Selbstwertgefühl stärken

 

Einfache Schritte zu einem besseren Selbstwertgefühl! Wir erläutern Ihnen die Ursachen und zeigen Wege zum selbstsicheren Auftreten!


Den eigenen Wert entdecken

 

Ein gesundes Selbstwertgefühl ermöglicht es uns, voller Energie durchs Leben zu gehen und alle Herausforderungen zu meistern. Doch nur die Wenigsten haben es auch.

Selbstwertgefühl stärken

Wenn man als Kind viel kritisiert und nicht genug gelobt wurde, leidet das Selbstwertgefühl. Man empfindet sich selbst als minderwertig und kämpft lebenslang mit den Konsequenzen. Doch es ist nie zu spät, etwas dagegen zu unternehmen. Indem Sie Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten kennenlernen und mit Achtsamkeit auf sich selbst zugehen, stärken Sie Ihr Selbstvertrauen und verändern, wie die Anderen Sie wahrnehmen.

 

 

Selbstvertrauen wird in der Kindheit angelegt

 

Eltern wollen nur das Beste für ihre Kinder. Indem sie sie für Erfolge loben und für Fehler kritisieren, möchten sie in ihnen das Streben nach einem glücklichen und erfüllten Leben fördern. Exzellente Schüler, ehrgeizige Karrierefrauen, liebende Ehefrauen und glückliche Mütter – das sollen sie alles sein. Möglichst gleichzeitig. Auch von der Gesellschaft und den Medien wird dieses unerreichbare Idealbild gepriesen. Und so wachsen einige mit dem Gefühl auf, nie gut genug zu sein. Die Konsequenzen sind harsch – wegen mangelndem Selbstwertgefühl schöpfen sie nie ihr komplettes Potenzial aus. Sie haben Angst, sich auf leitende Positionen zu bewerben, nach Gehaltserhöhung zu fragen, Neues auszuprobieren oder einfach nur auf andere Menschen zuzugehen. Und selbst wenn sie es versuchen – bei ihrem unsicheren Auftreten ist Scheitern fast schon vorprogrammiert, was sich wiederum katastrophal auf das Selbstwertgefühl auswirkt.

 

 

Wahres Selbstbewusstsein kommt von innen

 

Oft versuchen einige ihr Selbstwertgefühl durch äußere Maßnahmen, wie z.B. Karriere, Kontostand oder Aussehen aufzuputschen. Doch das sind nur kurzfristige Pflaster, die auf Dauer nicht helfen. Trotz aller vermeintlichen Erfolge bleiben die Gefühle der Unsicherheit und Minderwertigkeit fest in ihnen sitzen. Dabei muss man differenzieren: Ein Selbstwertgefühl für alle Lebenslagen gibt es eigentlich nicht.

 

Da Selbstvertrauen spielt in vielen verschiedenen Bereichen eine Rolle wie:

  • Familie und Freundeskreis
  • Beruf
  • Aussehen
  • Spiritualität
  • Fähigkeiten
  • Hobbys

Wenn Sie gesellig sind und einen großen Freundeskreis haben, wird Ihr Selbstwertgefühl in diesem Bereich positiv sein. Vor allem für Teenager sind soziale Beziehungen ein wichtiges Kriterium des Selbstbewusstseins. Erwachsene – vor allem Männer – neigen dagegen dazu, sich nach beruflichen Leistungen zu beurteilen. Frauen bewerten sich wiederum gern nach ihrem Familienstand oder äußerem Aussehen. Sind Sie in einem der wichtigen Bereiche also weniger erfolgreich, fällt Ihre eigene Bewertung negativ aus und das Gefühl des Versagens steigt auf.

 

Berater wählen

 

Von der Selbstbewertung zur Selbstbeobachtung

 

Möchten Sie Ihr Selbstwertgefühl langfristig stärken, müssen Sie von Grund auf anfangen. Fangen Sie an, sich selbst zu beobachten. Bauen Sie Momente der Achtsamkeit in Ihren Alltag ein und schenken Sie dabei Ihren Gefühlen und Bedürfnissen Aufmerksamkeit. Finden Sie heraus, was Ihnen Freude bereitet. Merken Sie dabei auch, was Ihnen besonders gut gelingt, und seien es noch so kleine Dinge. Loben Sie sich ruhig dafür und haben Sie keine Angst, dass Sie über das Ziel hinausschießen könnten. Es kommt selten vor, dass Menschen mit niedrigem Selbstwertgefühl überheblich werden.

 

 

Schaffen Sie Erfolgserlebnisse

 

Um das Selbstwertgefühl zu stärken, braucht man Erfolgserlebnisse. Und dafür muss man sich realistische, in kleine Schritte unterteilte Ziele setzen. Dabei geht es nicht darum, allen Anspruch an sich selbst aufzugeben oder Anstrengung zu vermeiden, sondern vielmehr darum, die richtige Balance zu finden. Sind Sie jedoch im Teufelskreis der Selbstentwertung gefangen und können nichts Gutes an sich selbst finden, versuchen Sie es mit der folgenden Übung: Bitten Sie Ihre Freunde, eine Liste von Eigenschaften zu erstellen, die sie an Ihnen besonders gut, lobenswert oder beneidenswert finden. Greifen Sie immer auf diese Liste zurück, wenn Sie mal wieder Zweifel an Ihren eigenen Fähigkeiten haben. Halten Sie ihre Erfolge und neu entdeckte Stärken auch ruhig schriftlich in einem kleinen Tagebuch fest, zum Beispiel vor dem Schlafengehen.

 

 

Werden Sie Ihr eigener bester Freund

 

Hatten Sie in Ihrer Kindheit einen imaginären Freund? Es wird Zeit, diesen wieder zu Hilfe zu rufen. Gern können Sie dabei eine fiktive Gestalt oder sogar Ihr Lieblingsstofftier verwenden. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, diesen Freund jedes Mal zur Verteidigung zu rufen, wenn der innere Kritiker mal wieder zuflüstert, wie wertlos und unfähig Sie doch seien. Wichtig ist, dass jedes Mal, wenn Sie an sich selbst zweifeln, eine wohlwollende Stimme mit den Worten „Du schaffst das, ich glaube an dich!“ in Ihnen erklingt. Mit der Zeit wird diese Stimme immer lauter werden und die Stimme der Zweifel und der Mutlosigkeit immer leiser. Vermutlich wird die Stimme nicht für immer verschwinden – aber Sie haben jetzt etwas, was Sie ihr entgegenstellen können.

 

 

Man muss nicht perfekt sein, um Selbstbewusstsein zu haben

 

Die wichtigste Lektion jedoch, die man auf der Suche nach mehr Selbstwertgefühl lernen kann, ist, dass selbst wenn man nicht so ist, wie die Gesellschaft oder die Eltern es von einem verlangen, man trotzdem noch wertvoll und liebenswert ist. Sobald man sich in seiner Unvollkommenheit und Menschlichkeit akzeptiert hat, kann das eigene Selbstvertrauen nicht mehr erschüttert werden. Indem Sie lernen, zu schätzen, was Sie an sich haben, werden Sie eine ganz andere Grundhaltung sich selbst gegenüber entwickeln. Und nur wenn Sie davon überzeugt sind, dass Sie etwas Einzigartiges und Wertvolles sind, können Sie auch andere Menschen davon überzeugen.

 

Sie möchten auch mehr Selbstwertgefühl bekommen? Fragen Sie einen spirituellen Lebensberater, was Ihnen fehlt! >> Jetzt Berater wählen 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren
Wunschtermin

Liebesglück

Erfüllte Partnerschaft
Neue Impulse für Ihre Beziehung!

Gewinnen Sie bei einer liebevollen Beratung neue Einsichten!

Zur Beraterliste

Hellsehen mit Hilfsmitteln

Hellsehen mit Hilfsmittel

Karten und andere Hilfsmittel unterstützen hellsichtige Visionen.
Erleben Sie die Kraft einer hellsichtigen Beratung!

Hellseher finden
Zur mobilen Webseite /
17.11.2017, 20:21 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  623 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe