Fernbeziehung-Tipps

 

Mit diesen 4 Fernbeziehung-Tipps meistern Sie die Liebe auf Distanz! 
Wir verraten, wie Sie einander trotz Distanz ganz nah bleiben!


4 Tipps, die Sie bei der Liebe auf Distanz beachten sollten
 

Sie lebt in Köln, er in Hamburg – aus meist beruflichen Gründen führen mittlerweile mehr als 8 Millionen Deutsche eine Fernbeziehung. Eine Fernbeziehung ist immer auch Liebe auf Distanz, deswegen erleben viele Paare ihren Partner aufgrund der Trennungszeiten auch viel intensiver. 

Fernbeziehung Tipps

Äußerliche oder emotionale Veränderungen werden stärker wahrgenommen – und auch auf die Kommunikation wird mehr geachtet, da diese oft nur virtuell stattfindet. Welche Herausforderungen bringt eine Beziehung, in der beide Partner getrennt voneinander leben? Hier die wichtigsten Tipps für eine gelungene Fernbeziehung.

 

 

1. Gestalten Sie Ihr eigenes Leben auch, wenn der Partner nicht da ist

 

Manchmal könnte man vor Sehnsucht nach dem geliebten Partner fast zerfließen... Solche Gefühle sind ganz normal, sie sollten aber auf keinen Fall dauerhaft Ihren Alltag bestimmen. Sorgen Sie also dafür, dass Ihr Leben auch außerhalb der Fernbeziehung anregend und aufregend bleibt. Kümmern Sie sich um Ihren Freundeskreis, sportliche Aktivitäten oder Hobbies – denn wenn Sie auch ohne Ihren Schatz ein erfülltes Leben haben, macht Sie das für Ihren Partner auch eindeutig attraktiver, als wenn Sie immer nur von einem Wochenende zum nächsten leben.

 

Spirituelle Beratung

 

2. Überfrachten Sie Ihre Zeit nicht mit zu vielen Events oder Erwartungen

 

Normale Paare sehen sich jeden Tag, Paare in einer Fernbeziehung nur am Wochenende oder sogar noch seltener. Da liegt es natürlich nahe, in die gemeinsamen Stunden zu zweit so viel wie möglich reinzupacken: Erst ein Konzertbesuch, dann der neue Edelitaliener, anschließend gemeinsame Freunde treffen und natürlich abends noch in die angesagte Strandbar gehen – mal kann so ein Turboprogramm Spaß machen – es sollte aber auf keinen Fall zum normalen Standardprogramm werden. Denn auch in einer Fernbeziehung kann man am Sonntag mal ganz gemütlich gemeinsam auf dem Sofa abhängen, ohne ständigen Terminstress. Und auch in punkto Sex sollte man nicht das Gefühl haben, auf Teufel komm raus jedes Mal ein erotisches Feuerwerk der Superlative zu entzünden: Auch einfach mal nur kuscheln am Wochenende reicht vollkommen aus!

 

 

3. Klären Sie gleich alle Meinungsverschiedenheiten

 

Schaffen Sie kleinere Streitigkeiten am besten so schnell wie möglich aus dem Weg. Denn gerade bei der Kommunikation auf Distanz kann eine flapsig formulierte Äußerung am Telefon oder per SMS schnell ganz anders rüberkommen, als sie eigentlich ursprünglich gemeint war. Sprechen Sie Dinge, die Sie ärgern oder bedrücken also so schnell wie möglich an und versuchen sie, die Situation gemeinsam zu klären, damit einer Versöhnung nichts mehr im Wege steht.

 

 

4. Vergiften Sie die Beziehung nicht durch unnötige Eifersucht

 

Wieso hast Du noch nicht auf meine SMS geantwortet? Wer war denn alles im Club mit dabei? Musst Du wirklich so viel arbeiten, dass Du dieses Wochenende nicht kommen kannst?

 

Zugegeben, solche Fragen tauchen auch in manchen ‚normalen’ Partnerschaften auf, für eine Fernbeziehung aber sind Misstrauen und Eifersucht wahres Gift. Zeigen Sie Ihrem Partner, wie wichtig er Ihnen ist – aber setzen sie ihn nicht durch ständiges Kontrollieren unter Druck. Denn gerade aufgrund der räumlichen Entfernung ist Vertrauen die Basis von allem. Wenn Sie also tatsächlich Verlustängste haben, sollten mit Ihrem Partner einfach ganz offen über Ihre Befürchtungen sprechen – er wird garantiert Verständnis dafür haben.

 

Eine Fernbeziehung hat weitaus mehr zu bieten als ständige Sehnsucht und häufige Einsamkeit: Denn wenn man bei der Liebe auf Distanz die wichtigsten Tipps berücksichtigt, kann man auch in einer Fernbeziehung genauso glücklich wie in einer ‚normalen’ Beziehung sein.

 

Passen wir zusammen? Ist er wirklich der Richtige? Spirituelle Berater beantworten Ihre Liebesfragen. Hier geht es zur Beraterliste

 
kostenlos registrieren
Wunschtermin
Zur mobilen Webseite /
23.10.2017, 20:53 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  774 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe