Selbstheilungskräfte - Teil 1

Hängt unsere Gesundheit mit unserer Seele zusammen?

Sehen und anfassen kann man die eigene Seele nicht. Welchen Einfluss sie dennoch auf uns hat und was das bedeutet, lesen Sie hier nach.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Was hat unsere Seele mit unserer Gesundheit zu tun? - Teil 1

 

Was ist Gesundheit für Sie? Das Fehlen von Krankheitssymptomen
auf der körperlichen Ebene ist vielleicht die Antwort, die als erstes in
den Sinn kommt.

 


Das mag in früheren Jahrhunderten für viele Menschen sehr viel gewesen sein. Da wurde um das tägliche Überleben gekämpft. Wir haben das Glück in einem anderen Zeitalter zu leben. Wer allerdings gerade mit schweren körperlichen Einschränkungen lebt, für den ist der Wunsch nach körperlicher Beschwerdefreiheit vorrangig. Wer als Beispiel mal eine heftige Migräneattacke hinter sich gebracht hat, der kennt den Wunsch, nur wieder einen freien Kopf ohne Schmerzen und Übelkeit zu haben. Doch Gesundheit macht mehr aus. Gesundheit bedeutet zum einen Power und Vitalität körperlich, genauso Klarheit, Freude, emotionale Freiheit auf der geistigen Ebene. Und dann gibt es noch eine innere Zufriedenheit, eine innere Verbindung zu vielleicht sogar etwas »Heiligem« in uns. Immer dann wenn unser Leben übereinstimmt mit unserem Seelenplan, taucht dieses Gefühl von absolutem Glück auf, was unabhängig ist von äußeren Umständen.


Wir sind mehrdimensional. Gesundheit setzt sich aus verschiedenen Puzzle-Teilen zusammen. Fehlt ein Teil, ist das Bild unfertig. Der Trend zur »ganzheitlichen« Medizin trägt diesem sich ausweitenden Bewusstsein Rechnung. Heilung oder Gesundung ist ein Prozess. Dazu gehört auch manchmal die Kopfschmerztablette, um den Kopf kurzfristig frei zu bekommen. Mittelfristig braucht es die Ursachenforschung für das Symptom Kopfschmerzen, vor allem dann, wenn sie immer wiederkommen, also chronisch sind. Die Idee ist nicht neu. In östlichen Kulturen wurden und werden Heilmaßnahmen einbezogen, die den Menschen in Harmonie mit höheren Kräften bringen. Gesundheit gilt es aufrechtzuerhalten, bevor der Zustand auf Krankheit zeigt. Dazu gehört der physische Aspekt, doch er steht gleichwertig mit anderen Aspekten da.
 

 

»Ja, wenn ich endlich 15 kg abgenommen habe, dann bin ich gesund. Dann finde ich den richtigen Partner.«

 

Drehen wir den Satz um: Wenn ich mit mir durch und durch zufrieden bin, dann verschwindet das überflüssige Gewicht ganz von allein. …und der Mensch, den soviel glückliche Ausstrahlung anzieht, der kommt quasi als Zugabe! Innere Freude führt zu neuen Gewohnheiten und alte Muster, die schaden, werden fast automatisch vermieden.
»Ich habe doch schon soviel gemacht und ausprobiert. Es hat sich ein bisschen verbessert, doch so richtig voran komme ich nicht.« Den Satz höre ich sehr oft in Beratungen. Und das sind in den meisten Fällen Menschen, die wirklich probieren einen Weg zur Gesundung zu finden. Könnte es sein, dass wir manchmal eine Erwartungshaltung haben, die der Wirklichkeit nicht entspricht? Es kommt vor, dass Heilung schnell erfolgt, normalerweise ist Gesundung ein längerer bis langer Prozess aus vielen Ebenen und Schritten. Dazu gehören auch Stillstand und »scheinbarer« Rückschritt. Wenn Sie einen rumpligen, feuchten Keller aufräumen, kann es für Sie besser sein, nicht gleich den Flutlicht-Scheinwerfer auf den ganzen Raum zu richten. Vielleicht ist es angemessener, mit einer Taschenlampe erst mal eine Ecke des Kellers zu beleuchten und die Dinge in dieser Ecke zu bearbeiten. In der traditionellen chinesischen Medizin gibt es eine Faustformel: Für ein Jahr der Krankheit braucht es einen Monat der Heilung. Rechnen Sie selbst! Wie lange haben Sie die »Krankheit« in Jahren, soviel Monate brauchen Sie für den Weg zum Wohlbefinden.
 

Schauen wir uns die Grundlagen für unsere Gesundheit an. Da sind zunächst drei Seiten, die gleichwertig nebeneinander betrachtet werden wollen, wie die drei Seiten eines gleichschenkeligen Dreiecks. Die biochemische Seite, die strukturelle Seite und die psychische Seite (siehe Grafik linke Seite unten).
Zu jedem Bereich gehören bestimmte Therapien. Beeinträchtigungen in einem Bereich können Ursachen in einem anderen Bereich haben. Kopfschmerzprobleme können durch eine ungünstige Haltung zustande kommen, die auf eine psychische Stressreaktion zurückzuführen ist. Sie können auch durch die Biochemie begünstigt oder hervorgerufen werden, zu wenig »getrunken« und falsche, schädliche Ernährung. Oder eine allergische Reaktion. Sehr oft wählen wir verschiedene Therapien aus, die nur einen oder maximal zwei Schenkel des Dreiecks berücksichtigen. ALLE BEREICHE SPIELEN GLEICHBERECHTIGT ZUSAMMEN. Ein Ganzes ergibt sich, machen wir aus der zweidimensionalen Darstellung eine dreidimensionale. Setzen wir in die Mitte des Dreiecks einen Punkt, der unsere SEELE repräsentiert, unsere spirituelle Seite der Gesundheit, unsere Verbindung zum Universum, zum Licht der kosmischen Liebe.
 


Und was die Seele mit Ihrer Gesundheit zu tun haben kann, möchte ich Ihnen im Teil 2 näher bringen. Diese Seite in Ihren Gesundheitsplan einzubeziehen, erhöht den Erfolg!. Liebe und Mitgefühl sind die besten Therapien, die es gibt!
 

 

Zur Autorin

Dr. Christa Koenig

Dr. Christa Koenig berät bereits seit 19 Jahren, seit 2002 selbständig und hauptberuflich. Sie verfügt über Ausbildungen in Reiki (Meister- und Lehrer-Grad), Meridian-Klopfen (MET/EFT) und Energiearbeit.
Außerdem berät Sie mit verschiedenen Kartendecks und vermittelt Ihre Kenntnisse in Seminaren sehr gerne weiter.
In dieser Rubrik stellt sie Ihnen die wichtigsten Methoden der Selbstheilung vor.
 

Zum Beraterportrait
kostenlos registrieren
Wunschtermin

Wohlbefinden

Wohlbefinden
Gelassenheit im Alltag

Eine Questico-Beratung führt Sie auf Ihren Weg des Wohlbefindens.

Zu den Beratern
Zur mobilen Webseite /
20.07.2017, 18:49 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  645 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe