Astrologie-Wissen

Sternzeichen Zwillinge

Das dritte Tierkreiszeichen sind die Zwillinge. Lernen Sie mehr über den typischen Zwilling.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Die Zwillinge im Kurzportrait

Das Tierkreiszeichen Zwillinge ist das dritte Zeichen im Tierkreis und beschreibt Menschen, die zwischen dem 21. Mai und 21. Juni geboren sind. Es gehört zu den veränderlichen Luftzeichen.

Allgemein/Überblick Grundanliegen und Motive der Zwillinge Das Verhalten der Zwillinge Die Zwillinge als veränderliches Zeichen Die Zwillinge in der Partnerschaft Karmische Themen der Zwillinge

Astrologiewissen: Die Zwillinge im ausführlichen Überblick


Diesen Artikel in Ihrem Facebook Netzwerk weiterempfehlen

 

Allgemein/Überblick

 
Astrologiewissen: Der Stier im ausführlichen Überblick

Allgemein/Überblick - Zwillinge sind aufgrund ihrer schnellen, dem Leben zugewandten Art Menschen, die gerne feiern und es sich gut gehen lassen. Ihr Art zu leben ist äußerst vital, manchmal sogar etwas schnelllebig und - bei negativer Übertreibung - auch ein wenig oberflächlich. Mit diesem Sonnenzeichen geben sich Zwillinge gerne und ausführlich den Vergnügungen dieser Welt hin. Die Zwillinge-Zeitqualität ist geprägt von dem Bedürfnis nach Fröhlichkeit, Festen, Zusammenkünften und dem gemeinsamen Erleben der schönen Dinge des Lebens.

 

Grundanliegen und Motive der Zwillinge

 

Grundanliegen und Motive der Zwillinge - Dieses Sternzeichen ist besonders aufgeschlossen und einfallsreich. Zwillinge gehen liebend gern auf Entdeckungsreise, denn sie brauchen geistige Anregung wie die Luft zum Atmen. Nichts langweilt einen Zwilling mehr als die ewig gleiche Alltagsroutine, und Zwillinge sind ziemlich erfinderisch darin, sie immer wieder aufzulockern.

Öfter mal was Neues - dieser Satz könnte der Leitspruch aller Zwillinge sein. Sie lieben die Abwechslung, und wo sie diese nicht finden, sorgen Zwillinge-Geborene mit Ihren vielen Ideen selbst für neuen Schwung. Als Zwilling ist man äußerst flexibel und beweglich im Denken, was es Vertretern anderer Zeichen manchmal nicht einfach macht, ihnen zu folgen.

 

Das Verhalten der Zwillinge

 

Das Verhalten der Zwillinge - Zwillinge sind ausgesprochen kontaktfreudig. Man kann sie für fast jedes Thema begeistern und es fällt ihnen leicht, andere Sichtweisen anzunehmen. Sie sind daher für gewöhnlich auch sehr tolerant im Umgang mit anderen Menschen und deren Ansichten. Da Zwillinge gerne kommunizieren, haben Sie zumeist ein großes, wenn auch lockeres Netzwerk aus Freunden und Bekannten.

Typisch für den Zwilling ist auch, dass er sich gerne den Luxus erlaubt, keine eigene Meinung zu vertreten. Fragt man ihn konkret nach der Einschätzung einer Situation, so kann er aus dem Stand Pro und Contra aufzählen - nur festlegen, das möchte er sich nicht unbedingt. Im Allgemeinen ist der Zwilling jedoch ein sehr verträglicher und umgänglicher Zeitgenosse, der bei Kollegen und im Bekanntenkreis beliebt und geschätzt ist.

 

Die Zwillinge als veränderliches Zeichen

 

Zwillinge als veränderliches Zeichen - Gemeinsam mit dem Schützen, der Jungfrau und dem Fisch gehören die Zwillinge zu den so genannten „Veränderlichen Zeichen“. Diese Zeichen gelten als flexibel, geistig beweglich und einer ganzheitlichen Denkweise verpflichtet. Schwarzweißmalerei ist ihre Sache nicht, sie versuchen immer, Situationen oder Menschen von allen Seiten zu betrachten.

Der Zwilling verkörpert die lebensfrohe, leichtfüßige Variante der veränderlichen Zeichen, während sich bei der Jungfrau die Flexibilität vor allem auf der intellektuellen Seite zeigt. Der Schütze setzt seine Qualitäten als Veränderliches Zeichen sehr gezielt ein, gerne auch auf im zwischenmenschlichen Bereich, während die Fische wiederum aus der veränderlichen Prägung einen gewissen Wankelmut, aber auch ein großes und weitgehendes Assoziationsvermögen mitbringen.

 

Die Zwillinge in der Partnerschaft

 

Die Zwillinge in der Partnerschaft - Egal welchen Geschlechts, Zwillinge sind äußerst unternehmungslustig und brauchen viel Abwechslung. Das gilt natürlich auch für die Liebe, wobei hier nicht unbedingt wechselnde Partner gemeint sind. Vielmehr ist es Zwillingen wichtig, dass die Liebe nicht rostet oder gar im Alltagstrott versinkt. Gemeinsame Unternehmungen, aber auch eigene Interessen und Freunde gehören dazu, Hauptsache es wird nicht langweilig! Zwar sind Zwillinge nicht gerade klassische Heiratskandidaten, doch nach einigem Hin und Her in jungen Jahren gehen sie durchaus auch eine feste Bindung ein - sofern sie denn ein passendes Herzblatt gefunden haben, versteht sich.

Die Ansprüche an dieses sind allerdings recht hoch: Offenheit darf als Eigenschaft nicht fehlen, vielseitiges Interesse muss vorhanden sein und vor allem die Fähigkeit zuzuhören. Dazu ist ein ausgeglichener Charakter wichtig, denn hin und wieder sind Zwillinge-Geborene schon etwas launisch, und das ohne objektiven Grund. Gefühlsduselei liegt Zwillingen weniger, deswegen kommt als Partner auch niemand in Frage, der sich ständig traute Zweisamkeit und romantische Kuschelstunden wünscht. Da schätzt der Zwilling es doch mehr, wenn sein Partner zugleich auch ein guter Kumpel ist, mit dem man auf Entdeckungsreise durchs Leben gehen kann.

 

Karmische Themen der Zwillinge

 

Karmische Themen der Zwillinge - Die karmischen Themen der Zwillinge, und damit ihre Lernaufgaben, hängen eng mit ihren oben geschilderten Eigenschaften zusammen. Aufgrund ihrer neugierigen, kommunikativen Art erleben Zwillinge immer wieder, dass Informationen und Erlebnisse nur so auf sie einprasseln. Schnell verliert man hier die Übersicht und vermeidet es, in die Tiefe zu gehen.

Die Aufgabe der Zwillinge ist es, aufgenommene Eindrücke zu sichten, zu filtern und besser zu verstehen. Hierzu ist es eben auch einmal erforderlich, sich eingehender mit etwas zu befassen - und dies vermeiden Zwillinge gern. Das Karma der Zwillinge kreist somit in erster Linie um die Themen Ordnung und Tiefgang. Das Verlassen oberflächlicher Denk- und Lebensweisen, aber auch das Sortieren und Einordnen von Erlebtem kann für Zwillinge eine spannende - und lohnende - Lebensaufgabe sein.


Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
 

 
Zwillinge 1. Dek.
Zwillinge 1. Dekade 22.05. - 31.05.

Lesen Sie Ihr aktuelles Monatshoroskop mit genauen Bezug auf Ihre Geburtsdekade!
 

Zum Monatshoroskop Zwillinge 1. Dekade 22.05. - 31.05.
Zwillinge 2. Dek.
Zwillinge 2. Dekade 01.06. - 11.06.

Lesen Sie Ihr aktuelles Monatshoroskop mit genauen Bezug auf Ihre Geburtsdekade!
 

Zum Monatshoroskop Zwillinge 2. Dekade 01.06. - 11.06.
Zwillinge 3. Dekade
Zwillinge 3. Dekade 12.06. - 21.06.

Lesen Sie Ihr aktuelles Monatshoroskop mit genauen Bezug auf Ihre Geburtsdekade!
 

Zum Monatshoroskop Zwillinge 3. Dekade 12.06. - 21.06.
Astro-Wissen
Astro-Wissen
Astrologie-Wissen: Mehr über Planeten erfahren
Lesen Sie alles über die astrologische Bedeutung der Planeten!
Astro-Beratung am Telefon
Astrologie Horoskope Beratung
Wohin führt mich mein Lebensweg?

Mithilfe der Astrologie und Ihrem Horoskop können Sie das herausfinden.

Astrologen wählen
Astrologie Seminare
Astrologie Seminare
Lernen Sie Astrologie aus erster Hand!

Sie wollten schon immer wissen, was Mond im 1. Haus oder ähnliches bedeutet?
Wählen Sie für sich das passende Astrologie-Seminar aus.

Zu den Seminaren
Ihr Magazin
Magazin Zukunftsblick abonnieren und über 13% sparen

Zukunftsblick
Ihr monatliches Magazin rund um Spiritualität und Selbstfindung

Aktuelle Ausgabe Ihr Vorteils-Abo - jetzt bestellen
Zur mobilen Webseite /
19.08.2017, 07:37 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  333 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe