Selbstfindung

"Wer bin ich?"

Der Weg zur Selbstfindung kann manchmal kompliziert sein.
Wir helfen Ihnen das wahre Ich zu entdecken!


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Wer bin ich, wenn ich mich gefunden habe?

 

Wer seit Jahren in den gleichen Gedanken kreist, ohne seine wahren Bedürfnisse und Wünsche zu kennen, braucht neue Erfahrungen, um mit der Reise zu sich selbst beginnen zu können. 

Selbstfindung – Wer bin ich, wenn ich mich gefunden habe?

Viele Menschen, die sich auf diesen Weg begaben, ließen ihre Ängste und Gewohnheiten, ihre Beziehungen und Umgebung zurück. Die Frage "Wer bin ich?" ersetzten sie nach einer Zeit der Selbsterkenntnis durch ein "Wer möchte ich sein?". Wer wirklich etwas verändern will, sollte deshalb mit einem kleinen Schritt beginnen, der ihm Kraft und Mut verleiht, den Aufbruch ins Unbekannte zu wagen.

 

 

Was bedeutet Selbstfindung?

 

Als Begriff der Entwicklungspsychologie ist die Selbstfindung ein Prozess, um unsere Ziele und Eigenheiten, Grenzen und Einflüsse zu definieren. Sie erfasst die materielle, soziale und geistige Ebene, kann durch emotionale Krisen gekennzeichnet sein, die vor allem dann auftreten, wenn die soziale Rolle nicht erreicht wird. Dagegen ist die Selbsterkenntnis eng verwandt mit der Selbstreflexion, einem Nachdenken über uns selbst. Sie hinterfragt unsere Gedanken und Handlungen, Eigenschaften und Werte selbstkritisch im Vergleich zu unseren Reaktionen und Taten.

 

Diese Fähigkeit ist grundlegend menschlich und setzt ein Selbstbewusstsein voraus. Sie ist wichtig für unser Verständnis gegenüber anderen Menschen und für ein funktionierendes soziales Zusammenleben. Die Frage "Wer bin ich?" ist der erste Grad der Selbstreflexion, der durch Vorbilder und eine Anpassung an Denk- und Verhaltensmuster unseres Umfelds beeinflusst wird. Für unser Leben ist es von hoher Wichtigkeit, die Beurteilung individueller Fähigkeiten und Vorlieben über den Vergleich mit anderen zu beziehen.

 

Spirituelle Beratung

 

Testen Sie anhand folgender Fragen, wie realistisch Ihre Selbsteinschätzung ist:

 
  • Stehe ich mit oft selbst im Weg?
  • Traue ich mir nur wenig zu?
  • Kann ich Chancen nutzen oder lasse ich sie vorüberziehen?
  • Denke ich schlecht über mich selbst?
  • Kenne ich meine Talente und Fähigkeiten?
  • Mangelt es mir an Selbstvertrauen?
  • Nutze ich mein Recht auf Selbstbestimmung?
 

Sich selbst finden – wie geht das?

 

Wollen Sie aus dem Anpassungszwang aussteigen, müssen Sie den Blick wieder auf Innerstes richten. Sich selbst erkennen bedeutet, Selbstsicherheit, Würde und Lebensfreude zurückzuholen. Nehmen Sie sich Zeit, schalten Sie Ablenkungen aus und horchen Sie in sich hinein. Die Hektik des Alltags übertüncht Leere und Schmerz, behindert aber auch den Prozess der Selbstfindung. Versuchen Sie zunächst herauszufinden, was Sie vermissen und was sich an Ihrer Situation ändern muss, um zu erreichen, was für Sie von Bedeutung ist. Wenn Sie sich selbst kennenlernen wollen, helfen folgende Fragen beim Reflektieren:

  • Bin ich der, der ich wirklich sein will?
  • Was vermisse ich, wonach sehne ich mich?
  • Welche Leidenschaften und Träume hatte ich als Kind oder Teenager?
  • Welche Dinge schätze ich besonders?
  • Was bringt mir Zufriedenheit und Freude?
  • Wie soll mein Leben heute und in fünf Jahren aussehen?
Selbstfindung führt zu Glück und Wohlbefinden

 

Die wichtigsten Schritte zur Selbstfindung

 
  • Wer seine Wünsche und Ziele kennt, kann dementsprechend handeln und wird ein zufriedenes Leben führen!
  • Wer zu den Menschen gehört, die noch nie über ihre Wünsche und Ziele nachgedacht haben, weil ihnen Beruf oder Familie keinen (Frei)Raum dazu lassen, sollte sich zunächst Gedanken darüber machen, was ihn erfreut und erfüllt, berührt und bereichert.
  • Wer seinen Wünschen und Zielen keine Aufmerksamkeit schenkt, riskiert unter Umständen ein seelisches und emotionales Ungleichgewicht, das zu schwerwiegenden Erkrankungen führen kann. Weshalb etwas aufschieben, was Sie jetzt vom Leben erwarten dürfen!
  • Oft lässt sich die Frage "Wer bin ich?" nicht in der gewohnten Umgebung beantworten. Um die bisherigen Gedanken zu unterbrechen und neue Erfahrungen zu sammeln, sich mit anderen auszutauschen oder einfach nur davon inspirieren zu lassen, ist das Reisen ohne Begleitung eine wunderbare Möglichkeit, um sich selbst näher zu kommen.
  • Wer immer dasselbe denkt und tut, wird keine neuen Erfahrungen sammeln können. Dadurch wird die Möglichkeit vergeben, etwas vollkommen Anderes zu beginnen, einer Idee voller Neugier und Leidenschaft nachzugehen. Deshalb ist es wichtig, für Neues offen zu sein, auch wenn der Verstand davon abrät.
  • Bücher sind eine einfache Möglichkeit, um auf neue Gedanken zu kommen. Vielleicht lässt sich in der Biografie eines anderen Menschen eine Inspiration finden, die entscheidend den Weg weist.
  • Wer lieber an einem Seminar teilnehmen möchte, reist an einen anderen Ort, trifft fremde Menschen, die genauso eine Phase der Selbstfindung durchlaufen und aus ihrer Sicht interessante Möglichkeiten aufzeigen können. Ob ein Wochenende im Kloster, beim Malen oder Tanzen, beim Yoga oder Wandern, überall wird das Gehirn mit neuen Eindrücken versorgt.
  • Wer im Alltag mit anderen spricht, die sich selbst bereits gefunden haben, wird erstaunt darüber sein, dass auch für diese Menschen alles mit einem ersten, mutigen Schritt begann.
 

Selbstfindung führt zu Glück und Wohlbefinden

 

Auf dem Weg der Selbstfindung entdecken viele Menschen überraschende Facetten ihrer Persönlichkeit, die sie nie zu finden glaubten. Sich selbst zu suchen, kann einem langen und intensiven Abenteuer gleichen, das stete Aufmerksamkeit erfordert. Wer sich mit der Frage "Wer bin ich?" beschäftigt, wird erkennen, dass es Hindernisse zu umgehen oder zu lösen gibt. Selbsterkenntnis ist Voraussetzung für soziale Kontakte. Sie schafft Platz für Neues, lässt Altes und Vergangenes los. Für die Selbstfindung sind Glück und Zufriedenheit ein Maßstab dafür, die individuellen Fähigkeiten erkannt zu haben und zu leben. Das Bewusstsein darüber, seiner Berufung zu folgen, wird auch anderen Menschen Vorbild und Ansporn sein.

 

Spirituelle Berater können Ihnen helfen herauszufinden, wer Sie sind und was Sie wirklich glücklich macht. Hier geht es zur Beraterliste

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren
Wunschtermin

Liebesglück

Erfüllte Partnerschaft
Neue Impulse für Ihre Beziehung!

Gewinnen Sie bei einer liebevollen Beratung neue Einsichten!

Zur Beraterliste

Hellsehen mit Hilfsmitteln

Hellsehen mit Hilfsmittel

Karten und andere Hilfsmittel unterstützen hellsichtige Visionen.
Erleben Sie die Kraft einer hellsichtigen Beratung!

Hellseher finden
Zur mobilen Webseite /
18.08.2017, 08:52 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  688 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe