Astrologie

Astroschule

Wir erklären, wie man Venus und Mars in den Tierkreiszeichen deutet. - Jetzt im 2. Teil


Venus und Mars


 

Mars und Venus - die männlichen und weiblichen Kräfte in uns

 
Mars und Venus: Männliche und weibliche Kräfte

Mars und Venus: Männliche und weibliche Kräfte

Vom Liebesgott Amor haben wir schon oft gehört, doch nicht jedem ist bekannt, woher er stammt, wer seine Eltern sind. Diese Rolle kommt in der römischen Mythologie Mars, dem Gott des Krieges, dessen Attribut die Lanze ist, und Venus, der sanften Göttin der Liebe, die von Delphin und Taube begleitet wird, zu. Zudem symbolisieren sie die zwei Pole unserer zwischenmenschlichen Begegnungsachse, also die männlichen und weiblichen Kräfte in uns. Wenn männliche und weibliche Potenziale nicht ausgeglichen sind, kann eine Persönlichkeit „überschießen“.
Nimmt zum Beispiel Mars eine dominante Rolle in unserem Horoskop ein, wird er immer versuchen durchzubrechen. Gefühle von Liebe, Hass und Ungeduld kochen dann in einer unberechenbaren Weise in uns hoch. Wir merken plötzlich, dass wir keine Fortschritte mehr machen, sondern uns selbst im Weg stehen und dass mühsam Aufgebautes binnen Sekunden zerstört werden kann. Wenn Venus vorherrschend ist, versuchen wir nur die schönen Dinge zu sehen, und der Rest wird ausgeklammert oder verklärt sich in unserem Blick.
Die Ausgewogenheit ist das, was zählt, denn beide, Venus und Mars, müssen auf ihre Weise leben können und zu ihrem Naturell finden. Dabei können wir uns Mars als die wilde Natur vorstellen - er ist quasi der wilde Fahrer und liefert den Brennstoff und Venus sucht und findet das geeignete Vehikel. Er imaginiert und sie unterstützt ihn mit Rat und Tat.

 

Mars in den Tierkreiszeichen

 
Mars in den Tierkreiszeichen

Mars in den Tierkreiszeichen

Wenn Mars im Widder steht, bedeutet dies ein kraftvolles Auftreten, doch auch unbedachtes Handeln ist möglich.
Mars im Stier gibt ein gutes Selbstwertgefühl und lässt ein starkes Sicherheitsdenken erkennen.
Befindet sich Mars im Zwilling, so ist die betreffende Person sehr aufgeschlossen und zugleich ein streitlustiger Redner.
Im Löwen symbolisiert Mars die kreativen Impulse, wie auch eine dominante Selbstherrlichkeit.
Mars in der Jungfrau verrät eine scharfe Beobachtungsgabe und ein hohes Maß an Kritiksucht.
Steht Mars in der Waage, verweist dies einerseits auf Initiative in Begegnungen, andererseits neigt man dazu, sich in Partnerschaften aufzugeben.
Mars im Skorpion verkündet uns ein konsequentes Engagement sowie einen fantastischen Willen.
Im Schützen stattet Mars gleichermaßen mit risikofreudigem Idealismus und missionarischem Eifer aus.
Mars im Steinbock weist auf eine zielgerichtete Aktivität und eine ständige Widerstandssuche hin.
Befindet sich Mars im Wassermann, kann dies Mut zur Individualität, aber auch wenig Vertrauen in die eigene Durchsetzungskraft bedeuten.
Wenn Mars in den Fischen steht, zeugt dies von aktiver Hilfsbereitschaft oder aber von unterschwelliger Aggression.

 

Venus in den Tierkreiszeichen

 
Venus in den Tierkreiszeichen

Venus in den Tierkreiszeichen

Ebenso wie Mars, zeigt uns auch Venus verschiedene, zum Teil gegensätzliche Wesensarten auf:
Wenn Venus im Widder steht, bedeutet dies stürmische Hingabe und ungehemmte Sinnesfreuden.
Steht Venus im Stier, liebt man die Geselligkeit, ist aber möglicherweise geizig in materiellen Angelegenheiten.
Im Zwilling zeigt uns Venus, dass wir eine charmante Ausdrucksweise besitzen, jedoch auch zu oberflächlicher Kommunikation neigen.
Venus im Krebs verrät eine liebevolle Fürsorglichkeit in der Familie und einen Hang zur Sentimentalität.
Befindet sich Venus im Löwen, haben wir es mit einer glanzvollen Persönlichkeit zu tun, die sich gerne in der Öffentlichkeit präsentiert.
Venus in der Jungfrau weist auf ökonomisches Denken sowie auf partnerschaftliche Anpassung hin.
In der Waage macht Venus das Bedürfnis nach harmonischen Beziehungen und hohe ästhetische Ansprüche geltend.
Venus im Skorpion steht für eine erotische Ausstrahlung und eifersüchtige Besitzansprüche.
Erscheint Venus im Schützen, so gesellt sich zum Glück in der Liebe auch mal eine maßlose Genusssucht.
Im Steinbock zeichnet uns Venus als treuen und verantwortungsvollen Partner aus. Doch es besteht die Neigung, sich die Lebensfreuden zu versagen.
Venus im Wassermann verrät eine kreative Begabung und den Hang, plötzlich aus Beziehungen auszubrechen.
Wenn Venus in den Fischen steht, haben wir sensitive und telepathische Fähigkeiten und sehnen uns nach dem Traumprinzen.

 

Zum 2. Teil  von Kurs 2

 
weiter »
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern

Zur Autorin

Astrid Obersteiner

Astrid Obersteiner beschäftigt sich seit ihrer Jugend intensiv mit der Astrologie. Sie absolvierte ein wissenschaftliches Studium der Astrologie und gibt seit vielen Jahren professionell astrologischen Rat.
"Astrologie offenbart das tiefste Innerste: Sie zeigt welche Seiten brachliegen und gelebt werden wollen, um wirklich authentisch zu sein. Anhand der Astrologie ist es möglich, verborgene Talente aufzudecken." Unter diesem Leitgedanken berät Frau Obersteiner erfolgreich seit mehreren Jahren bei Questico.
Sie nutzt dabei die Methoden der Klassischen Astrologie, der Stundenastrologie, der Psychologischen Astrologie und der Rhythmenlehre und besitzt große Erfahrung im Umgang mit Schüßlersalzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage von Astrid Obersteiner

 

Sternzeichen

Astro-Wissen

Astrologie-Wissen: Mehr über Planeten erfahren
Lesen Sie alles über die astrologische Bedeutung der Planeten!
Zur mobilen Webseite /
20.11.2017, 20:20 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  608 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe