Weltdufttag

Frischer Duft für die Seele

Ein guter Duft wischt Sorgen weg, schafft Wohlgefühl.
Am 27.06. ist Weltdufttag – Zeit für einen frischen Duft für Ihre Seele!


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Weltdufttag – Frischer Duft für die Seele

 

Am 27.06. ist Weltdufttag – ein frischer Duft für die Seele sollte da nicht fehlen. Der richtige Duft kann Entspannung und Wohlgefühl verschaffen und sogar heilen.

 

Weltduftag

Wer mag es schon, wenn ihm ein unangenehmer Geruch in die Nase steigt? In einem Raum, in dem es muffig riecht, fühlt man sich sofort unwohl, die Sinne sind wie betäubt. Um für einen guten Raumduft zu sorgen, braucht es jedoch keine Chemiekeule. Mit wunderbaren Duftölen können Sie eine wohlige Stimmung in Ihren vier Wänden verbreiten, die sich in Ihrem Gemütszustand und Ihrer Seele widerspiegelt. Der Weltdufttag erinnert daran, wie leicht es ist, sich mit Wohlgeruch etwas Gutes zu tun.

 

 

1. Ätherische Öle – Entspannung für die Seele

 

Tagein, tagaus, immer nur funktionieren – das schlaucht. Da ist so ein kleiner persönlicher Wellnesstag hin und wieder mehr als notwendig. Mit ätherischen Ölen schaffen Sie die passende Relax-Atmosphäre. Ob als Badezusatz, in einer Duftöllampe oder als Massageöl, diese ätherischen Öle helfen Ihrer Seele entspannen:

 

  • Lavendelöl: Der Duft von Lavendel beruhigt, wirkt ausgleichend auf das Seelenleben, hilft gegen Kopfschmerzen und anhaltende Müdigkeit. Damit klart die Stimmung wieder auf.
     
  • Anisöl: Durch seine krampflösende Wirkung sorgt es für eine Entspannung des Körpers und so auch der Seele. Albträume gehören damit der Vergangenheit an.
     
  • Bergamotteöl: Das blumig-fruchtige Duftöl heitert auf und fördert so eine positive Stimmung. Es stärkt die Zuversicht und inneres Vertrauen, entspannt und beruhigt. In einer Duftlampe löst es Stress und lässt Sie zur Ruhe kommen.
     
  • Jasminöl: Schon wenig dieses intensiv duftenden Öls kann Verspannungen lösen, ob als Massageöl oder in einer Duftöllampe. Es ist zudem krampflösend und eine Wohltat für die Haut.
 

2. Duftkerzen – Eine Wohlfühl-Atmosphäre für die Seele

 

Kommt man in einen Raum, in dem es gut riecht, fühlt man sich dort gleich wohl. Es macht also Sinn, im Büro, im Wohnzimmer oder im Bad für einen angenehmen Duft zu sorgen. Das können Sie durch Duftkerzen, Duftlampen oder Holzstäbe, die in einem Gefäß mit Duftöl stehen, erreichen. Damit schaffen Sie nicht nur eine bessere Arbeitsatmosphäre, sondern können auch die Konzentration steigern und eine innere Leichtigkeit begünstigen.

 

  • Ginsteröl: Dieser Duft bietet eine Auszeit im hektischen Alltag. Schließen Sie die Augen und lassen Sie den Duft auf sich wirken – Sie fühlen sich frei und geborgen zugleich. Probleme und Stress sind vergessen, schlechte Laune verfliegt, die Kreativität kann sich entfalten und Ihr innerer Antrieb erwacht erneut. Dieses Öl ist Kraft und Energie pur!
     
  • Zimtöl: Der aus der Küche so vertraute Duft hat eine ausgleichende Wirkung, stärkt die Nerven, löst Verspannungen und schafft innere Wärme.
     
  • Zitronenöl: Der erfrischende Duft dieser Zitrusfrucht haucht Ihnen neues Leben ein: Zitronenöl steigert die Konzentration, mobilisiert frische Kräfte und muntert auf.
Berater wählen

 

3. Ätherische Öle – Retter in der Not

 

Ob kleine oder große Wehwehchen, ob Kopfschmerzen, Niedergeschlagenheit oder Wunden, sie können uns die Lebensfreude ganz schön vermiesen. Doch auch da bewirken ätherische Öle kleine Wunder: Richtig angewendet, können sie innerlich und äußerlich für Heilung sorgen.

  • Eukalyptusöl: Es lässt Sie wieder frei durchatmen! Aber nicht nur bei einer Erkältung ist Eukalyptus ein bewährtes Mittel. Seine antiseptische Wirkung hilft gegen zahlreiche Krankheitserreger. Das stark duftende Öl belebt die Sinne und gibt neuen Antrieb.
     
  • Kardamonöl: Nicht nur in der Weihnachtsbäckerei tut das intensive Gewürz seinen Dienst. Als Duftöl sorgt es für Entspannung und innere Balance. Es ist aber ebenso entzündungshemmend, schleimlösend und antibakteriell. Man schreibt dem Öl auch eine aphrodisierende Wirkung zu.
     
  • Pfefferminzöl: Mit diesem erfrischenden Wohlgeruch erhalten Sie den Durchblick zurück. Es erleichtert die Kopfarbeit, löst Krämpfe, unterstützt das Immunsystem, wirkt antibakteriell und lindert Schmerzen. Und das ist bei Weitem noch nicht alles, was die Pfefferminze kann. Auch wenn sie für viele Europäer ganz selbstverständlich ist, so ist sie doch ein kleines Wunderkraut.

 

Spirituelle Lebensberater helfen Ihnen Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen! >> Hier geht es zur Beraterliste

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren
Wunschtermin
Zur mobilen Webseite /
23.06.2017, 19:24 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  806 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe