Der Mondkalender

Leben im Einklang mit dem Mond

Der Einfluss des Mondes auf unser Leben ist schon seit dem Mittelalter bekannt. Der Mondkalender zeigt, welche Tätigkeiten durch den Mond an welchen Tagen begünstigt werden.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Der Einfluss des Mondes

 

Der Mond spielt seit jeher und in allen Kulturen eine große Rolle.
Jeden Monat wandelt er sich von Vollmond zu Neumond und durchläuft alle Tierkreiszeichen.
In der Astrologie verkörpert der Mond das weiblich-seelische Prinzip und steht damit für Gefühle, Bedürfnisse, Kontaktfähigkeit und das Unbewusste. Aber was bedeutet das für unser Leben, unser Wesen und unseren Alltag?
 

>> Mehr über den Mond erfahren

 
Wir über uns
Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen
Telefonberatung
Klassische Astrologie

Eine Astro-Beratung liefert Ihnen eine umfassende Analyse Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Partnerschaft oder Ihrer Zukunftspläne!
Tipp: Jeder Neukunde erhält ein Gratisgespräch!

Astrologen auswählen
Astrologie & Horoskope
Astrologie Horoskope Beratung
Erfahren Sie mehr über Ihr Potenzial.

Was sagt Ihr Sternzeichen über Sie aus? Kennen Sie Ihren Aszendenten?

Astrologen auswählen
Partnertest
Partnertest

Welches Sternzeichen passt zu mir?
Der astrologische Partnertest gibt die Antwort!

Partnertest Übersicht
Technische Hilfe

Tipps für Ihr iPAD oder Tablet-PC:
So lösen Sie das Problem der „leeren Webseite“.

Zur technischen Hilfe

Mondkalender online – im Einklang mit der Mondkraft


 

Der Mondkalender online zeigt den aktuellen Mondstand und informiert über die besten Tage für Körperpflege, Friseurbesuche oder Gartenarbeit - ein wertvolles Werkzeug, um im Einklang mit der Mondkraft zu sein.

 

Was bietet ein Mondkalender?

 

Ein Mondkalender ist eine Kombination aus Kalendarium und Interpretationssystem, entstanden aus der frühen Sternkunde und aus medizinischen Konzepten der Iatroastrologie (von altgriech. archíatros = Leibarzt, Oberheiler). Heute finden Mondkalender vorwiegend Anwendung in der Astrologie. Zu- und abnehmende Mondphasen spielen schon seit Jahrhunderten ein wichtige Rolle, beispielsweise in der Landwirtschaft. Laut Überlieferungen gibt es günstige und ungünstige Zeiten für bestimmte Tätigkeiten. Ob Wandkalender oder Mondkalender online – immer sind die Mondphasen heute das entscheidende Kriterium zum Anzeigen von Veränderungen.
Ein Mondjahr umfasst 12 Mondmonate, hat aber im Gegensatz zum Sonnenkalender nur 354 Tage. Eine Mondphase von Neumond zu Neumond beträgt rund 29,5 Tage, was auch die unterschiedlichen Monatslängen erklärt. Inzwischen gibt es Kalender mit Monatsregeln und Sternbildern. Sie sehen darin den aktuellen Mondstand und erfahren, in welches Sternzeichen der Mond an dem Tag wechselt oder welche Aspekte sich mit den Planeten bilden, also praktisch ein Mondhoroskop. Zusätzlich erhalten Sie nützliche Tagestipps für Ihre Lebensqualität.
Auch im Horoskop hat der Mondstand heute eine wichtige Bedeutung. In Ihrem Geburtshoroskop spiegelt er Ihre Bedürfnisse und Gefühlswelten wider. Der Mond versinnbildlicht das Weibliche und ist neben der Sonne und dem Aszendenten ein bedeutender Faktor. Viele Mondkalender online zeigen auch die Mondstellung zur Zeit Ihrer Geburt. Ihr Mondhoroskop offenbart ihre emotionalen Reaktionen und das, was Sie wirklich fühlen.
 

 

Wo hat der Mondkalender seinen Ursprung?

 

Schon die Sumerer führten im 3. Jahrtausend v. Chr. feststehende Monatslängen (29 und 30 Tage) ein. Die ältesten heute noch bekannten Kalender entstammen den antiken Kulturen Mesopotamiens und Ägyptens. Es entstanden zwei Kalendertypen, die auch in der Neuzeit für fast alle Kalendersysteme genutzt werden. Dabei handelt ist sich zu einen um den astronomischen Kalender, der den Lauf der Sterne zeigt, und zum anderen um den Mondkalender, der sich an den Mondphasen heute orientiert.
 

 

Die Mondphasen im Mondkalender

 

Ein Monat im Mondkalender richtet sich immer nach dem Neumond, der den Neubeginn symbolisiert und als schmale Sichel erscheint. Jede Mondphase erzeugt eine Wirkung auf der Erde und auf jedes Leben auf ihr. Die Mondperioden im Mondkalender sind:
• Neumond / erstes Viertel – zunehmender Mond
• Halbmond / zweites Viertel – zunehmender Mond
• Vollmond / drittes Viertel – abnehmender Mond
• Halbmond / letztes Viertel – abnehmender Mond
 

 

Welche Bedeutung haben die Mondphasen heute im Alltag?

 

Viele Wissenschaftler bestreiten, dass der Mond Einfluss auf den Menschen nimmt, doch in der Praxis sieht es anders aus, denn Millionen von Menschen spüren die Mondenergie und nehmen sie auch in der Natur wahr. Wann ist der beste Tag für einen Friseurbesuch? Wann schneide ich meine Pflanzen? Wann geht der Hausputz leicht von der Hand? Ein Mondkalender online zeigt Ihnen die Mondphasen heute und welche Wirkung sie haben. Nachfolgend die Mondrhythmen und ihre Einflüsse auf den Alltag:

1. Neumond – Neubeginn
• Günstig für den Start neuer Projekte
• Rückschnitt von Pflanzen
• Guter Zeitpunkt für Operationen
• Optimal für Diätbeginn und Entschlackung

2. Zunehmender Mond – Aufbau
• Jetzt nimmt der Körper alles besser auf, was Sie ihm zuführen. In dieser Mondphase ist leichte Kost wie Salate und Gemüse empfehlenswert.
• Pflegekuren für Körper und Haare entfalten jetzt ihre Wirkung besonders effektiv und nachhaltig.
• Pflanzen gedeihen in dieser Mondperiode besser.
• Nach einem Haarschnitt wachsen Haare schneller und dichter.

3. Vollmond – Aktivität
• Das Energielevel steigt, der Mensch ist voller Tatendrang. Auch schlaflose Nächte drohen in diesen Mondphasen.
• Die Intensität des Vollmonds verleitet zu übermäßigem Konsum. Das betrifft Nahrung, aber auch Alkohol. Kleine Snacks zwischendurch setzten schneller an.

4. Abnehmender Mond – Abbau
• In dieser Mondphase ist es leichter, sich von Süchten zu lösen. Ein Rauchstopp ist jetzt günstig.
• Besonders gut wirken in dieser Mondperiode Fasten- oder Entgiftungskuren.
 

 
Die Mythen um den Mond  

Der Mond hat eine ungeheure Kraft, was sich schon daran zeigt, dass er das Wasser der Ozeane anzieht und die Gezeiten auslöst. Da der Mensch größtenteils aus Wasser besteht, liegt es nahe, dass der Mondstand heute auch uns beeinflusst. Die Geschichte vom Werwolf, der sich verwandelt und den Vollmond anheult, ist jahrhundertealt. Auch blutrünstige Vampire ziehen Vollmondnächte den gleißenden Sonnenstrahlen vor.
Der Vollmond ist auch ein idealer Zeitpunkt für Feste und Rituale. Die mystische Atmosphäre ist ideal für Orakelbefragungen und magische Zeremonien. Schamanen oder Hexen halten in Vollmondnächten bevorzugt ihre Rituale ab. Bei einem Vollmondspaziergang erleben Sie die geheimnisvolle Stimmung und spüren die Verbindung mit dem Sein. Und vielleicht schweben ein paar Fledermäuse durch die Nacht, die das mystische Ambiente perfekt machen.

 

 
Kundenservice
Questico Hilfe

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich gerne an unsere MitarbeiterInnen im Kundenservice unter

0800 818 70 77

(Mo. - So. von 8 bis 24 Uhr)

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen Kontaktformular
Zur mobilen Webseite /
28.09.2016, 12:28 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  322 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe