Alois Irlmaier Prophezeiungen

Prophezeiungen 2017

Neuen Recherchen zufolge war Alois Irlmaier einer der besten europäischen Hellseher des 20. Jahrhunderts.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Alois Irlmaier Prophezeiungen


 

Der Hellseher Alois Irlmaier gilt bis heute als einer der treffsichersten Propheten, der erschreckend dramatische Geschehnisse für die Zukunft vorhersagte. Viele seiner Prophezeiungen sind bereits eingetroffen.

Welche Visionen hatte Alois Irlamier?

Neuen Recherchen zufolge war Alois Irlmaier einer der besten europäischen Hellseher des 20. Jahrhunderts. Er sah den Kosovokrieg vorher und die Luftangriffe auf seine Heimat. Viele Menschen sind fasziniert von den Prophezeiungen des einfachen Mannes und von den Umständen, die sein Leben begleiteten. Welche Prognosen hat Alois Irlmaier für 2017 hinterlassen? Welche Visionen hatte der bayrische Rutengänger in Bezug auf den 3. Weltkrieg?

 

 

Wer war der Hellseher Alois Irlmaier?

 
Alois Irmaier

Erstmals sorgte Alois Irlmaier im Zweiten Weltkrieg für Furore, indem er Orte genau beschrieb, an denen Bomben einschlagen würden und die Aufenthaltsorte vermisster Soldaten offenbarte. Der Brunnenbauer wurde im Juni 1894 im oberbayrischen Siegsdorf geboren und starb im Juli 1959 in Freilassing. Alois Irlmaier erlangte Ruhm als Hellseher und Rutengänger. Adelige und Politiker fragten den Weissager um Rat. Schon als kleiner Junge hatte er die Gabe, Wasseradern zu finden. Seine seherischen Fähigkeiten wurden mit zunehmendem Alter immer stärker und schon bald sah er Bilder von Menschen oder Geschehnissen, die mit ihm interagierten.

 

Seine Visionen gehen angeblich auf ein Ereignis im Ersten Weltkrieg zurück. Irlmaier war vier Tage lang ohne Nahrung in Russland verschüttet. Seine Kameraden fanden ihn, doch er hatte ein Trauma davongetragen und soll gesagt haben: „Es strömen Bilder auf mich ein.“ Alois Irlmaier Prophezeiungen werden in seiner Heimat bis heute an nachfolgende Generationen weitergegeben und sind mittlerweile in ganz Deutschland bekannt. Es existieren außerdem amtliche Dokumente, die die seherischen Gaben auch juristisch bestätigen. Der Hellseher Alois Irlmaier sagte bestimmte Ereignisse für die Neuzeit vorher, die die nahende Apokalypse andeuten:

  • Das brennende Paris (Anzünden der Häuser)
  • Revoltierende Bürger in der Finanzkrise
  • Die Nahostkrise und die Stationierung unzähliger Soldaten
  • Außergewöhnlich milde Winter und frühe Ernten
  • Die Flucht des Papstes aus dem Vatikan

 

 

Alois Irlmaier Prophezeiungen

 

Alois Irlmaier Prophezeiungen zeigen erschreckend deutlich, dass viele prognostizierte Vorzeichen eingetroffen sind. Als Vorboten für den 3. Weltkrieg hat Irlmaier u.a. die Flüchtlingskrise beschrieben. Der bayrische Hellseher sah einen großen Umbruch, ausgelöst durch den Zuzug zahlreicher Fremder in Deutschland. Im Jahr 1992 wurde eine Alois Irlmaier Prophezeiung veröffentlicht, die er einem Mädchen aus der Nachbarschaft in den 1950er-Jahren erzählt haben soll:

 

„Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird.“

 

Einige Irlmaier-Experten halten es für möglich, dass es auf europäischem Boden um das Jahr 2017 zu kriegerischen Handlungen kommen könnte. Zuerst soll es Bürgerkriege in Deutschland, Frankreich und anderen Ländern geben, ausgelöst durch einen Finanzcrash oder durch den Einbruch des Euros. Für Unruhen in Deutschland könnten massive Steuererhöhungen verantwortlich sein. Die Endzeit Prophezeiungen sind nicht mit genauem Datum versehen, doch es existieren Vorhersagen, die die Ankündigung eines nahenden Krieges nach einem bestimmten Ablaufplan darstellen:

  • Es kommt Wohlstand wie noch nie
  • Es folgt der Glaubensabfall mit einem nie da gewesenen Sittenverderbnis
  • Eine große Anzahl Fremder strömen ins Land
  • Das Geld verliert nach und nach an Wert
  • Es folgen Revolutionen und ein Angriff der Russen auf Westeuropa
Berater wählen

 

Alois Irlmaier Voraussagen zum 3. Weltkrieg

 

In der Zeit von 1947 bis 1957 warnt der Hellseher Alois Irlmaier immer wieder vor einer großen Katastrophe. Der 3. Weltkrieg mit verheerenden nuklearen Schlägen stehe kurz bevor. Oft wurde dem Brunnenbauer Profilierungssucht vorgeworfen, obwohl er für seine seherischen Dienste kein Geld von den Leuten annahm.

 

Einige konkrete Alois Irlmaier Prophezeiungen zum 3. Weltkrieg:

 

„Finster wird es werden an einem Tag unter dem Krieg. Dann bricht ein Hagelschlag aus mit Blitz und Donner, und ein Erdbeben schüttelt die Erde.“


„Ganz schwarz kommt eine Heersäule herein von Osten. Es geht alles sehr schnell. Einen Dreier seh’ ich, weiß aber nicht, sind’s drei Tage oder drei Wochen.“


„Wer den Staub einschnauft, kriegt einen Krampf und stirbt. Draußen geht der Staubtod um, es sterben sehr viel Menschen.“

 

Wie Nostradamus hat auch Alois Irlmaier in den Prophezeiungen für 2017 dramatische Ereignisse in der Menschheitsgeschichte angekündigt. Im Internet werden die Irlmaier Prognosen von vielen Experten und Wissbegierigen in Zusammenhang mit aktuellen weltpolitischen Entwicklungen gebracht. Alois Irlmaier Vorhersagen für 2017 verdeutlichen, dass sich viele prognostizierte Geschehnisse bewahrheitet haben. Die Prophezeiungen zum 3. Weltkrieg gehören zu den Kernthemen des oberbayrischen Brunnenbauers. Als Vorzeichen eines nuklearen Holocaust beschreibt der Zukunftsseher unter anderem die Flüchtlingswelle in Deutschland. Irlmaier warnte außerdem eindringlich vor einer drei Tage andauernden Finsternis, die über Mitteleuropa hereinbricht. Verschiedene Irlmaier-Spezialisten ziehen in Betracht, dass Europa um das Jahr 2017 zu einem Krisenherd für kriegerische Konflikte wird.

 

 

Weisen Alois Irlmaier Prophezeiungen für 2017 auf einen 3. Weltkrieg hin? Droht eine Inflation? Kommt es in Deutschland zu einer Revolution? Überfallen die Russen den Westen? Attentat, Klimaschock, Apokalypse? Alois Irlmaier Vorhersagen für 2017 zeichnen wie die Prognosen vieler anderer berühmter Propheten ein erschreckendes Bild für die Zukunft der Menschheit auf diesem Planeten. Doch Sie sollten die Endzeit-Prophezeiungen nicht als unumstößliches Vorauswissen betrachten, denn der Mensch kann jederzeit Einfluss auf seine Geschicke nehmen. In medialen Kommunikationen deutet sich eher der Übergang in eine neue spirituelle Zeit an und keine endzeitliche Schlacht.

 

Alois Irlmaier - Prophezeiungen zum 3. Weltkrieg

 

Prophezeiungen 2017 - Was hat Alois Irlmaier vorausgesehen?

 

Im Netz diskutieren Zukunftsinteressierte seit vielen Jahren über die Alois Irlmaier Prophezeiungen und deren Deutung. Seine Offenbarungen über zunehmende Flüchtlingszahlen, Finanzkrisen und nukleare Katastrophen bestimmen auch die Vorhersagen für 2017. Bekannte Prophezeiungsforscher erkennen in der Quintessenz der Irlmaier Offenbarungen erschreckende und klare Visionen. Selbst rational denkende Wissenschaftler bezeichnen den Rutengänger aus Freilassing als erstaunlichen Seher, der verblüffend exakte Voraussagen zur Zukunft der Weltgeschichte machte. Alois Irlmaier prophezeite Unruhen im Nahen Osten als Brennpunkt für einen großen Krieg. In seinen Visionen sah er den Nahostkrieg sehr plötzlich ausbrechen, bei dem sich feindliche Truppen im Mittelmeer gegenüberstehen.

 

„Alles ruft Friede, Schalom! Da wird’s passieren.“

 

Zwar ist es bisher nicht zum großen Schlag gekommen, doch die regionalen Konfliktherde bedrohen zunehmend die globale Stabilität. Die Alois Irlmaier Prophezeiungen für 2017 gehören in Deutschland zu den interessantesten Vorhersagen. Besonders eine Alois Irlmaier Vorhersage beschäftigt die Menschen auch aktuell wieder. Die Prophezeiung stammt aus den 1950er-Jahren, wurde 1992 zum ersten Mal veröffentlicht und betrifft die Flüchtlingskrise. Sie ist ein brisantes Thema der Irlmaier Vorhersagen 2017. Der bayrische Seher teilte einem Mädchen aus der Nachbarschaft die Vorzeichen des Umbruchs mit:

  • „Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird.“
  • „Darauf eine noch nie da gewesene Sittenverderbnis.“
  • „Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.“
 

Hat Alois Irlmaier einen Krieg in Europa prophezeit?

 

Speziell die Irlmaier Prophezeiungen für 2017 sagen keinen Krieg in Europa voraus. Allerdings schätzen Irlmaier-Experten die Wahrscheinlichkeit hoch ein, dass in Europa auch stabile Demokratien von kriegerischen Konflikten betroffen sein werden. Aufgrund der Vorhersagen des bayrischen Hellsehers könnten in wirtschaftlich starken Ländern wie Italien, Frankreich und Deutschland verheerende Bürgerkriege stattfinden. Massive Steuererhöhungen oder Inflation könnten in den europäischen Staaten das Fass zum Überlaufen bringen.

 

In den Vorhersagen für 2017 spielen Bürgerkriege auf europäischem Boden eine gewichtige Rolle. Alois Irlmaier prophezeite, dass russische Streitkräfte in Deutschland einmarschieren und die Rhein-Donaugebiete besetzen. Dieses Ereignis soll im Sommer stattfinden, wobei Irlmaier kein bestimmtes Datum genannt hat. Die russischen Truppen verlieren den Krieg nach drei Monaten, weil unbemannte Kampfdrohnen aus arabischen Ländern die Soldaten angreifen. Der bayrische Wahrsager sah bereits 1949 einen Umbruch im Osten Europas vorher, was die Umbruchbewegungen 1989 bis 1991 belegen.

 

„Drüb’n im Osten gibts no an großen Umschwung. Des geht no net so gschwind, und es wern allerhand Kämpf’ vorausgehn, aber es kimmt.“

 

Die aktuellen Alois Irlmaier Vorhersagen für 2017 enthalten unzweifelhaft spannende Informationen über die unmittelbare Zukunft. Eine erst 2012 erfasste überlieferte Vorhersage von Irlmaier betrifft Smartphones. Der bayrische Wünschelrutengänger soll einer als glaubwürdig geltenden Zeugin berichtet haben, dass Menschen mit einer „Zigarettenschachtel“ telefonieren und damit spielen. Auch andere gesammelte Prophezeiungen berühmter Seher handeln von Smartphones, wie die der Seherin Sibylle von Prag.

 

 

Welche Alois Irlmaier Voraussagen haben sich bestätigt?

 

Alois Irlmaier Prophezeiungen zum Umbruch in Osteuropa und zum Kosovokrieg waren nachweislich korrekt. Der oberbayrische Rutengänger wies zudem in seinen Prophezeiungen zum 3. Weltkrieg auf unbemannte Kampfflugzeuge hin, die wir als Drohnen bezeichnen würden. Er prophezeite Revolten in Frankreich mit Flammen in Paris. Im Jahr 2005 haben Jugendliche in der französischen Hauptstadt reihenweise Autos angezündet. Diese Geschehnisse sollen sich extrem verschlimmern und wiederholen. In einer von Alois Irlmaier Prophezeiungen heißt es: „Die Schwarzen werden die Macht bekommen, die solange im Staub waren.“ Damit könnte der Amtsantritt von Präsident Barack Obama gemeint sein. Allerdings gilt es zu beachten, dass zur Zeit der Vorhersagen in den 1950er-Jahren eine strikte Rassentrennung in den USA herrschte. Es war undenkbar, das weiße US-Bürger einen „Schwarzen“ zum Präsidenten machen.

 

Die Zahl 3 in Prophezeiungen von Alois Irlmaier

 

Wie zuverlässig sind die Endzeit-Visionen des Sehers für 2017?

 

Blickt man auf das Leben Irlmaiers zurück, dann war er ein gottesfürchtiger, einfacher Mensch. Auffällig oft findet sich die Zahl Drei in seinen Vorhersagen. Der bayrische Hellseher wies darauf hin, dass er nicht sagen könne, wie lange der 3. Weltkrieg dauert, doch er würde in seinen Visionen immer wieder die Drei sehen. Wie bei anderen Weissagungen ist es auch bei den Irlmaier Prophezeiungen wichtig, dass Sie die Aussagen für sich selbst überdenken und nicht einfach konsumieren. Sicher ist es nicht richtig, den Vorhersagen uneingeschränkt Glauben zu schenken, genauso falsch kann es aber sein, die Prognosen komplett zu ignorieren. Alois Irlmaier Prophezeiungen gelten unter vielen Experten als verlässlich. Sie schreiben den Prognosen eine überaus hohe Qualität zu, denn zahlreiche vorhergesagte Geschehnisse sind nachweislich eingetroffen.

 

Was ist Ihr Schicksal? Nutzen Sie die Chance und fragen Sie einen hellsichtigen Berater! >> Jetzt Berater wählen

 

Weitere berühmte Propheten:

 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
20.08.2017, 06:02 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  764 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe