Verliebt in einen verheirateten Mann


Soll er sich trennen? Meint er es ernst? Lesen Sie hier das Pro und Contra und Ihre Möglichkeiten.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Leidenschaftliche Affäre oder großes Glück mit Happy End?


 

Es passiert immer wieder – Frauen, die sich in einen verheirateten Mann verlieben. Ist der Ehemann einer anderen das Objekt der Begierde, stellt sich die Frage: Leidenschaftliche Affäre oder Glück mit Happy End?

Verliebt in einen verheirateten Mann?

Verliebt in einen verheirateten Mann zu sein, kann schwerwiegende Konfliktsituationen mit sich bringen. Da mehr als 35 Prozent der Männer im Alter zwischen 35 und 40 Jahren gebunden sind, verlieben sich besonders oft Frauen um die dreißig in einen Ehemann. Kann aus einer Affäre echte Liebe werden oder ist die Leidenschaft schnell wieder verflogen? Kommt der Geliebte als ernsthafter Partner infrage?

 

 

Affäre trotz Ehe – wie geht es für den Mann weiter?

 

Laut Studien hat jeder fünfte eine neue Partnerschaft begonnen, obwohl die bestehende noch nicht beendet wurde. Frauen, die in einen verheirateten Mann verliebt sind, haben oft das Gefühl, an zweiter Stelle zu stehen, wenn die erste große Leidenschaft verflogen ist. Keine gemeinsamen Wochenenden, kein Urlaub, kein Weihnachten. Aus Sicht der betrogenen Ehefrau zerstört eine Affäre die Beziehung, die Geliebte sieht dagegen oft einen unglücklichen Mann, der schon seit Längerem aus seiner Ehe ausbrechen will. Doch wie geht es für den Mann weiter? Soll er seiner Ehefrau die Affäre beichten, die Beziehung zur Geliebten beenden oder eine neue Partnerschaft beginnen? Auf der einen Seite knisternde Erotik, auf der anderen Seite ein Heim mit Ehefrau – das klingt verlockend.

 

Spirituelle Beratung

 

Doch Ehemänner, die über längere Zeit eine Affäre haben, leiden unter dem Spagat zwischen Ehefrau und Geliebter. Sie müssen beide Frauen enttäuschen, bauen ein Lügengerüst auf und verlieren ihre sozialen Wurzeln. Viele Männer fragen sich bereits nach Tagen, wie es weitergehen soll, andere führen ihre Affäre weiter, solange alles funktioniert. Eine Entscheidung hängt davon ab, wie stark die Verbundenheit zur Ehefrau ist, ob bereits Probleme in der Partnerschaft bestehen und wie tief die Gefühle für die Geliebte sind. Eine Affäre kann aufregend, geheimnisvoll und prickelnd sein, doch auch zermürbend und belastend. Das Für und Wider:

 

Pro:

  • der Reiz des Verbotenen, keine Verpflichtung
  • Begehren ohne die Belastungen des Alltags
  • Freiheits- und Unabhängigkeitsgefühle

Contra:

  • Lügen, Heimlichkeiten, Schuldgefühle
  • Unvollständigkeit, keine Weiterentwicklung
  • Vertrauensmissbrauch gegenüber der Ehefrau

 

 

Was tun als Geliebte eines verheirateten Mannes?

 

Wenn Sie in einen verheirateten Mann verliebt sind, entsteht ein Tohuwabohu der Gefühle. Die Affäre beenden oder bleiben, die Liebe leben oder leiden? Sind Sie in der Position einer Geliebten, müssen Sie mit Ihrem Partner nicht den Alltag leben und haben keine Verpflichtungen wie Kinder und Haushalt. Die Erotik bleibt spannend, weil jedes Date ein Highlight ist. Doch Sie müssen auch zurückstecken und darauf hoffen, dass Ihr Geliebter sich bei Ihnen meldet. Sie sind von seinem Freundeskreis ausgeschlossen, spontane Treffen gibt es selten. Frauen, die nichts sehnlicher erhoffen, als eine dauerhafte Partnerschaft mit dem Geliebten, warten oft vergeblich auf eine Trennung. Tut er es dennoch, besteht die Gefahr, dass er sich nicht mit den Gründen für das Scheitern seiner Ehe auseinandersetzen konnte und den Ballast in die neue Beziehung trägt. Sind Sie verliebt in einen verheirateten Mann, kommen Sie irgendwann an einen kritischen Punkt. Sollen Sie um ihn kämpfen, obwohl Sie unglücklich verliebt sind, ihn überreden, seine Ehefrau zu verlassen oder die Beziehung beenden

 

Affäre beenden oder bleiben?

Affäre beenden oder bleiben?
 

Folgende Fragen können Ihnen die Entscheidung erleichtern:

 
  • Überwiegen Gefühle der Liebe oder sind Sie die meiste Zeit frustriert?
  • Kann Ihr Partner Ihre Vorstellungen von einer festen Beziehung erfüllen?
  • Wie lange sind Sie seine Geliebte, wie oft hat er die Trennung von seiner Ehefrau versprochen?
  • Genügt es Ihnen, den Mann nur zu festgelegten Zeit anzurufen und zu sehen?
  • Wollen Sie Wochenenden, Feiertage und Urlaube allein verbringen?

Laut Statistik trennt sich einer von zehn Männern tatsächlich von Ehefrau und Familie, und dass innerhalb der ersten drei Monate. Zögern verheiratete Männer länger, fällt die Entscheidung meistens gegen die Geliebte aus. Frauen, die in einen verheirateten Mann verliebt sind, haben oft nur die „Waffe“ auf erotischer Ebene. Das kann allerdings auch einen hohen Druck erzeugen, denn die Geliebte muss ständig darauf achten, dass die sexuelle Anziehungskraft erhalten bleibt – auf Dauer ein echter Kraftakt.

 

 

Wie lässt sich das „Habenwollen“ verhindern?

 

Wenn Sie sich in einen verheirateten Mann verlieben, sind Gefühle, Hormone und Instinkte dafür verantwortlich. Steuern lässt sich die Liebe bekanntlich nicht, doch Sie können einiges tun, um nicht in eine Geliebtenbeziehung zu rutschen. Ist Ihr Auserkorener bereits vergeben, sollten Sie objektiv analysieren, welche Konsequenzen so ein Liebesabenteuer haben kann. Stellen Sie sich den Begehrten in Ihrer Fantasie vor und geben Sie sich Ihren Träumen hin. Manchmal genügen schon ein paar Gedankenspiele, damit die Emotionen sich wieder beruhigen. Lenken Sie sich ab, treffen Sie Freundinnen, verreisen Sie und gehen Sie dem Mann möglichst aus dem Weg. Suchen Sie nach Dingen, die Ihnen normalerweise missfallen. Ist der Bauch ein bisschen zu dick? Stehen die Haare komisch zu Berge? Das alles kann helfen, Ihr Verliebtsein in den Griff zu bekommen und Sie sind frei für einen ungebundenen Mann, der Ihnen seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt.

 

 
kostenlos registrieren
Wunschtermin
Zur mobilen Webseite /
23.06.2017, 19:26 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  722 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe