglichen. Ein Daoist handelt nach ethischen Grundsätzen:

  • er zeigt Loyalität gegenüber Obrigkeiten
  • er fühlt Mitleid für alle Menschen, Tiere und Dinge
  • er bringt seinen Eltern Ehrfurcht entgegen
  • er ist für Arme da und unterstützt sie
  • er zeigt sich stets geduldig

 

Berater wählen

 

Die Lehre des Weges und ihre Ethik im Sinne der daoistischen Philosophie

 

 

Die daoistische Lehre des Weges folgt dem Prinzip Nichteingreifen und Beobachten des Weltgeschehens. Grundsätzlich beruht die daoistische Philosophie auf den Lehren des La Tse (der Alte). La Tse soll laut Überlieferungen im sechsten Jahrhundert v. Chr. in der Provinz Honan als kaiserlicher Archivar gelebt und Kontakt zu Konfuzius gehabt haben. Die Dao-Ethik umfasst Eigenschaften wie Natürlichkeit, Reinheit und Spontanität, mit denen sich jedes Lebewesen einen Platz im Universum sichern kann.


Wenn Sie sich für die chinesische Weltanschauung interessieren, können Sie durch das Verfeinern Ihrer Intuition zu Gelassenheit und Heiterkeit finden. Im Daoismus unterliegt alles im Kosmos einem ständigen Wandel. Das Nichterzwingen und Geschehenlassen ersetzt überzogenen Aktionismus und Wissensdrang. Ich-Bezogenheit ist im Taoismus hinderlich, Loslassen führt dagegen zu Freude und Glück.

 

 

Unterschiede zu Konfuzianismus und Buddhismus: Der Daoismus als dritte Säule

 
Mit Yin und Yang zur inneren Ruhe

Die daoistische Philosophie bildet neben dem Buddhismus und Konfuzianismus eine der drei großen chinesischen Weltanschauungen. Alle drei Lehren haben großen Einfluss auf das kulturelle Leben in China. Im Gegensatz zu den beiden anderen Religionen wurde der Taoismus nicht von einem Gründer ins Leben gerufen. Zu Beginn gab es verschiedene Sekten. Das Fundament der Glaubenslehre waren die Philosophien taoistischer Schulen.


Der Konfuzianismus ist ein System, das neben religiösen und philosophischen Wertvorstellungen auch gesellschaftspolitische Ideen einbezieht. Der Buddhismus als Lehre des Glücks transportiert die Botschaft, dass jeder Mensch nur in sich selbst den Schlüssel für Zufriedenheit und Lebensfreude findet. Der Taoismus ruft die Menschen zu Natürlichkeit, Demut und Gelassenheit auf. Im Laufe der Zeit haben Daoisten zwar verschiedene konfuzianische und buddhistische Auffassungen übernommen, doch eine der Kernbotschaften ist der Glaube an höhere Wesen in Verbindung mit der Überzeugung, dass eine gelassene Lebensweise zu Unsterblichkeit verhilft, um sich für immer von weltlichen Leiden zu befreien.

 

 

Daoismus in heutiger Zeit – Mehr als 100 Jahre Tradition im europäischen Raum

 

Daosismus ist in den vergangenen 100 Jahren auch in Europa zu einem großen Thema avanciert. Ebenso wie zum Buddhismus, wenden sich immer mehr Menschen den daoistischen Lehren zu. Die große Beliebtheit ist damit begründbar, dass im Taoismus weder Regeln und Gebote noch Gesetze und Pflichten existieren. In Deutschland lehren viele Taoisten asiatische Bewegungskünste. Wenn Sie beispielsweise unter großem Stress leiden oder sich zu wenig bewegen, kann die Lehre des Weges Ihnen neue Impulse geben. Die Kampfsportart Thai Chi ist eine effektive Möglichkeit, um Stress entgegenzuwirken und Ihre Gesundheit nachhaltig zu stärken und zu verbessern.


Die Lehre des Dao beinhaltet Liebe, Gelassenheit, Genügsamkeit und Demut. Die traditionellen Feiertage in China werden immer noch genutzt, um taoistische Elemente in Form von Ritualen zu integrieren. Das kann der Geburtstag einer Gottheit sein oder die Einweihung eines Tempels. Beim Dajiao-Fest werden nach dem chinesischen Mondkalender Zeremonien abgehalten. Dajiao ist eine Gebetszeremonie, die in jedem Jahr im elften Monat des Mondkalenders vom 11. bis zum 21. Tag stattfindet. Beim Dajiao-Fest kommen die Bauern zusammen, um den Göttern Dank zu erweisen und um eine reiche Ernte zu bitten.

 

Spirituelle Berater zeigen Ihnen den Weg zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe. >>>Zur Beraterauswahl

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
25.09.2017, 17:07 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  611 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe