Perfekte Beziehung

Was macht eine perfekte Beziehung aus?

Jede Beziehung hat ihre Phasen. Warum aber gelingt manchen Menschen die perfekte Beziehung und anderen nicht? Wir haben uns für Sie auf die Ursachenforschung begeben.


Was macht eine perfekte Beziehung aus?
 

Wer endlich seinen Mr. Right gefunden hat weiß, dass allein schon die Suche nach ihm nicht gerade besonders leicht gewesen ist.
Da ergibt sich dann die Frage: Wie bekomme ich sie hin, die perfekte Beziehung?

Hat man den Traummann einmal gefunden, möchte man ihn möglichst lange behalten – im Idealfall sogar für immer. Unser Tipp? Erst mal locker machen und vom eigenen Perfektionsanspruch runterkommen! Denn überzogene Vorstellungen sorgen früher oder später für ein verkrampftes Verhalten: Und das ist bekanntlich nicht gerade besonders sexy…

 

Mit neuen Erlebnissen immer wieder die Romantik beflügeln

 

Jeder hat es schon einmal erlebt: Ist man als Paar bereits länger zusammen, können die romantischen Gefühle mit der Zeit mitunter ganz schön nachlassen. Was man dagegen tun kann? Ganz einfach: Jede Menge neue Erfahrungen sammeln! Und immer wieder gemeinsam etwas Neues ausprobieren, an dem beide Partner Spaß haben. Denn neue Erfahrungen kurbeln auch das Belohnungssystem unseres Gehirns immer wieder aufs Neue an. Und Schwupps: Schon wird das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet – das aktiviert nämlich die gleichen Areale im Gehirn wie bei frisch Verliebten.

 

Der richtige Mix aus Geben und Nehmen

 

Geben ist seliger denn nehmen – das wusste schon die Bibel. Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Sie eher ein ‚Nehmer’ oder ein ‚Geber’-Typ sind? In einer funktionierenden Beziehung sind nämlich beide Partner darauf fokussiert, den anderen zu unterstützen. Nehmen Sie also die Bedürfnisse Ihres Partners ernst und achten Sie auch auf das, was er zwischen den Zeilen sagt. Denn in den meisten Partnerschaften gibt es Phasen, in denen mal der eine und mal der andere Partner mehr für die Partnerschaft tut – wichtig ist, dass die Balance dabei immer stimmig ist.

 

Stressen Sie sich nicht mit Sex

 

Sex macht schön. Sex macht Spaß. Und Sex wird leider oft seltener und seltener, je länger eine Beziehung andauert. Die gute Nachricht aber lautet: Das ist ein ganz natürlicher, biologischer Vorgang. Denn in der Phase der Verliebtheit toben noch lauter lustfördernde Hormone durch unseren Körper – die dann bis zum dritten oder vierten Beziehungsjahr stetig abnehmen. Wer das weiß, kann deshalb aber auch in einer langen Beziehung vorbauen. Nehmen Sie sich immer wieder gemeinsame Auszeiten, um die Lust aufeinander erneut zu entfachen. Vermeiden Sie dabei aber gleichzeitig, dass Sie in Ihrer Partnerschaft in eine Art Routine zu verfallen nach dem Motto: Oh, schon wieder Samstag – heute steht ja eigentlich noch Sex auf dem Programm...

 

Respekt: der beste Garant für eine Beziehung auf Augenhöhe

 

Sie möchten wissen, wie Sie echte Kommunikationskiller vermeiden können? Wir verraten Ihnen die größten No-Gos in Beziehungsgesprächen:

• Dem Partner immer wieder ins Wort fallen oder ihn nicht ausreden lassen.
• Dem Partner immer wieder uralte Geschichten vorhalten, die eigentlich schon längst erledigt sind.
• Dem Partner immer wieder Vorwürfe machen.
• Dem Partner gegenüber unsachlich oder sogar ausfallend werden.

Und so sehen die größten Ja’s! für gelungene Beziehungsgespräche aus:

• Äußern Sie Ihrem Partner gegenüber klar Ihre Wünsche und Bedürfnisse.
• Geben Sie Ihrem Partner eine positive Rückmeldung.
• Nehmen Sie sich die nötige Zeit fürs Gespräch mit Ihrem Partner.
• Hören Sie Ihrem Partner aktiv zu und fassen Sie das Gesagte schließlich noch einmal zusammen.

Die eigene Persönlichkeit trägt sehr viel zum Glück einer funktionierenden Beziehung bei. Wer also mit sich selbst im Reinen ist, hat auch das nötige Selbstbewusstsein, um seinem Partner mit Respekt und auf Augenhöhe zu begegnen. Schließlich sind gegenseitige Anerkennung und Wertschätzung das Fundament für eine glückliche und erfüllte Partnerschaft. Und gerade, wenn’s mal Meinungsverschiedenheiten gibt, ist eine achtsame und respektvolle Kommunikation ein echtes Beziehungselixier.

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren
Wunschtermin

Liebesglück

Erfüllte Partnerschaft
Neue Impulse für Ihre Beziehung!

Gewinnen Sie bei einer liebevollen Beratung neue Einsichten!

Zur Beraterliste

Hellsehen mit Hilfsmitteln

Hellsehen mit Hilfsmittel

Karten und andere Hilfsmittel unterstützen hellsichtige Visionen.
Erleben Sie die Kraft einer hellsichtigen Beratung!

Hellseher finden
Zur mobilen Webseite /
16.12.2017, 23:26 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  383 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe