Ehe retten

Schluss mit Beziehungsfrust!

Oft lösen Nebensächlichkeiten ernsthafte Eheprobleme aus. Erfahren Sie bei uns, mit welchen Strategien Sie Ihre Ehe retten können.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Strategien und Wege aus der Beziehungskrise

 

Zu Beginn ist es nur ein unbestimmtes Gefühl, dass man sich einander nicht mehr so nahe fühlt. Doch mit der Zeit können ernsthafte Probleme in der Ehe entstehen.

Ehe retten – glücklich sein

Liebevolle Worte und zärtliche Gesten gibt es seit langer Zeit nicht mehr? Dann besteht das Risiko, dass eine Ehe in einer handfesten Krise steckt. Spätestens jetzt sollte die Partnerschaft auf den Prüfstand gestellt werden. Sind getrennte Wege das Richtige? Kann eine Paartherapie neue Impulse für die Ehe geben und welche Möglichkeiten haben Ehepaare, sich selbst aus dem Beziehungstief zu befreien? Wie lässt sich eine Ehe retten?

 

 

Tipps, wie Sie Eheprobleme selbst lösen

 

Ihre Beziehung ist von Konflikten geprägt? Sie denken vielleicht über eine Trennung nach, obwohl Sie Ihren Ehepartner nicht verlieren möchten? Dann ist es Zeit, die Dinge zu verändern. Wenn Sie Ihre Ehe retten wollen, gibt es Strategien, damit die Liebe noch eine Chance hat. Sprachlosigkeit ist einer der häufigsten Gründe für Eheprobleme. Jeder Partner hat eine bestimmte Erwartungshaltung in der Ehe. Bei Nichterfüllung der Erwartungen kommt es zu Enttäuschungen und Streitigkeiten. Sprechen Sie offen mit Ihrem Partner über Ihre Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse, vermeiden Sie Vorwürfe und Bewertungen. Versuchen Sie, konstruktive Gespräche zu führen und achten Sie auch bei Streitigkeiten darauf, was und wie Sie es sagen.

 

Schaffen Sie Freiräume und ermöglichen Sie Ihrem Ehepartner den Rückzug. Ergründen Sie, ob Sie Ihren Partner erdrücken oder ihm gegenüber lieblos und gleichgültig sind. Gehen Sie wieder mehr Ihren Hobbys nach, treffen Sie sich mit Freundinnen, denn eine kleine Auszeit tut jeder Ehe gut. Streiten Sie oft, sollten Sie zunächst aus der Situation herausgehen, um Beschimpfungen, Beleidigungen und Beschuldigungen zu verhindern.

 

Weitere Tipps, die eine Beziehung retten können, sind:

  • Kompromissbereitschaft und Verständnis
  • Durchbrechen festgefahrener Routinen
  • Gemeinsame Erinnerungen bei einem Wochenendtrip auffrischen
  • Candle-Light-Dinner im Lieblingsrestaurant
  • Nach einem Streit den ersten Schritt machen
 

Therapeutische Unterstützung mit einer Paartherapie

 

Kommen Sie durch eigene Kraft nicht aus dem Beziehungstief, ist eine Paartherapie sinnvoll. Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie ist die Erkenntnis, dass nicht nur der Partner schuld an der Ehekrise ist. Der Eheberater oder Therapeut ist Begleiter, aber kein Problemlöser. Das wichtigste Ziel einer Paarberatung ist die Stärkung der Selbstständigkeit und die Förderung der Beziehungsfähigkeit. Zum Einsatz kommen verschiedene Methoden wie Kommunikationstraining, Rollenspiele, personenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers sowie Meditationstechniken.

 

Paartherapeuten schaffen die Basis, damit Paare ihre Ängste zum Ausdruck bringen können. Das ist der Startpunkt für ein tieferes Verständnis dem Partner gegenüber, für mehr Offenheit, Nähe und Toleranz. Sind Kinder da, kann eine Familientherapie sinnvoll sein. Diese Therapieform orientiert sich am gesamten Beziehungssystem innerhalb einer Familie. Im Fokus steht die Kommunikation aller Familienmitglieder, um unausgesprochene Erwartungen und Bedürfnisse auszusprechen.

 

Ehe retten mithilfe der Paartherapie

 

Wann lohnt sich ein Neustart der Ehe?

 

Eheprobleme können durchaus auch zu einer Stabilisierung der Beziehung führen, nicht immer ist ein Schlussstrich die richtige Entscheidung. Wenn Sie um Ihre Liebe kämpfen wollen, ist es entscheidend, dass noch Emotionen vorhanden sind. Eine tolerantere Einstellung hilft auf dem Weg zu einem harmonischen Miteinander. Sie gehen nur dann effizient vor, wenn Sie bereit sind, alte Gewohnheiten loszulassen. Auch wenn es wehtut, müssen Sie schwelende Konflikte aufs Tapet bringen. Wollen Sie Ihre Ehe retten, müssen Sie Ihre Erwartungen herunterschrauben, denn es gibt zahlreiche Aspekte, die nicht so leicht beeinflussbar sind. Zeigen Sie Ihrem Partner, welche Eigenschaften Sie schätzen, sagen Sie ihm, wie viel seine Liebe Ihnen bedeutet, seien Sie offensiv, aber nicht aufdringlich. Wenn beide die positiven Seiten der Beziehung wieder schätzen lernen, stehen die Zeichen gut für ein Ehe-Comeback.

 

 

Wie gewinnen Sie Ihren Partner zurück?

 

Möchten Sie Ihren Partner nach einer Trennung zurückgewinnen, spielen psychologische Kriterien eine bedeutende Rolle. Eine klassische Strategie, um wieder mit Ihrem Ex-Mann zusammenzukommen, gibt es nicht. Doch verschiedene Signale deuten darauf hin, dass Ihr Ex noch an Ihnen interessiert ist:

  • Er stimmt ohne Zögern einem Treffen mit Ihnen zu
  • Er ruft aus eigenem Antrieb an oder schickt E-Mails und SMS
  • Er legt seinen Ehering nicht ab
  • Er sucht Ihre Nähe, wenn Sie auf der gleichen Party sind
  • Er erzählt Freunden nur Positives über Sie
 

Können Kinder eine Ehe retten?

 

Nach außen wirken viele Familien intakt, doch hinter der Maske brodelt es oft gewaltig. Ehepartner verdrängen ihre Probleme, vermeintlich zum Wohle der Kinder. Grundsätzlich ist es natürlich die beste Lösung, eine Familie zu erhalten, doch bei massiven Eheproblemen belastet Streit den Familienalltag oft so sehr, dass Kinder sich schuldig fühlen. Kinder spüren die Last der Verantwortung, sie können aber niemals eine Ehe retten, die zerrüttet ist. Sie reagieren mit Ängsten, Verhaltensauffälligkeiten oder Ablehnung. Ein Kind ist kein Rettungsanker für eine Beziehung. Das Grundgerüst für eine gute Ehe bildet immer die Paarbeziehung. Auch nach einer Scheidung sollten getrennte Paare in erster Linie gute Eltern sein.

 

Sie sehnen sich nach einer erfüllten Partnerschaft? Astrologen und Hellseher können Ihnen dabei helfen Ihre Bedürfnisse und die Ihres Partners besser zu verstehen! Hier geht es zur Beraterliste

 
kostenlos registrieren
Wunschtermin
Zur mobilen Webseite /
20.08.2017, 10:02 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  964 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe