Eine gute Beziehung

Ein kurzer Beziehungsratgeber

Unser Beziehungsratgeber liefert Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie zu mehr Harmonie in Ihrer Beziehung kommen. Lesen Sie jetzt mehr darüber!


Kurzer Beziehungsratgeber – wie läuft eine gute Beziehung?
 
Mechthild Pagendarm

Eine Beziehung ist ein ständiges Auf und Ab. Partnerschaften verlaufen nicht zu allen Zeiten harmonisch und meist ist einige Arbeit notwendig, um dauerhaft eine glückliche Beziehung führen zu können. Doch, was macht eigentlich eine glückliche Partnerschaft aus?

 

Tipps für meine Beziehung – so kann das Miteinander besser funktionieren

 

Verallgemeinert lässt sich sagen, dass beide Partner in der Beziehung zufrieden und glücklich sein müssen. Es reicht nicht aus, wenn nur einer der Partner glücklich ist. Schließlich bedeutet eine Partnerschaft ein Zusammenleben auf engstem Raum, bei dem nicht nur die Höhen, sondern auch die Tiefen des Lebens überstanden werden müssen. Eine Beziehung lässt sich vergleichen mit einem Spiel, aus dem alle Teilnehmer als Gewinner hervorgehen können. Eine der wichtigsten Grundregeln für eine funktionierende Partnerschaft ist Zuhören. Geben Sie Ihrem Partner die Gelegenheit, seine Gedanken, Wünsche und Vorstellungen zu äußern. Eine essentielle Grundvoraussetzung für Harmonie auf allen Ebenen.
 

Spirituelle Beratung

 

Streiten ist erlaubt

 

Eine gute, zivilisierte Streitkultur ist wichtig für eine gute Beziehung. Versuchen Sie auch bei Konflikten oder Streitigkeiten immer einen kühlen Kopf zu bewahren und lassen Sie sich auf keinen Fall zu verletzenden Äußerungen hinreißen. Halten Sie sich bei jedem Streit vor Augen, dass die Versöhnung umso schöner werden kann. Es gibt aber noch ein paar andere Grundregeln, die das Zusammenleben erleichtern und für eine harmonische Beziehung sorgen können.

  • Akzeptieren Sie Ihren Partner mit all seinen Fehlern und Schwächen: Kein Mensch ist perfekt und, je eher Sie das einsehen, umso leichter können Sie eine glückliche Beziehung führen.
  • Lernen Sie, auf Änderungen positiv zu reagieren: Änderungen in der Beziehung müssen nicht gleichzeitig Trennung bedeuten, sondern sind vielmehr eine Chance für eine neue, erfrischend andere Zeit. Sie und Ihr Partner werden sich im Laufe der Zeit ändern, was vollkommen in Ordnung ist.
  • Lachen Sie gemeinsam: Humor ist einer der wichtigsten Faktoren für eine funktionierende Partnerschaft. Es kann unglaublich befreiend sein, wenn man über die gleichen Sachen lachen kann und nicht alles zu ernst nimmt.

Gemeinsame Aktivitäten sind wichtig, um eine Partnerschaft auf Dauer interessant zu machen. Genauso essentiell sind aber auch getrennte Unternehmungen, denn Jeder braucht seinen eigenen Freiraum. Danach freuen Sie sich umso mehr, Ihren Partner wieder zusehen und Zeit mit ihm zu verbringen.
 

 

Arbeiten Sie an sich und an Ihrer Beziehung

 

Eingefahrene Verhaltensmuster lassen sich nur schwer ändern und dies gilt besonders in einer Beziehung. Sie müssen versuchen, sich mit bestimmten Dingen einfach anzufreunden. Dies gilt auch für Charakterzüge, die Sie an Ihrem Partner nicht mögen. Halten Sie sich immer vor Augen, dass Sie ihn schließlich genauso kennen gelernt haben und Sie sich früher auch nicht an den Fehlern oder Schwächen gestört haben.

Im Laufe der Zeit schleicht sich zudem Routine in das Sexleben ein, die zuerst vielleicht nicht gleich wahrgenommen wird. Versuchen Sie, frischen Wind in Ihr Schlafzimmer zu bringen. Reden Sie beispielsweise mit Ihrem Partner darüber, was dieser für Vorstellungen und Ideen hat. Vielleicht ist es Zeit für neue Experimente, die beiden Partnern die Erfüllung bringen können. Sexualität ist, neben Nähe und Kommunikation, einer der Grundpfeiler für eine glückliche, funktionierende Beziehung.

 

Ziehen Sie eine positive Bilanz und vieles wird sich verändern

 

Eine negative Sicht auf die Dinge im Leben bringt Sie nicht immer weiter. Dies gilt auch bei Beziehungen. Besser ist es, wenn Sie die positiven Dinge im Auge behalten und sich an den kleinen Sachen des Alltags erfreuen. Diese Einstellung kann Ihnen dabei helfen, zufriedener im Leben und schließlich auch in Ihrer Partnerschaft zu sein. Rufen Sie sich die vielen schönen Momente mit Ihrem Partner ins Gedächtnis, dann können schlechte Phasen leichter überwunden werden. Respekt, Liebe und Vertrauen, diese Faktoren sollten in einer Beziehung vorhanden sein. Dann kann sie auch für die Ewigkeit halten.
 

 
kostenlos registrieren
Wunschtermin

Liebesglück

Erfüllte Partnerschaft
Neue Impulse für Ihre Beziehung!

Gewinnen Sie bei einer liebevollen Beratung neue Einsichten!

Zur Beraterliste
Zur mobilen Webseite /
24.11.2017, 01:03 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  640 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe