Die 7 Chakren

Das Solarplexuschakra

Das Solarplexuschakra steht für Emotionalität, Lebenskraft und Selbstkontrolle. Erfahren Sie alles über das 3. Chakra!


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Das Solarplexuschakra

 

Das Nabelchakra als 3. Chakra ist das Zentrum für Lebenskraft, Wärme und Energie. Das Manipura-Chakra öffnen heißt, ein handlungsfähiger, gesunder Mensch auf allen Ebenen zu sein.

Solarplexuschakra

Wie alle andere Chakren ist auch das Solarplexuschakra durch Meridiane, feinstoffliche Energiekanäle verbunden. Das Manipura-Chakra befindet sich oberhalb des Nabels auf Höhe des Solarplexus, dieser wird auch als Sonnengeflecht bezeichnet. Es ist ein empfindlicher Punkt, an dem viele Nervenbahnen zusammenlaufen. Das Nabelchakra oder Nabelzentrum repräsentiert Durchsetzungsstärke innerhalb des eigenen Umfelds und stärkt die Ich-Entwicklung. Das Solarplexuschakra im Körper können Sie stärken, wenn Sie lernen, sich abzugrenzen und Ihre Gefühle auszudrücken.

 

Berater wählen

 

Bedeutung und Zuordnungen des Solarplexuschakra

 

Das Nabelchakra ist dem Element Feuer zugeordnet und hat die Bedeutung von Aktivität, Wärme und Licht. Als Sitz der Persönlichkeit nimmt es Einfluss auf die Lebensgestaltung und verarbeitet die Wünsche vom Wurzelchakra und Sakralchakra. Das Solarplexuschakra steht für Durchsetzungskraft zur Verwirklichung eigener Ideen auf einem harmonischen Weg. Ist das Manipura-Chakra stark, erfahren Sie Kraft und Fülle in sich selbst und in Interaktion mit Ihrer Umwelt. Ist das Solarplexuschakra blockiert, kann es zu Auswirkungen kommen wie Magenprobleme, Übergewicht, Aggressionen oder Albträume. Zu den Lernaufgaben des Manipura-Chakra gehören die Persönlichkeitsentwicklung, die Seins-Gestaltung sowie die Transformation und Integration von Erfahrungen und Emotionen in die Gesamtpersönlichkeit.

 

Zuordnungen, die dem Nabelchakra entsprechen, sind:

  • Zentrale Themen: Willensstärke, Einfluss, Kraft, Selbstkontrolle, Macht, Mut, Fülle
  • Sitz im Körper: oberhalb des Nabels auf Höhe des Sonnengeflechts
  • Körperliche Ebene: Magen, Verdauungssystem, Milz, Leber, Bauchspeicheldrüse
  • Farbe: Gelb
  • Symbol: Dreieck, zehnblättrige Lotusblüte
  • Element: Feuer
  • Göttin/Gott: Lakini und Rudra
  • Planet: Mars
 

Aktives Nabelchakra und seine Eigenschaften

 

Ist Ihr Nabelchakra ausgeglichen, verfügen Sie über eine natürliche Durchsetzungsstärke, die Sie beim Erreichen Ihrer Lebensziele unterstützt. Sie haben eine starke Kraft und Energie in sich, um Widerstände zu überwinden. Ein Mensch mit einem starken Solarplexuschakra, kann mit Gefühlen gut umgehen und sie reflektieren, da das 3. Chakra im Körper den Fluss zwischen Gefühls- und Verstandesebene herstellt. Ein aktives Solarplexuschakra bereichert Sie mit wichtigen Impulsen, wobei Ihre Gedanken mit den Emotionen verwurzelt sind, was Sie befähigt, inspirierende Gedankenimpulse konstruktiv umzusetzen. Mit einem entwickelten Manipura-Chakra ruhen Sie in Ihrer inneren Mitte, sind tatkräftig, handeln verantwortlich und wirken stabil auf Ihr Umfeld.

 

Solarplexuschakra im Einklang bringen

 

Anzeichen für Blockaden im Solarplexuschakra

 

Blockaden im Solarplexuschakra äußern sich in Energielosigkeit oder in einem Machtwillen, der von Manipulation und Täuschung geleitet ist. Werden Gefühle wie Wut oder Ärger nach außen gerichtet, kann es zu zwischenmenschlichen Spannungen kommen. Lenken Sie Ihre Gefühle nach innen, erhöht sich das Risiko für gesundheitliche Probleme, die Körper und Seele betreffen. Häufig neigen Menschen mit einem geschwächten Nabelchakra zu Wutausbrüchen, projizieren ihre Aggressionen auf die Umwelt und fixieren sich auf das Erreichen egoistischer Ziele.

 

Auswirkungen auf den Körper bei einem geschwächten Solarplexuschakra:

  • Verdauungsstörungen, Stoffwechselerkrankungen, Übergewicht
  • Magenbeschwerden, Nervenerkrankungen, Sodbrennen
  • Leber- und Milzerkrankungen, Probleme in der Lendenwirbelsäule

Auswirkungen auf seelischer Ebene, wenn das Manipura-Chakra blockiert ist:

  • Verzweiflung Überforderung, Gleichgültigkeit
  • Unsicherheit, geringes Selbstbewusstsein, Essstörungen
  • Gefühlskälte, Paranoia, Wertlosigkeit
  • Selbsthass, Kontrollwahn
 

Wie können Sie das Manipura-Chakra öffnen?

 

Sie können das Solarplexuschakra stärken, wenn Sie die Glaubenssätze in Ihrem Unterbewusstsein ins Positive transformieren, vergangene Erlebnisse und Erfahrungen aus einer neuen Perspektive betrachten und Ihre Energiekanäle reinigen. Dann bekommen Sie wieder neue Lebenskraft und schätzen sich selbst wert.

 

Folgende Methoden eignen sich zum Aktivieren von dem Nabelchakra:

  • Zulassen aufgestauter Gefühle wie Zorn, Angst oder Verzweiflung
  • Bewusstmachen von Glaubenssätzen, denn sie haben einen enormen Einfluss auf Ihr Leben
  • Herausforderungen annehmen, Konflikte innerhalb von Gruppen lösen
  • Stressmanagement, Entspannungsübungen, Chakra-Meditation
  • Bewusster Umgang mit aufregenden Ereignissen und beängstigenden Situationen
  • Körperliche Aktivitäten in der Natur wie Camping, Klettern, Wandern, Radfahren
  • Fasten und Heilsteine, Unterstützung durch Kräuter wie Kamille oder Fenchel
 

Ansprechen des Solarplexuschakra mit Yoga

 

Zur Stärkung des Manipura-Chakra eigen sich vor allem Yogaübungen zur Kräftigung der Bauchmuskulatur, wie der Sonnengruß. Drehübungen im Stehen oder Liegen leiten die Aufmerksamkeit ebenfalls in das Nabelchakra. Besonders hilfreich sind Yogaübungen im Sinnesrückzug (Pratyahara), da sie die Abhängigkeit von äußeren Einflüssen eindämmen, bspw. durch Werbung. Zudem unterstützen diese Übungen Sie dabei, wieder vermehrt Ihrer Intuition zu folgen.

 

Im Alltag stärken Sie Ihr Solarplexuschakra, indem Sie Ihre Neugier und Tatkraft fördern. Pflanzen Sie Gemüse an, entwerfen Sie Ihre Kleidung selbst oder bauen Sie Möbelstücke. Zünden Sie Kerzen an, genießen Sie die Sonnenstrahlen oder ein prasselndes Kaminfeuer, um eine Verbindung zum Element Feuer herzustellen. Mehr Lebensenergie durchströmt das Manipura-Chakra, wenn Sie sich angewöhnen, tief in den Bauch zu atmen. Bringen Sie Ihre Energiekanäle wieder in Fluss und spüren Sie, wie Ihr Solarplexuschakra Ihnen neue Lebenskraft schenkt.

Erfahren Sie alles über die 7 Chakren in unserer Chakren-Serie:

Yoga für die Stimulation des Solarplexuschakra

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren
Wunschtermin
Zur mobilen Webseite /
17.08.2017, 17:36 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  239 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe