Gibte es Liebe auf den ersten Blick?

Wir erklären ein leidenschaftliches Gefühl.

Eine Frage, die fast so alt ist, wie die Menschheit selbst.
Wir klären Sie über die wichtigsten Fakten auf!


Gibt es Liebe auf den ersten Blick? Wir erklären ein leidenschaftliches Gefühl.


 

 

Die Liebe auf den ersten Blick ist wie ein unangekündigter Vulkanausbruch – plötzlich macht es Klick im Kopf, und von einem Moment zum anderen ist nichts mehr wie es vorher war...

 

Liebe auf den ersten Blick

Wie kommt es, dass sich zwei völlig fremde Menschen innerhalb von Sekundenbruchteilen ineinander verlieben? Und geschieht die Initialzündung für dieses unglaubliche Gefühl in unserem Herzen oder im Kopf? Auch für die Wissenschaft war es lange Zeit ein Mysterium, warum sich zwei Menschen gleich bei der ersten Begegnung ineinander verlieben.

 

 

Liebe auf den ersten Blick – das passiert im Körper.

 

Die berühmteste Liebe auf den ersten Blick endete tragisch: Denn als Romeo und Julia sich Hals über Kopf ineinander verliebten, ahnten sie nicht, dass beide aus den zwei miteinander verfeindetsten Familien der Stadt stammten. Kein Wunder – denn Romeo und Julia waren einander sofort verfallen, mögliche Partnerwahlkriterien wie Einkommen, Ausbildung oder allgemeine Weltanschauung spielten keinerlei Rolle bei ihrer Liebe auf den ersten Blick. Und daran hat sich laut wissenschaftlichen Studien bis heute nichts geändert – nach wie vor zählt bei der ersten Begegnung vor allem die äußerliche Attraktivität. Sowohl für Männer wie auch Frauen ist ein attraktives Gesicht das wichtigste Auswahlkriterium, gleich gefolgt davon, ob wir die Stimme des anderen sympathisch finden oder nicht. Und weil die Liebe auf den ersten Blick sofort den Glücksbotenstoff Serotonin in unser Gehirn leitet, werden wir mit dem Belohnungshormon Dopamin geradezu überflutet, zusätzlich läuft die Testosteronproduktion auf Hochtouren. Das Resultat: Permanente Leidenschaft und Erregung sorgen dafür, dass die frisch Verliebten für die erste Zeit nur eingeschränkt zurechnungsfähig sind.

 

Berater wählen

 

Liebe auf den ersten Blick: Alles nur ein Hollywoodtraum?

 

Für eine langfristige Partnerschaft spielen Gemeinsamkeiten eine große Rolle: Deswegen zeigt sich bei der spontanen Verliebtheit auch erst wesentlich später, ob die gemeinsame Basis für eine lange, im Idealfall vielleicht sogar lebenslange Liebe vorhanden ist. Die Zukunft hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab, die weit über die ursprünglichen Auswahlkriterien hinausgehen. Hätten Romeo und Julia also Zeit gehabt, einander näher kennen zu lernen – wer weiß, ob sich ihre stürmische Liebe auch als alltagstauglich erwiesen hätte. Denn jeder Mensch hat insgeheim eine gewisse Vorstellung vom idealen Partner. Ein Mann auf der Suche nach einer unabhängigen Frau wird sich kaum für ein Heimchen am Herd begeistern können, und eine Frau mit dem Wunsch, eine Familie zu gründen, wird sich dauerhaft wohl kaum auf einen echten Womanizer einlassen. Auch das richtige Verhältnis von Nähe und Distanz ist ein wesentlicher Faktor für das Gelingen einer Beziehung: Denn wenn die rauschhafte Verliebtheit erst einmal verflogen ist, dann zeigt sich auch erst, ob beide Partner sich genau das richtige Maß an Freiheit und Nähe gönnen.

 

Schon seit der Antike wird sie besungen – und es gibt sie in der Tat, die berühmte Liebe auf den ersten Blick: Davon sind übrigens auch mehr als die Hälfte aller Deutschen überzeugt. Allerdings garantiert dieses Ausnahmegefühl noch lange nicht, dass sich daraus auch automatisch eine langfristige und glückliche Beziehung entwickelt. Denn im Anfangsstadium des Kennenlernens vernebelt oft ein wahrer Hormoncocktail die Sinne der Verliebten. Für eine gemeinsame Zukunft ist es aber vor allem entscheidend, dass sich beide Partner in ihren Einstellungen und ihrer Persönlichkeit ähnlich sind – das bedeutet von vorneherein wesentlich weniger Konfliktstoff für die Beziehung.

 

 
kostenlos registrieren
Wunschtermin

Liebesglück

Erfüllte Partnerschaft
Neue Impulse für Ihre Beziehung!

Gewinnen Sie bei einer liebevollen Beratung neue Einsichten!

Zur Beraterliste
Zur mobilen Webseite /
24.11.2017, 00:55 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  651 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe