Tarotkarten

Der Brief

Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte« – dies meinte einst der italienische Schriftsteller Alberto Moravia (1907–1990) noch lange vor dem Eintritt in das Informationszeitalter.
 


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Der Brief

 

»Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte« – dies meinte einst der italienische Schriftsteller Alberto Moravia (1907–1990) noch lange vor dem Eintritt in das Informationszeitalter. Die 27. Karte aus dem Lenormand-Deck »Der Brief« ist eine Karte, die Gerüchten aller Art entgegentritt, denn sie verkörpert Informationen und Schriftstücke. So wäre es nicht ganz richtig, diese Karte ausschließlich als »gute Nachrichten« zu interpretieren, wie es manchmal getan wird. Zwar steht sie für Neuigkeiten aller Art, worunter schriftliche, mündliche oder auch digitale Botschaften fallen, doch ebenso versinnbildlicht sie alle Schriftstücke, egal ob kurz- oder langlebig, wie beispielsweise Notizen, Zeitschriften, Manuskripte oder Dokumente – Letzteres ist auch unter der Karte Nr. 26 »Buch« zu finden.

 

Bei der Karte »Brief« ist es gut zu wissen, was schriftliche Mitteilungen in alten Zeiten für die Menschen überhaupt bedeuteten. Im 17. und 18 Jahrhundert dienten die Postkutschen vorwiegend dem Handel und kamen, wenn überhaupt, nur einmal in der Woche bei den privaten Haushalten vorbei. Einen Brief oder ein Schriftstück zu erhalten war also äußerst selten und ist nicht zu vergleichen mit der heutigen modernen Welt, in der die Briefkästen täglich mit zum Teil überfl üssigen Informationen überquellen. Ein zweiter entscheidender Punkt bei dieser Karte ist der von ihr versinnbildlichte Informationscharakter. In einer Epoche, in der es weder Fernsehen noch Radio gab, Zeitungen nur selten erschienen und Bücher für die breite Masse kaum erschwinglich waren, war der Erhalt eines Briefes oder anderen Schriftstücks natürlich eine kleine Sensation und brachte häufig auch ungeahnte Neuigkeiten. Kein Wunder also, wenn einem Brief eigens eine Karte gewidmet wurde.

 

Zu den Kartenlegern

 

Erscheint diese Karte in einer Legung, dann kündigt sie also nicht nur Nachrichten und Neuerungen an, sondern steht auch für die Kommunikation und den Informationsfl uss im Allgemeinen. Die Karte Nr. 27 »Der Brief« selbst ist neutral. Zwar kann sie als Einzelkarte die (lang ersehnte) Nachricht anzeigen und ist deshalb immer vielversprechend, in größeren Legesystemen – wie beispielsweise der Großen Tafel – sollten dennoch unbedingt die Kombinationskarten mit einbezogen werden, um herauszuarbeiten, um welche Nachrichten oder Schreiben es sich handelt. Generell einfach nur Neuigkeiten, die uns bald erreichen werden, kündigt eine Kombination mit der Karte Nr. 1 »Der Reiter« an. Eine ähnliche Bedeutung hat der »Brief« im Zusammenspiel mit der Karte Nr. 2 »Klee«; in diesem Fall wird die Kurzfristigkeit noch mehr betont, außerdem zeigt diese Kombination auch unerwartete und überraschende Mitteilungen an.

 

Ebenso plötzliche, aber auch buchstäblich »einschneidende« Nachrichten werden zusammen mit der Karte Nr. 10 »Die Sense« beschrieben, die nicht selten auch  ein Hinweis auf verletzende oder in aller Schärfe ausgetragene Gespräche ist. Aufregende, manchmal auch ärgerliche Nachrichten werden in Kombination mit der Nr. 12 »Vögel« angezeigt. Da diese Karte aber auch ein Symbol für alles Doppelte ist, kann in diesem Fall auch auf Duplikate oder Kopien hingewiesen werden. Vorsicht ist geboten, wenn der »Brief« im Doppelpack mit der Nr. 14 »Fuchs« auftaucht – dann kann es sich um unwahre oder gefälschte Nachrichten handeln.

Wesentlich angenehmer hingegen sind Nachrichten, die in Kombination mit der Karte Nr. 18 »Der Hund« angedeutet werden: Es handelt sich hier um Benachrichtigungen von treuen und ehrlichen Freunden, die dem Fragesteller wohlgesonnen sind. Um öffentliche Informationen oder Bekanntmachungen sowie Einladungen handelt es sich, wenn der »Brief« mit Nr. 20 »Park« erscheint. Im Zusammenspiel mit Nr. 26 »Buch« können die Informationen hingegen (noch) geheim sein; diese Kombination kann aber auch für Manuskripte oder zusammengefasste Informationen stehen. Um sonnige Nachrichten – im wahrsten Sinne des Wortes – handelt es sich, wenn die Karte gemeinsam mit Nr. 31 »Sonne« erscheint. In diesem Falle darf der Fragesteller mit erfreulichen und motivierenden Mitteilungen rechnen.

 

Diese Kombination steht auch für den sogenannten »guten Draht« zu anderen Personen. Nachrichten wünscht man sich oft, wenn es um Liebe und Beziehungengeht, doch auch in beruflichen Belangen ist der »Brief« von Bedeutung. Generell spezifi zieren Kombinationskarten wie beispielsweise Nr. 24 »Herz« oder Nr. 25 »Ring« die Nachricht genauer, indem sie darauf hinweisen, dass Nachrichten explizit in Herzensangelegenheiten zu erwarten sind. Doch gelegentlich können diese Kombinationskarten natürlich auch Nachrichten in anderen Lebensbereichen anzeigen. So steht der »Ring« beispielsweise auch für Verträge und das »Herz« kann ebenso für Herzensangelegenheiten stehen, die uns nicht selbst, aber unser Umfeld betreffen. Ein Fingerzeig auf berufl iche Neuigkeiten oder Informationen kann der »Brief« sein, wenn er mit der Nr. 35 »Anker« auftaucht. Sollte der Fragesteller rechtliche Nachrichten erwarten, dann ist eine Kombination mit der Karte Nr. 11 »Ruten« ein sicherer Hinweis darauf.

 

Behördliche Informationen im Allgemeinen werden hingegen zusammen mit der Karte Nr. 19 »Turm« angezeigt; hier kann es sich aber ebenso um Nachrichten aus dem Ausland oder einer Nachrichtenblockade oder –sperre handeln. In spirituellen Angelegenheiten kann ein Zusammenspiel mit der Karte Nr. 16 »Sterne« sehr bedeutsam sein. Nicht selten wird diese Karte zusammen mit dem »Brief« mit Botschaften, die nicht von dieser Welt sind, in Verbindung gebracht – es handelt sich hier also um die klassische »Channel«-Kombination, besonders wenn zusätzlich die Karte Nr. 31 »Sonne« dabei ist. Natürlich kann der »Brief« auch ein Hinweis auf Papierflut und sich ständig ändernde Informationen sein. Ebenso beschreibt er manchmal auch eine Person oder deren momentane Situation.

 

Dies ist dann der Fall, wenn er in Kombination mit einer Personenkarte (Nr. 28 »Herr«, Nr. 29 »Dame«, Nr. 15 »Bär« oder Nr. 7 »Schlange«) fällt, oder eine Personenkarte in der Großen Tafel das Haus des Briefes besetzt. In diesem Falle kann zwar angezeigt werden, dass Nachrichten oder Neuigkeiten von der betroffenen Person zu erwarten sind, doch sehr häufi g wird auch damit ausgedrückt, dass es sich um einen kommunikativen oder vielseitig interessierten Menschen handelt. Auch werden Menschen, die immer gut informiert und auf dem aktuellen Stand sind, aber auch oberfl ächlich und unbeständig sein können, damit angezeigt. So ist diese Karte aus dem Deck der Mme. Lenormand leider nicht unbedingt ein Hinweis auf Sinnlichkeit, sondern vielmehr ein Sinnbild für Leichtigkeit und Vielseitigkeit. Gemeinsam mit der Karte Nr. 30 »Lilien« kann aber aus dem gemeinsamen Kontakt ein erotischer und spannender Austausch werden!

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
Monatshoroskope
Monatshoroskope

Wie wird dieser Monat für Sie? Alle Sternzeichen unterteilt in 3 Dekaden!  Lesen Sie Ihr aktuelles Monatshoroskop mit genauen Bezug auf Ihre Geburtsdekade!
 

Monatshoroskope
Kartenlegen
Rider Waite Tarot

Bei Beratern und Einsteigern sehr beliebt - das Rider Waite Tarot. Lesen Sie die Geschichte und Deutung dieses
Tarot-Klassikers
im Portrait.
 

Rider Waite Tarot
Channeling
Channeling - Läutende Glocken und schwebendes Channelmedium

Die Geschichte des Channeling - Bekannte und einflußreiche historische Channelmedien portraitiert von Nadja Berger.
 

Channeling-Artikel

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
20.08.2017, 06:09 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  597 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe