Kriya Yoga

 

Bewusstsein direkt erleben durch Kriya Yoga Meditation.
Erfahren Sie Wissenswertes über Kriya Yoga und Kriya Yoga Übungen.


Spirituelles Erwachen durch Gottvereinigung

 

Im Kriya Yoga führt der Praktizierende Handlungen aus, um geistige wie körperliche Einschränkungen, die das Bewusstsein begrenzen, zu beseitigen. Das „Yoga der Tat“ geleitet uns zurück zu unserem wahren Ursprung.

Kriya Yoga

Kriya Yoga Übungen und Techniken klären den Geist, stärken die Gesundheit und öffnen uns für das Geschenk des spirituellen Erwachens durch Gottvereinigung. Die Prinzipien dieser Yogarichtung gründen auf universellen Gesetzmäßigkeiten, die es jedem Menschen ermöglichen, seine Seelenbestimmung zu verwirklichen. Kriya Yoga vereint Yogatechniken aus nahezu allen klassischen Yogastilen und ist eine inspirierende Quelle für spirituell Suchende aller Religionen.

 

Was ist die Yogarichtung Kriya Yoga?

 

Kriya Yoga ist eine der ursprünglichsten Yogarichtungen und enthält spirituelle Philosophien der Upanishaden, Brahmasutras und Veden, aus dem Koran, der Thora sowie der Bibel. Das Sanskritwort Kriya kommt von „Kri“, was so viel bedeutet wie „handeln“. Dieser Yogastil wird auch als „aktives Yoga“ oder „Yoga der Tat“ bezeichnet und ist als Form des Raja Yoga auf Selbstverwirklichung und göttliche Verschmelzung durch das Erreichen eines höheren Bewusstseins ausgerichtet. 

 

Berater wählen

 

Der Yogameister Paramahansa Yogananda nannte den Weg des Kriya Yoga „Schnellstraße zu Gott“. Die heiligen Wissenschaften beinhalten die fortgeschrittenen Techniken der Kriya Yoga Meditation. Wenn Sie Kriya Yoga Übungen konsequent durchführen, befreien Sie Ihre Seele von allen Anhaftungen und gelangen zur Vereinigung mit dem Göttlichen. 

 

Nachfolgend verschiedene Yogastile, die Kriya Techniken enthalten:

 
  • Raja Yoga: Askese, Selbststudium, Hinwendung zu Gott
  • Kundalini Yoga: Körperstellungen (Asanas), Verbindung von Visualisierungen und Atemtechniken
  • Bhakti Yoga: Verschiedene tägliche Rituale, z. B. Singen von Mantras (Kirtan)
  • Hatha Yoga: Körperorientierte Yogaübungen, Reinigungstechniken
 

Woher kommt die Kriya Yogatechnik?

 

Wann genau die Geschichte des geistig-spirituellen Yogasystems beginnt, liegt weitgehend im Dunkeln, denn die Kriya Yoga Lehren wurden streng geheim gehalten. Nur wenige in Einsamkeit und Askese lebende Gläubige hatten Zugang zu den mythischen Wissenschaften. Patanjali, der Verfasser des Yogasutra, hat diese Yogaform in seinen Schriften bereits erwähnt. Und der Meister Paramahansa Yogananda glaubte, dass Jesus und auch einige Jünger diese Meditationsmethode kannten.

 

Wiederentdeckt wurde die Kriya Yoga Meditation von dem mythologischen Sadhu Mahavatar Babaji. Sein Schüler Lahiri Mahasaya (1828–1895) brachte das Yogasystem in die Neuzeit. Babaji Swami sorgte dafür, das Paramahansa Yogananda (1893-1952) die erweckenden Kriya Yoga Techniken auch in westlichen Kulturkreisen verbreitete.

 

 

Vorteile und Wirkungen des Kriya Yoga

 

Kriya Yoga ist eine fortgeschrittene Yogatechnik zur Kontrolle der Lebenskraft (Pranayama), die Energieströme (Prana) entlang der Wirbelsäule sowie im Hirn revitalisiert oder stärkt. Erleuchtete indische Rishis haben die menschliche Wirbelsäule in Verbindung mit dem Gehirn als „Lebensbaum“ bezeichnet. Energie fließt aus den Ursprungs-Chakras der Wirbelsäule und sorgt für die Belebung sämtlicher Körperzellen, Organe und Nerven. Bei Kriya Yoga Übungen kreist dieser Lebensstrom ungehindert, was die spirituelle Weiterentwicklung jedes Menschen erheblich beschleunigt.

Kriya Yoga Übung

Kriya Yoga Übung
 

Die Techniken der Kriya Yoga Meditation beschäftigen sich mit Themenbereichen wie:

 
  • Gott im alltäglichen Leben begegnen
  • Freundschaften schließen und mit anderen gut auskommen
  • Entfaltung der Kreativität und Intuition
  • Harmonie in Familien und Partnerschaften
  • Erkennen der wahren Berufung
  • Stress- und angstfrei leben
  • Mit Willenskraft alles Wichtige selbst erschaffen
 

Für wen ist Kriya Yoga geeignet?

 

Da Kriya Yoga nicht auf dem Befolgen strikter Glaubensmuster beruht, sondern auf Übung und Erfahrung, sind die Techniken der Kriya Yoga Meditation auch für Einsteiger aller spirituelle Kulturen und Religionen geeignet. Den Weg des Lichts können Sie allerdings nur gehen, wenn Sie sorgfältig und regelmäßig üben. Erst dann führt diese Yogaform zu höherem Bewusstsein und spiritueller Wahrnehmung. Das Prinzip der Kriya Yoga Meditation basiert auf drei Techniken: Aufladeübungen, die Hong-Sò-Meditationshaltung zur Schulung der Konzentration und die OM-Technik zum Entdecken der göttlichen Eigenschaften des Selbst.

 

 

Was sind typische Kriya Yoga Übungen?

 

Sie sollten Kriya Yoga nur unter fachkundiger Anleitung lernen, denn dieser Yogastil ist ein Pfad der Einweihung, eine geistig-spirituelle Taufe, bei der ein Yogaschüler den Meister Paramahansa Yogananda als seinen geistigen Führer annimmt. Einige Yogaschulen bieten 14-tägige Basiskurse an, weil Sie nur mit gründlicher Vorbereitung eine echte Vertiefung erreichen werden. Im Anschluss folgt ein einmonatiger Hauptkurs mit einer Schweigeperiode, bei dem Sie die fortgeschrittenen Kriya Yoga Übungen und die spezielle Kriya Yoga Meditation lernen. Es gibt auch Kriya Yoga Kurse von kürzerer Dauer oder Sadhana-Workshops, die etwa drei Monate umfassen. Kriya Yoga Drei-Monats-Kurse können Sie auch ohne Vorbereitungslehrgang besuchen.

 

Verschiedene Kriya Yoga Übungen, lassen sich auch gut zu Hause durchführen, beispielsweise zur Reinigung des physischen Körpers. Die Übungsreihen mobilisieren das Ausscheidungssystem, entschlacken und entgiften. Durch Schadstoffe, Stress und einen unausgewogenen Ernährungsstil kommt es zu einer Überlastung des Körpers. Er ist nicht mehr in der Lage, sämtliche Fremdstoffe und Stoffwechselprodukte auszuscheiden. 

 

Kriya Yoga Techniken sind daher optimal geeignet bei einer Ernährungsumstellung, Müdigkeit oder geistiger Trägheit. Spezielle Reinigungsübungen werden in Yogabüchern oder in Internet-Videos beschrieben. Yoga Kriyas zur Unterstützung der Bauchorgane aktivieren das Verdauungsfeuer (Agni) und sind besonders effektiv, wenn Sie sie gleich morgens durchführen.

 

Spirituelle Berater helfen Ihnen den Weg zum Wohlfühlen zu finden!
Hier geht es zu Beraterliste 

 
kostenlos registrieren
Wunschtermin

Wohlbefinden

Wohlbefinden
Gelassenheit im Alltag

Eine Questico-Beratung führt Sie auf Ihren Weg des Wohlbefindens.

Zu den Beratern
Zur mobilen Webseite /
19.11.2017, 06:03 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  632 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe