Liebeshoroskop für Steinbock

Welche Sternzeichen passen zusammen?

Wen liebt der Steinbock, wovon träumt er und wie kann man sein Herz erobern? Das verrät unser Liebeshoroskop für den Steinbock.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Das Liebeshoroskop für Steinbock


 

Bei ihm gilt: alles oder nichts. Der Steinbock ist wählerisch und lässt sich nicht auf jeden ein. Hat er aber einmal einen Partner auserkoren, hält die Liebe wahrscheinlich für immer.

 

Liebeshoroskop Steinbock

Dem Steinbock wird der Planet Saturn zugeordnet. Er steht für Vernunft und Disziplin, für Strenge und Struktur. So kommt es, dass Steinböcke auf den ersten Blick oft unnahbar und kühl wirken. Doch unter der Oberfläche verbirgt sich eine tiefgründige Persönlichkeit voller Liebe und Emotionen. Unser Liebeshoroskop für den Steinbock verrät, wer zu ihm passt und wie man ihn erobern kann.

 

 

Der Steinbock und die Liebe

 

Der Steinbock ist niemand, der sich Hals über Kopf verliebt. Affären, Urlaubsflirts oder ständige Partnerwechsel sind nicht sein Stil. Im Gegenteil: Er lässt sich nur auf jemanden ein, wenn er voll und ganz überzeugt ist, dass diese Liebe eine Zukunft hat. Ist das nicht der Fall, bleibt er lieber allein. So kommt es, dass Steinböcke oft als „Spätzünder“ gelten, weil sie lange keinen Partner haben. Das liegt aber nur daran, dass sie eben ganz genau wissen, was sie wollen, und sich nicht unnötig auf Umwege begeben.


Beim Kennenlernen lässt der Steinbock sich Zeit, möchte nichts überstürzen, sondern sich langsam näherkommen. Er hat hohe Ansprüche an sein Gegenüber. Ist er aber einmal eine Beziehung eingegangen, dann stehen die Chancen sehr gut, dass er mit seinem Partner alt werden wird. Er liebt mit vollem Herzen, lässt sich garantiert nicht mehr ablenken. So treu und loyal wie er ist sonst kaum ein anderes Sternzeichen.

 

 

Das Sternzeichen Steinbock als Partner

 

Der Steinbock tut alles dafür, dass er mit seinem Partner (und der Familie) ein schönes und angenehmes Leben führen kann, zu dem für ihn vor allem auch Wohlstand und finanzielle Sicherheit gehören. Am liebsten würde er seinem Schatz die Welt zu Füßen legen. Die Kehrseite der Medaille: Er arbeitet viel, macht gerne mal Überstunden und legt sich für die Karriere richtig ins Zeug. Da kann es sein, dass er zwar traumhafte Geschenke macht, seine Lieben aber zu selten mit seiner Anwesenheit beehrt. Legt sein Partner viel Wert auf Zweisamkeit, kann das zu Frust führen. Hier ist es aber auch wichtig, nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen. Denn viele Steinböcke tauen im Laufe einer Beziehung langsam auf und schaffen in ihrem Leben immer mehr Raum für Liebe und Familie.


Für seinen Schatz ist der Steinbock wie ein Fels in der Brandung. Er hält ihm den Rücken frei, ist stets verlässlich und bietet eine Schulter zum Anlehnen. Allerdings können Gefühlsausbrüche ihn ein wenig überfordern. Der beste Tröster oder feinfühligste Zuhörer ist er nicht unbedingt, das ist aber keine böse Absicht. Er selbst zeigt seine Emotionen auch in einer Beziehung noch eher ungern. Doch unter der harten Schale hat er einen weichen Kern.

 

Als Partner braucht man nur etwas Geduld und Einfühlungsvermögen und darf ihn nicht bedrängen. Signalisiert man ihm einfach, dass man da ist, wird er sich gerne öffnen und die Vielfalt seiner Gefühle offenbaren.

 

Astrologen wählen

 

Partnerhoroskop: Mit wem harmoniert das Sternzeichen Steinbock in der Beziehung?

 
  • Widder und Steinbock: Der Widder ist stark und selbstständig, genau wie der Steinbock. Zwischen beiden entspinnt sich ein heißer Flirt. Allerdings könnte dieser Partner dem Steinbock etwas zu forsch auftreten. Er will zu schnell zu viel.
  • Stier und Steinbock: Diese beiden haben denselben Rhythmus. Mit einem Stier kann der Steinbock sein großes Glück finden, denn auch er wünscht sich Wohlstand und ein gemütliches Heim. Und auch seine Verführungskünste können sich sehen lassen.
     
  • Zwilling und Steinbock: Der Zwilling fühlt sich zum Steinbock hingezogen, möchte seine harte Schale knacken. Aber auf Dauer ist er dem ruhigen Gesellen vermutlich doch etwas zu lebhaft.
     
  • Krebs und Steinbock: Sensibel und emotional, wie er ist, wünscht sich der Krebs eine starke Schuler – die bietet der Steinbock ihm gern. Woran es scheitern könnte: Der Krebs möchte viel Zeit zu zweit verbringen, der Steinbock ist ein Arbeitstier. Eine schwierige Mischung.
     
  • Löwe und Steinbock: Vor allem auf erotischer Ebene geht es bei dieser Paarung zur Sache. Die beiden sind sehr voneinander angetan. Es kann aber sein, dass es bei einer stürmischen Affäre bleibt.
     
  • Jungfrau und Steinbock: Ihre Bedürfnisse sind sehr ähnlich, sie haben dieselben Vorstellungen vom Leben und verstehen sich blendend. Beide sind Workaholics, sind ordentlich und vernünftig. Ein Paar, das gut zusammenpasst.
     
  • Waage und Steinbock: Die elegante Waage gefällt dem Steinbock, ihre tadellosen Umgangsformen und ihre Eleganz begeistern ihn. Und auch sie ist von ihm beeindruckt und hat ihn gern an ihrer Seite. Eine Kombination mit Zukunftsaussichten!
     
  • Skorpion und Steinbock: Als tiefsinniger Analytiker liebt der Skorpion die Herausforderung, die Geheimnisse des Steinbocks zu ergründen. Beide haben Charakter und finden den jeweils anderen ausgesprochen sexy.
     
  • Schütze und Steinbock: Ein wenig unruhig ist er schon, der Schütze. Auf Dauer ist diese Konstellation vermutlich schwierig, denn der Steinbock legt Wert auf Verlässlichkeit. Ein spannendes Abenteuer ist aber auf jeden Fall drin.
     
  • Steinbock und Steinbock: Klar, diese beiden verstehen sich. Doch hier besteht die Gefahr, dass Langeweile einkehrt. Denn bei zwei Gewohnheitstieren fehlt einfach jemand, der ab und zu für Abwechslung und neuen Schwung sorgt.
     
  • Wassermann und Steinbock: Der chaotische Wassermann steckt voller Energie und frischer Ideen. Das kann den Steinbock auflockern und ihm guttun. Es geht ihm aber auf die Nerven, dass der Wassermann oft nicht so recht weiß, was er will.
     
  • Fische und Steinbock: Dem emotionalen Fisch gelingt es, seinen Schatz aus der Reserve zu locken und mit seiner fantasievollen Art immer wieder zu verzaubern. Der Steinbock seinerseits bietet Rückhalt und Sicherheit – genau was der Fisch braucht.
Liebesbeziehung mit einem Steinbock

 

Liebesbeziehung mit einem Steinbock – so klappt’s

 

Haben Sie ein Auge auf einen attraktiven Steinbock geworfen? Hier kommen ein paar Tipps, mit denen Sie ihn für sich gewinnen können.

 

So lässt sich der Steinbock-Mann erobern

 

Sie wollen eine heiße Affäre mit diesem Traummann? Diesen Wunsch können Sie vermutlich begraben, denn auf etwas Unverbindliches lässt er sich nicht ein. Nähern Sie sich ihm am besten nur, wenn Sie sich auch wirklich eine Beziehung wünschen.
Um ihn von sich zu überzeugen, zeigen Sie ihm, dass Sie – genau wie er – an etwas Ernsthaftem interessiert sind. Zuverlässigkeit ist ihm extrem wichtig, er braucht Klarheit und Ordnung und wünscht sich, dass ein potenzieller Partner ihm das bieten kann. Kommen Sie also nicht ausgerechnet beim ersten Treffen zu spät oder verschieben Sie es kurzfristig! Auch Spielchen beim Kennenlernen oder Unentschlossenheit kommen nicht gut an.


Ihre Spontaneität müssen Sie aber nicht ablegen, auch wenn er gerne alles gründlich plant. Sie können ihn damit sogar ein bisschen auflockern. Zeigen Sie ihm, was Ihnen gefällt, nehmen Sie ihn mit an Ihre Lieblingsorte oder zu Ihren Hobbys. Schließlich möchte er Sie kennenlernen und alles von Ihnen erfahren. In einem schönen Café können Sie stundenlang reden, aber auch ein Ausflug ins Museum oder in eine Ausstellung bietet sich an.

 

So lässt sich die Steinbock-Frau erobern

 

Sie möchte einen potenziellen Partner erst einmal richtig kennenlernen, bevor sie sich etwas mit ihm vorstellen kann. Deswegen kann das erste Date mit der Steinbock-Frau fast ein bisschen wie ein Verhör anmuten. Davon sollte man sich aber nicht verunsichern lassen. Es ist einfach wichtig, ehrlich und authentisch aufzutreten. Die Steinbock-Frau spürt, wenn ihr Gesprächspartner sich verstellt – und dann ist für sie die ganze Sache schon gelaufen. Ist er hingegen offen und gibt sich so, wie er ist, steigen die Chancen.


Übrigens, auch wenn es unter ihrem prüfenden Blick manchmal den Anschein erweckt: Sie müssen keinesfalls perfekt sein, um ihr zu gefallen – und schon gar nicht versuchen, ihr alles recht zu machen. Im Gegenteil: Es können sogar ausgerechnet Ihre kleinen Schwächen sein, die die Steinbock-Frau restlos verzaubern. Denn etwas mehr Lockerheit und Leichtigkeit braucht sie im Grunde. Mit einem verschmitzten Blick auf die kleinen Unperfektheiten des Lebens locken Sie sie aus der Reserve.

 


Sie sind Steinbock und möchten wissen, welches Sternzeichen zu Ihnen passt? Oder schwärmen Sie für einen Steinbock und wollen erfahren, wie Sie ihn erobern können?

 

Unsere erfahrenen Berater verraten es Ihnen! >> Zur Beraterauswahl

 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern

Sternzeichen

Astro-Wissen

Astrologie-Wissen: Mehr über Planeten erfahren
Lesen Sie alles über die astrologische Bedeutung der Planeten!

Astro-Beratung am Telefon

Astrologie Horoskope Beratung
Wohin führt mich mein Lebensweg?

Mithilfe der Astrologie und Ihrem Horoskop können Sie das herausfinden.

Astrologen wählen

Ihr Magazin

Magazin Zukunftsblick abonnieren und über 13% sparen

Zukunftsblick
Ihr monatliches Magazin rund um Spiritualität und Selbstfindung

Ihr Vorteils-Abo - jetzt bestellen
Zur mobilen Webseite /
22.09.2017, 22:39 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  116 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe