Astrologie

Astroschule

Alles über Tierkreiszeichen, Himmelsachsen, Quadranten, Häuser und Planeten - Jetzt im 1. Teil


Astrologie lernen - Die große Astro-Schule für Einsteiger


 

Die Häuser

 

1. Haus Durchsetzung, Initiative
2. Haus Besitz und Finanzen, Eigenwert
3. Haus Kommunikation, Darstellung, kleine Reisen
4. Haus Gefühlswelt, Familie
5. Haus Kreativität, Kinder, Spiel, Spaß, Freude
6. Haus Arbeit, Analyse, Wahrnehmung
7. Haus Partnerschaft, Begegnung
8. Haus Meinungsbildung, Ehe, Erotik
9. Haus Weltanschauung, Visionen, große Reisen
10. Haus Gesetze des Lebens, Ziele
11. Haus Freiheit und Unabhängigkeit
12. Haus Träume, Wünsche, Kloster

 

Die Verteilung der Elemente

 
Astroschule: Quadranten, Elemente & Tierkreiszeichen

In Quadrant 1 befinden sich die Frühlingszeichen: Widder (1) ist ein Feuerzeichen (F), Stier (2) ist ein Erdzeichen (E), Zwilling (3) ist ein Luftzeichen (L).

 

Im 2. Quadranten befinden sich die Sommerzeichen: Krebs (4) ist ein Wasserzeichen (W), Löwe (5) ist ein Feuerzeichen, Jungfrau (6) ist ein Erdzeichen.

 
 

Im 3. Quadrant oder auch Herbstquadrant befinden sich die Zeichen: Waage (7) ist ein Luftzeichen. Skorpion (8) ist ein Wasserzeichen Schütze (9) ist ein Feuerzeichen.

 

Im 4. Quadranten und damit im Winter befinden sich die Zeichen: Steinbock (10) ist ein Erdzeichen, Wassermann (11) ist ein Luftzeichen Fische (12) ist ein Wasserzeichen.

 

Liebe und Tierkreiszeichen - Wer versteht sich mit wem?

 

Wie passen nun die Tierkreiszeichen in Verbindung mit den Elementen zueinander? Das Geheimnis liegt in den Elementen. Feuer, Erde, Luft und Wasser – Elemente verstehen sich, oder auch nicht. Es ist genau wie in der Natur. Elemente können sich gegenseitig fördern, vernichten oder ausbremsen.

 

So wie Wasser das Feuer löschen kann, kann ein Feuerzeichen ein Wasserzeichen buchstäblich zum kochen bringen. Und ein Feuer brennt lichterloh, wenn es von der Luft angefacht wird. Umgekehrt erwärmt sich die Luft, wenn sie mit Feuer in Verbindung tritt. Ebenso fühlt sich die Erde wohl, wenn Wasser hindurch sickert. Und das Wasserzeichen fühlt die wohlig warme und formgebende Energie der Erde.

 

Es ist auch hier eine Frage der Dosierung, ein »Zuviel« eines Elements kann einen Erdrutsch verursachen oder es können Brände entstehen. Gemeinhin werden Feuerzeichen als spontan und impulsiv beschrieben. Ihr Energiepotenzial ist die Willenskraft. Erdzeichen hingegen sind eher sorgfältig und ruhig, sie stehen für Ausdauer. Luftzeichen sind vielseitig und wissensdurstig und schöpfen ihre Kraft aus der Bewegung. Den Wasserzeichen spricht man schließlich das Gefühlvolle, Tiefgründige zu. Ihr Energiereservoir ist die Empfindung.


 

Die Planeten

 
Astroschule: Tierkreise & Herrscherplaneten

Astroschule: Tierkreise & Herrscherplaneten

Die Planeten sind Wesenskräfte, welche sich von den Tierkreiszeichen herleiten. Sie fordern im Horoskop Konkretes ein. Wir können sagen, wo Mars im persönlichen Horoskop steht, dort setzen wir spontan Energie frei, oder wo Merkur steht treten wir als Vermittler auf. Dort wo sich Venus aufhält bekommen wir Aufschluss darüber, wie wir eine Partnerschaft leben möchten, auch lassen sich hier Liebesbeziehungen absehen.

 

Pluto-Themen sind Machtthemen, da wo er steht haben wir Angst. Dort wo Uranus steht können wir uns leicht von etwas trennen und wo sich Jupiter befindet sind wir einsichtig und visionär. Am Standpunkt der Sonne liegt das Zentrum unseres Lebens. Letztendlich handeln wir, wie es das Tierkreiszeichen vorgibt. Ich etwa handle nach Widder oder Stierart.

 

In dieser Art und Weise hat jedes Tierkreiszeichen seinen Herrscherplaneten, der in dem jeweiligen Haus für bestimmte Lebensbedingungen und Verhaltensweisen sorgt.

  • Mars herrscht über Widder und setzt spontan Energie frei.
  • Venus herrscht über Stier, bewahrt und speichert dort.
  • Merkur herrscht über Zwilling. Hier nimmt man Informationen auf und fungiert als Vermittler.
  • Der Mond herrscht über Krebs. In diesem Sektor ist man fürsorglich.
  • Die Sonne herrscht über Löwe und bestimmt wie wir handeln.
  • Merkur herrscht über Jungfrau. Wir sind vorsichtig und warnend bei Gefahren.
  • Venus herrscht über Waage und wirkt romantisch und ausgleichend.
  • Pluto herrscht über Skorpion und verweist auf Mächtiges und Verborgenes in uns.
  • Jupiter herrscht über Schütze und verspricht Einsicht und Wachstum.
  • Saturn herrscht über Steinbock und steht für Leistung und Respekt.
  • Uranus herrscht über Wassermann und wirkt trennend und flexibel.
  • Neptun herrscht über Fische und ist auflösend und passiv.

 

Sie möchten sich astrologisch und professionell beraten lassen? Unsere Astrologen stehen Ihnen gern zur Verfügung! >> Jetzt Berater wählen

 

Zum 1. Teil von Kurs 1

 
« zurück
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern

Zur Autorin

Astrid Obersteiner

Astrid Obersteiner beschäftigt sich seit ihrer Jugend intensiv mit der Astrologie. Sie absolvierte ein wissenschaftliches Studium der Astrologie und gibt seit vielen Jahren professionell astrologischen Rat.
"Astrologie offenbart das tiefste Innerste: Sie zeigt welche Seiten brachliegen und gelebt werden wollen, um wirklich authentisch zu sein. Anhand der Astrologie ist es möglich, verborgene Talente aufzudecken." Unter diesem Leitgedanken berät Frau Obersteiner erfolgreich seit mehreren Jahren bei Questico.
Sie nutzt dabei die Methoden der Klassischen Astrologie, der Stundenastrologie, der Psychologischen Astrologie und der Rhythmenlehre und besitzt große Erfahrung im Umgang mit Schüßlersalzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage von Astrid Obersteiner

 

Sternzeichen

Astro-Wissen

Astrologie-Wissen: Mehr über Planeten erfahren
Lesen Sie alles über die astrologische Bedeutung der Planeten!
Zur mobilen Webseite /
24.11.2017, 00:47 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  512 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe