Rückläufiger Uranus

03.08.2017 - 02.01.2017

 

Uranus wechselt am 3. August die Richtung – und die Vorzeichen ändern sich. Das ist bei rückläufigem Uranus zu beachten.


Was bedeutet rückläufiger Uranus?


 

Der Planet Uranus wird rückläufig, und zwar vom 03.08.2017 bis 02.01.2018. Welche Besonderheiten kommen in dieser Zeit auf uns zu? Und was gilt es zu beachten?

Rückläufiger Uranus

Jedes Jahr wandert Uranus etwa fünf Monate lang rückwärts über den Sternenhimmel. Dann wirkt der Planet der Erneuerung anders als sonst. Diese Zeit kann anstrengend sein und ein paar Tücken bereithalten – sie kann aber auch wertvolle Chancen mit sich bringen. Wichtig ist nur, zu wissen, worauf wir unter dem rückläufigen Uranus achten müssen.

 

 

Was bedeutet Rückläufigkeit?

 

Sonne und Mond werden niemals rückläufig, alle anderen Planeten jedoch tun dies in regelmäßigen Abständen. Es handelt sich dabei um ein Phänomen der optischen Täuschung. Da die Planeten sich auf der Umlaufbahn um die Sonne unterschiedlich schnell bewegen, sieht es von der Erde aus betrachtet in gewissen Phasen so aus, als würde ein Planet umkehren und auf einmal in die andere Richtung laufen.


Anschaulich wird das, wenn wir uns vorstellen, wir überholen auf der Autobahn ein langsameres Fahrzeug und sehen dabei aus dem Seitenfenster. Dabei kann der Eindruck entstehen, der überholte Wagen würde sich rückwärts bewegen. Dasselbe geschieht am Sternenhimmel – nur eben in etwas größeren Dimensionen. Ab 3.8. ist das nun also bei Uranus der Fall: Da die Erde ihn in dieser Zeit „überholt“, zieht er nun scheinbar in entgegengesetzter Richtung übers Firmament.

 

 

Rückläufigkeit in der Astrologie

 

Wird ein Planet rückläufig, dann hat das in der Astrologie eine besondere Bedeutung: Themen, die dem entsprechenden Planeten zugeordnet werden, stagnieren, es treten Schwierigkeiten und Herausforderungen auf. Insbesondere ist es nicht ratsam, nun etwas Neues zu beginnen.
Doch eine Rückläufigkeit ist nicht grundsätzlich negativ. Wissen wir damit umzugehen, können wir sehr davon profitieren. Denn diese Phase kennzeichnet eine Wendung nach Innen und kann die Weichen für persönliche Veränderungen stellen. Es ist nun vor allem Zeit, sich Altes und noch nicht Abgeschlossenes noch einmal vorzunehmen, Fehler zu finden und für die Zukunft zu lernen.

 

Astrologen wählen

 

Was bedeutet der rückläufige Uranus? Welche Wirkung hat er?

 

Uranus gilt als Planet der Überraschungen und des Neuen – klar, dass eine Rückläufigkeit problematisch sein kann: Wir neigen dazu, überstürzt zu handeln, Chaos zu kreieren und falschen Zielen nachzujagen. Oft erkennen wir Irrwege erst später und wünschen uns, wir wären vorsichtiger gewesen. Auch was zwischenmenschliche Beziehungen angeht, kann es krachen, denn Ungeduld, Impulsivität und Egoismus sorgen nicht gerade für Harmonie.


Es ist zugleich aber auch eine wichtige und hilfreiche Phase. Der rückläufige Uranus rüttelt uns auf, führt uns Probleme vor Augen, die wir vorher nicht sehen konnten oder wollten. Auf recht rabiate Art und Weise zeigt er uns, wenn wir auf dem falschen Weg sind, und zwingt uns, scheinbare Selbstverständlichkeiten in unserem Leben zu überdenken – und zu erkennen, dass es Alternativen gibt. Angelegenheiten aus der Vergangenheit werden wieder aktuell und erfahren vielleicht eine zweite Chance, und sollten Sie aktuell in einer Sackgasse stecken, dann hilft Uranus, das zu erkennen. Sinnvolle Veränderungen können so ihren Anfang nehmen.


Noch sollte nichts konkret begonnen werden, doch indem wir unseren Blick nach innen richten und vieles infrage stellen, können wir uns weiterentwickeln. Die gewonnenen Erkenntnisse werden im Januar 2018 wichtig sein, wenn Uranus wieder direktläufig ist. Dann ist die Zeit gekommen, um einiges langfristig zu verbessern.

 

 

Was ist bei rückläufigem Uranus zu beachten?

 
 

Das sollen Sie bei rückläufigem Uranus tun:

 
  • Überarbeiten: Kramen Sie alte Projekte hervor und setzen Sie sich erneut daran. Gerade, wenn Sie noch nicht ganz überzeugt vom Ergebnis waren, lohnt es sich, noch einmal einen Blick darauf zu werfen. Jetzt fällt Ihnen auf, wo das Problem liegt. Auch Vorhaben, die Sie bereits aufgegeben haben, können noch einmal interessant werden – und haben vielleicht eine zweite Chance verdient! Andersherum kann Ihnen nun aber auch bewusst werden, dass eine Sache nicht mehr zu Ihnen passt und Sie sie loslassen sollten.
  • Überdenken: Denken Sie über die Dinge in Ihrem Leben nach, die Ihnen selbstverständlich erscheinen. Sind Sie wirklich zufrieden? Ginge es vielleicht auch anders? Besser? Jetzt kann sich auch entscheiden, welche Menschen noch in Ihr Leben passen. Von manchen Freunden wollen Sie sich womöglich verabschieden, während andere wieder mehr Raum einnehmen können. Machen Sie sich bewusst, was und wer Ihnen guttut!
  • Ideen sammeln: Vermutlich haben Sie den einen oder anderen Geistesblitz, der Sie auch tatsächlich voranbringen kann – jedoch noch nicht jetzt. Setzen Sie nichts um, sondern schreiben Sie sich Ihre Ideen erst einmal auf, denken Sie darüber nach und entwickeln Sie sie weiter. Später können Sie viel damit anfangen.
  • Geduld haben: Unter dem rückläufigen Uranus neigen Sie dazu, zu schnell handeln und entscheiden zu wollen. Abwarten ist aber die bessere Strategie! Reagieren Sie außerdem gelassen, wenn etwas nicht so läuft, wie Sie es sich wünschen. Es kann sein, dass Sie erst später erkennen werden, dass es besser so ist.
     

Das sollten Sie bei rückläufigem Uranus nicht tun:

  • Technik anschaffen: Kaufen Sie sich in dieser Phase besser keine technischen Geräte – vor allem von größeren und teureren Anschaffungen wird abgeraten. Unter dem rückläufigen Uranus werden Sie mit Ihren Käufen nicht glücklich, da diese oft Mängel aufweisen und bald kaputtgehen.
  • Reparaturen: Noch etwas zum Thema kaputte Geräte: Versuchen Sie sich in diesen Monaten lieber nicht an Reparaturen, mit denen Sie sich nicht wirklich auskennen. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr – und gelingen wird die Bastelei vermutlich auch nicht. Vertrauen Sie lieber einem Experten.
  • Sich selbstständig machen: Sie haben große Pläne und wollen als Coach, in der Lebensberatung oder im technischen Bereich durchstarten? Lieber nicht jetzt! Sie können alles schon planen und vorbereiten, können Kontakte knüpfen und ein Konzept erarbeiten. Aber loslegen sollten Sie erst, wenn Uranus wieder direktläufig ist.
  • Etwas Neues beginnen: Grundsätzlich ist es nicht gut, jetzt mit einer neuen Idee oder einem neuen Projekt aktiv zu werden. Warten Sie die Rückläufigkeit lieber ab, bevor es losgeht.

 

 

Fazit

 

Der rückläufige Uranus bringt eine schwierige Phase, die vieles umwerfen und uns aufrütteln kann – nicht immer auf angenehme Weise. Und doch profitieren wir davon, wenn wir wissen, wie wir diese Zeit für uns nutzen können. Wir können vieles hinterfragen, neue Orientierung gewinnen, Altes wieder in unser Leben holen und Überholtes endlich loslassen. Nur den Neubeginn sollten wir noch nicht wagen. Erst wenn Uranus ab 2. Januar 2018 wieder direktläufig ist, stehen die Ampeln für neue Projekte auf Grün. 

 

Lassen Sie sich professionell astrologisch beraten. Erfahrene Astrologen verraten Ihnen, wann die Sterne am besten für Sie stehen.
>> Jetzt Astrologen wählen

 

Übrigens:

vom 16.06. bis zum 22.11.2017 ist der Neptunn rückläufig

 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern

Astro-Wissen

Astrologie-Wissen: Mehr über Planeten erfahren
Lesen Sie alles über die astrologische Bedeutung der Planeten!

Sternzeichen

Astro-Beratung am Telefon

Astrologie Horoskope Beratung
Wohin führt mich mein Lebensweg?

Mithilfe der Astrologie und Ihrem Horoskop können Sie das herausfinden.

Astrologen wählen

Monatshoroskope

Alle Monatshoroskope

Sie suchen ein aktuelles Monatshoroskop? 
Hier gelangen Sie zur Auswahl der Monats-horoskope für alle Sternzeichen!

Monatshoroskope

Tageshoroskope

Alle Tageshoroskope

Sie wollen wissen wie Ihr Tag wird?
Lesen Sie hier Ihr aktuelles Tageshoroskop.

Tageshoroskop

Ihr Magazin

Magazin Zukunftsblick abonnieren und über 13% sparen

Zukunftsblick
Ihr monatliches Magazin rund um Spiritualität und Selbstfindung

Ihr Vorteils-Abo - jetzt bestellen
Zur mobilen Webseite /
20.11.2017, 20:21 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  488 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe