Tarotkarten

Die Wege

Entscheidungen gehören zum Leben und bekanntlich werden uns diese von den Karten nicht abgenommen. Ganz im Gegenteil, manchmal kommt es vor, dass wir von den Karten zu Entschlüssen ermuntert werden.
 


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Die Wege


 

Entscheidungen gehören zum Leben und bekanntlich werden uns diese von den Karten nicht abgenommen. Ganz im Gegenteil, manchmal kommt es sogar vor, dass wir von den Karten zu eigenen Entschlüssen ermuntert oder auf verschiedene Optionen, zwischen denen wir wählen sollen, hingewiesen werden. Ein gutes Beispiel hierfür
ist die Karte Nr. 22 »Die Wege« aus den Lenormandkarten.

 

Widmen wir uns zuerst der Symbolik dieser Karte: In der Zeit, in der die Lenormandkarten entstanden sind – Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts –, gab es kaum Fortbewegungsmöglichkeiten. Reisen mit der Postkutsche oder der Eisenbahn waren erst etwa ab der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts möglich und galten als strapaziös. Einzige Möglichkeit, einen anderen Ort zu erreichen, war mit dem Pferd oder – wenn man nach Übersee reiste – mit einem Schiff. Beides ist auch in den Lenormandkarten thematisiert, nämlich in der Karte Nr. 1 »Der Reiter« sowie in der Karte Nr. 3 »Das Schiff«.

 

Dies bedeutete aber auch, dass eine Entfernung oder die Länge einer Wegstrecke ganz anders eingeschätzt wurde als heute. Außerdem gab es zu jener Zeit auch Menschen, die sich aus berufl ichen Gründen auf Wanderschaft begeben mussten, wie beispielsweise Handwerker. Sich auf den Weg zu machen hieß also gleichzeitig, eine weitreichende, vielleicht sogar unwiderrufl iche Entscheidung zu treffen. In den meisten Lenormand-Kartendecks wird das auf der Karte »Die Wege« auch angedeutet, indem Wege und Straßen abgebildet sind, die verlassen wirken und scheinbar ins Unbekannte führen. Taucht die Karte »Die Wege« allein auf,kann sie mehrere Bedeutungen haben. Welche zutrifft, lässt sich meist aus dem restlichen Kartenbild oder vom Fragehintergrund ableiten. So kann diese Karte anzeigen, dass der Fragesteller am Scheideweg steht und eine Entscheidung treffen muss. Ebenso können »Die Wege« aber auch anzeigen, dass der Betroffene gar keine Entscheidung mehr zu fällen hat, sondern das Leben selbst die Weichen stellt.

 

Liebe und Beziehungen

 

In Fragen nach Liebe und Beziehung könnte beispielsweise die Wahl zwischen zwei Partnern anstehen; aber auch die Entscheidung, ob man beim Partner bleibt oder nicht, liegt im Bereich des Möglichen. Auch kann es vorkommen, dass »Die Wege« in Partnerschaftsfragen eine einschneidende Veränderung anzeigen, vor allem dann, wenn eine weitere Kombinationskarte auf eine »Neuausrichtung« des Lebensweges in puncto Liebe hinweist.

 

Geht es um den Beruf oder die Karriere, beschreiben »Die Wege« häufig auch eine Neuorientierung oder zeigen an, dass der Fragende mehrere berufliche Alternativen hat. Natürlich kann die Karte auch symbolisieren, dass der Betroffene in seinem Job in irgendeiner Weise mit Straßen oder Strecken zu tun hat – indem er beispielsweise im Straßenbau oder bei der Straßenplanung arbeitet oder berufl ich viel unterwegs ist. Eine Interpretation dieser Karte innerhalb des Großen Tableaus (beziehungsweise mit einem Legesystem, in dem Karten untereinander kombiniert gedeutet werden), ist häufig einfacher als die Interpretation der Einzelkarte, denn hier geben die umliegenden Karten und die Hausposition Auskunft darüber, welche Entscheidungen anstehen oder inwieweit unser Leben einem »Kurswechsel « ausgesetzt ist. Möchte der Ratsuchende also erfahren, ob ihm das Leben mehrere Optionen bietet, dann ist es ratsam, nach dieser Karte zu suchen, um vorhandene Alternativen zu eruieren.

Zu den Kartenlegern

 
Kombinationen  

Die Kombinationskarten geben nicht nur Auskunft darüber, um welche Entscheidung es sich handelt, sie verraten auch, welche Qualität diese haben kann. Sehen wir uns hierzu ein paar Beispielkombinationen an: Im Zusammenspiel mit der Karte Nr. 2 »Der Klee« stehen »Die Wege« beispielsweise für eine rasche, vielleicht sogar auch unerwartete Entscheidung. Auch kann damit beschrieben werden, dass sich kurzfristig eine günstige Gelegenheit ergibt. Erscheinen »Die Wege« mit einer Karte wie der Nr. 24 »Das Herz«, dann ist die Bedeutung meist nicht schwierig zu erraten: In diesem Falle wird auf eine Herzensentscheidung hingewiesen.

 

Entweder trifft der Fragesteller eine weitreichende Entscheidung, die seine Gefühlswelt betrifft, oder er hat tatsächlich die »Qual der Wahl« zwischen den Partnern. Etwas anders verhält es sich bei der Karte Nr. 25 »Der Ring«. In diesem Fall kann zwar auch angezeigt werden, dass man sich für eine Verbindung entscheidet – darunter können sowohl persönliche Beziehungen als auch geschäftliche Verbindungen fallen. Diese Kombination beschreibt aber auch oft, dass sich der Betroffene bei seinen Entscheidungen im Kreise dreht, denn »Die Wege« als eine Strecke mit noch ungewissem Ausgang und »Der Ring« als Symbol für wiederkehrende Ereignisse oder gar Endlosschleifen stehen hier auch für Entscheidungen mit (noch) unbekanntem Ergebnis.

 

Erscheinen »Die Wege« in Kombination mit der Karte Nr. 27 »Der Brief«, kann es sich um eine schriftliche oder mündliche Nachricht handeln, in der eine Entscheidung verkündet wird. Ebenso steht diese Kartenkombination für eine Wegschreibung oder einfach nur für eine Nachricht, die noch auf dem Weg ist. Aber noch eine weitere Bedeutung hat diese Kombination: Da »Die Wege« für mehrere Möglichkeiten stehen, aber meist (noch) kein klares Ziel beschreiben, versinnbildlicht diese Kombination häufi g einen »Irrläufer« – also Briefe oder Schriftstücke ohne festen Adressaten. Taucht die Karte »Die Wege« in Kombination mit herausfordernden Karten auf oder Karten, die einen schweren, mühsamen Weg beschreiben, dann sollte sich der Betroffene eventuell anstehende Entscheidungen gut überlegen. So verhält es sich beispielsweise gemeinsam mit der Karte Nr. 8 »Der Sarg«: In diesem Fall wird angezeigt, dass eine Entscheidung verhindert werden könnte. Möglich ist aber auch, dass der Fragende die Wahl zwischen verschiedenen Alternativen hat, aber eine Entscheidung gleichzeitig mit einem größeren Opfer verbunden ist. In Zusammenspiel mit der Karte Nr. 21 »Der Berg« wird häufig beschrieben, dass Entscheidungen oder Neuorientierungen mit großen Hürden oder Hindernissen einhergehen.

 
Karte der Reise  

Natürlich handelt es sich bei den »Wegen« auch um eine Karte der Reise, denn schließlich sind sie ein Sinnbild für alle Straßen und Strecken. Gemeinsam mit der Karte Nr. 1 »Der Reiter« wird häufi g angezeigt, dass der Betroffene sehr viel unterwegs ist; gemeint sind hiermit Entfernungen, die überschaubar sind und noch mit dem Auto zurückgelegt werden können. Weitere Reisen oder größere Entfernungen zeigen »Die Wege« normalerweise in Kombination mit der Karte Nr. 3 »Das Schiff« an, aber auch Wasserstraßen und Kanäle können mit dieser Kombination gemeint sein. Gemeinsam mit der Karte Nr. 21 »Der Berg« können Alpenpässe symbolisiert werden.

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
Monatshoroskope
Monatshoroskope

Wie wird dieser Monat für Sie? Alle Sternzeichen unterteilt in 3 Dekaden!  Lesen Sie Ihr aktuelles Monatshoroskop mit genauen Bezug auf Ihre Geburtsdekade!
 

Monatshoroskope
Kartenlegen
Rider Waite Tarot

Bei Beratern und Einsteigern sehr beliebt - das Rider Waite Tarot. Lesen Sie die Geschichte und Deutung dieses
Tarot-Klassikers
im Portrait.
 

Rider Waite Tarot
Channeling
Channeling - Läutende Glocken und schwebendes Channelmedium

Die Geschichte des Channeling - Bekannte und einflußreiche historische Channelmedien portraitiert von Nadja Berger.
 

Channeling-Artikel

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
26.06.2017, 19:21 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  495 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe