Erkenne den Weg

 

Ich gebe Dir die Antworten und wertvolle Ratschläge für die verschiedenen Situationen Deines Lebens - nur hier bei Questico.


Eifersucht


 

Wer von uns kennt dieses stechende Gefühl der Eifersucht nicht? Wir alle kennen es und es hat uns alle schon beschäftigt und gequält.

Eidersucht

 

Die Eifersucht birgt auch die Chance innerlich zu wachsen.

 

 

In einer Beziehung, in der man den Partner wirklich liebt und auch die Beziehung halten will, kann das Gefühl der Eifersucht auftreten. In Situationen, wo der Partner z.B. alleine mit seinen Freunden ausgehen will oder auch mal länger arbeiten muss, kann das Gefühl der Eifersucht in einem entstehen.


Zumeist trifft es einen unvermittelt – die Eifersucht und auch die Angst davor, den Partner zu verlieren.
Die Angst, dass sich der Partner jemand anderes suchen könnte, einen betrügen könnte oder auch die Befürchtung, dass der Partner sich dazu entschließen könnte, alleine besser dran zu sein und die Beziehung auflösen könnte.


Man selbst, der gerade in der Krise der Eifersucht steckt, will aber nur eines haben, nämlich die Sicherheit und die Gewissheit. Die Sicherheit, dass der Partner einen wirklich liebt, wirklich begehrt und wirklich mit einem zusammen bleiben will. Und die Gewissheit, dass nichts Schlimmes geschehen wird, da die Beziehung bestehen bleiben wird.


Die Eifersucht ist auch ein Ausdruck dafür, dass man wieder mehr zu sich selbst finden sollte. Denn auch eine Ursache der Eifersucht, ist ein Mangel der Selbstliebe. Somit ist es auch hier wichtig, wieder in die Selbstliebe zu finden und diese zu halten. Denn auch das schafft eine Linderung der quälenden Eifersucht.


Etwas was man allerdings nicht machen sollte, ist den Partner mit der Eifersucht im negativen Sinne zu überhäufen. Den Partner zu kontrollieren, Streitigkeiten zu provozieren oder auch zu beginnen ihm alles recht zu machen, nur damit er einem seine ganze Liebe zeigt – all das sind Dinge, die keinen Frieden in die Beziehung bringen werden und auch keine Sicherheit geben werden. Im Gegenteil, hiermit wird man die Beziehung riskieren und einen Keil in die Beziehung treiben, der sich nur sehr schwer wieder kitten lassen wird.
Der richtige Weg ist es, dem Partner mit Liebe und auch mit Respekt zu begegnen. Das sind genau die richtigen Maßnahmen um aus dem Teufelskreis der Eifersucht auszusteigen. Es einmal dem Partner gegenüber ansprechen, das man Angst hat ihn zu verlieren, ist vollkommen ausreichend. Denn auf das einmalige Ansprechen wird der Partner gut reagieren, und er wird sich dadurch auch beginnen mehr in die Beziehung einzubringen und die Beziehung wieder mehr zu pflegen. So gewinnt man selbst die Sicherheit, dass der Partner einen wirklich liebt und auch die Beziehung weiterführen will. So wird die Beziehung wachsen und auch stabiler werden, und die Eifersucht wird der Vergangenheit angehören, da man gemeinsam in die Zukunft geht. Hand in Hand vermittelt man sich gegenseitig Liebe und Sicherheit, das man beieinander bleibt und immer füreinander da sein wird.

 

jessicaschweinsberg

 

Ich bin von Herzen gerne für dich da, um dir dabei zu helfen, aus der Eifersucht auszusteigen und wieder in das Liebesglück zu gehen.


Alles Liebe,

 

Jessica Schweinsberg

 

PS: Schick Deine Fragen, Kommentare und Anregungen an blog@questico.de

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
19.10.2017, 16:40 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  491 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe