Körper, Seele, Geist

In der neuen Rubrik lesen Sie spannende Artikel und hilfreiche
Tipps, wie Sie Ihrem Körper, Ihrer Seele und auch Ihrem
Geist Gutes tun können.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Geheimnis Seelenpartner - Die totale Hingabe - Teil 1

 

Der einzige Weg zur wahren Liebe besteht in totaler Hingabe. Sollte sich der Animus zurückgezogen haben, nehmen Sie die Situation bitte als wahr an. Verurteilen Sie sie nicht.

Seelenpartner

Auch wenn es schmerzhaft war und noch ist, es ist eine sehr wichtige Zeit in Ihrem Leben, damit Sie später die bedingungslose Liebe auch wirklich leben  können – eine Art Vorbereitungszeit. Bitte besinnen Sie sich in dieser Zeit komplett auf sich selbst. Tun Sie sich viel Gutes! Machen Sie Ihrem Seelenpartner damit das Geschenk zu bemerken, ob er Sie vermisst. Jetzt brauchen Sie am dringendsten Geduld und richtig gute Freunde; am besten keine, die gleichzeitig mit ihm befreundet sind.

 

 

Die Kunst des Loslassens

 

Bitte senden Sie Ihrem Animus keine Gedichte, Blumen oder ähnliches. Lassen Sie andererseits aber auch nicht die Gleichgültige heraushängen. Bitte zanken Sie nicht mit Ihrem Seelengefährten, konkurrieren Sie nicht mit ihm und versuchen Sie bitte auch nicht, Mitleid oder Eifersucht zu erzeugen! Bitte versuchen Sie nicht, ihm zufällig irgendwo zu begegnen: Arbeitsplatz, Feier, auf der Straße. Und: Laden Sie Ihre Vorwürfe und Frustrationen woanders ab! Es ist wichtig, die aktuelle Situation zu akzeptieren und wahrzunehmen; als wahr anzunehmen.

 

Es gibt einen Grund zur Hoffnung, aber man kann nur das Herz von jemandem gewinnen, den man wirklich losgelassen hat! Bringen Sie Ihr Herz zum Singen durch Hobbys, die Ihnen am Herzen liegen oder etwas, was Sie schon immer mal tun wollten, so dass Sie glücklich sind; ob dieser andere Mensch nun mit Ihnen zusammen sein wird oder nicht.


Das ist wahres Loslassen. Erst dann kann er wieder zu Ihnen zurückkommen. Bitten Sie die Engel um Hilfe, dann ist es leichter. Haben Sie es vielleicht sogar in diesem Leben schon erlebt, dass es Ihnen mit einem anderen Menschen ganz genau so erging, nur andersherum? Da waren Sie vielleicht diejenige mit den größeren maskulinen Anteilen – die Person, die sich zurückgezogen hat? Das gibt es durchaus. Falls Sie dies schon einmal an eigenem Leib erlebt haben, gelingt es Ihnen vielleicht etwas besser, sich in Ihren Seelengefährten hinein zu versetzen.

 

 

Selbstliebe

 

Suchen Sie die Liebe nun nicht bei Ihrem Partner, sondern ergreifen Sie die Chance und treten Sie in diese Lernphase ein: Geben Sie sich die Liebe und Zuneigung, die Sie benötigen, selbst, z.B. durch Selbstmassage oder Umarmung des inneren Kindes. Erst dann, wenn Sie das vollkommen schaffen, dann kommt der Animus zurück. Können Sie sich das im Moment schwerlich vorstellen? Ist aber so. Nur loslassen, damit er zurückkommt, funktioniert auch nicht. Bitten Sie auch hier die Engel um Hilfe. Diese können nur eingreifen, wenn sie von Ihnen dazu aufgefordert werden. Eine kleine äußere Veränderung fällt auf und wirkt sich auch positiv auf Ihr eigenes Selbstbewusstsein & Selbstwertgefühl aus.

 

Berater wählen

 

Vertrauen

 

Es ist wichtig, sich selbst ganz tief im Inneren bewusst zu werden, dies ist »mein Partner. Wenn wir zusammen gehören, dann findet meine männliche Polarität wieder zu mir zurück. Erst wenn Sie gelernt haben, sich auf Ihr eigenes Gefühl zu verlassen – sich selbst (vor allem  dies bezüglich zu) vertrauen. Dann kommt er. Solange Sie Angst haben – Angst ist übrigens das genaue Gegenteil von Liebe – kann er noch gar nicht kommen. Es würde ja Ihr negatives Gefühl bestärken … und was für eine Partnerschaft wäre das?


Manchmal irren wir uns auch, weil wir es uns einfach so sehr wünschen, mit diesem Menschen zusammen zu sein. Hier hilft es, Gott und seinen Engeln zu vertrauen, dass Sie zusammengeführt werden, wenn es in der göttlichen Ordnung ist. Geben Sie es ab! Lassen Sie die Vergangenheit Vergangenheit sein, schauen Sie nicht in die Zukunft, sondern genießen Sie Ihr Leben im Hier und Jetzt. Warum auch immer, aber Ihr Animus kann jetzt noch nicht bei Ihnen sein, weil jetzt noch nicht der »richtige Zeitpunkt ist. Würden Sie es jetzt schaffen, die Partnerschaft irgendwie zu erzwingen, hielte sie nicht.

 

 

Der richtige Zeitpunkt

 

Bei den Seelenpartnerschaften/ Zwillingsseelen- Partnerschaften ist es unmöglich, eine Zeit anzugeben, weil es darauf ankommt, wie Sie die Aufgabe meistern, die in der Seelenbzw. Zwillingspartnerschaft steckt. Es kann Tage, Wochen aber auch Jahre dauern – es liegt ganz an Ihnen! Erst einmal ist also Geduld angesagt, aber ein Stück weit liegt es in Ihren Händen, wie schnell Sie es schaffen, ganz bei sich selbst zu bleiben. Gute Nachricht, oder ? Außerdem ist es wichtig, sich ganz Gottes Führung hinzugeben und darauf zu vertrauen, dass Ihr Seelengefährte zu Ihnen zurückkommt, wenn es in der göttlichen Ordnung ist.

 

 

Alles geschieht aus einem Grund

 

Ihn zu verdrängen bzw. loszulassen, damit er wieder kommt, das funktioniert nicht. Auch funktioniert jegliche Art der Manipulation nicht und das ist gut so. Bleiben Sie bitte ganz bei sich selbst.  Schon der Kaiser Aurel macht darauf aufmerksam, dass wir unser Glück nicht vonden   Seelen anderer abhängig machen sollen. Alles – wirklich alles – was uns widerfährt, geschieht aus gutem Grund. Wenn er wirklich der Mann / sie wirklich die Frau für Sie ist, kehrt er/sie zu Ihnen zurück. Seien Sie sicher, dass der männliche Seelenanteil auch sehr viel an Sie denkt. Aber in dem Augenblick, wo wir uns an jemanden oder an etwas klammern, hören wir auf, wir selbst zu sein. Wenn Sie wirklich zu lieben beginnen, bemerken Sie, wie in Ihnen wieder die Sonne scheint und Sie sich ganz frei fühlen. Wenn Liebe Umklammerung oder Anhaften bedeutet, führt sie zu Leiden. Wenn Sie geliebt werden möchten, fangen Sie damit an, selbst zu lieben. Der Schmerz entsteht nicht, weil wir lieben, sondern weil wir erwarten, zurück geliebt zu werden.

 

Spirituelle Beratungen zum Thema Liebe und Partnerschaft. >> Jetzt Berater wählen

 

Zum 2. Teil

 
weiter »

Zur Autorin

Lebensberaterin Karin Michel aus Völklingen verrät in diesem Artikel, was es mit Seelenpartnern und Zwillingsseelen auf sich hat.

kostenlos registrieren

Beratung nach Maß!

Die beliebten Questico Minutenpakete
  • Volle Kostenkontrolle
  • Freiminuten geschenkt
  • Gesprächslängen:
    15, 20, 30, 45 und 60 Minuten
Berater auf einen Blick
Zur mobilen Webseite /
21.07.2017, 02:47 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  499 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe