Beraterin: Rosemarie Stiemer Medium & Channeling

Rosemarie Stiemer

Rosemarie Stiemer 5 von 5 Sternen Ø 4,9 | Beratercode: 7615
Gespräche: 3.817
Rosemarie ist Christus-Medium, Lichtarbeiterin und channelt mit Erzengel Zadkiel. Sie arbeitet als Schreibmedium. Spezialität: Karma-Auflösungen, Traumreisen.
Aktueller Hinweis:
Bereit für die Verwandlung?Die transformierende LICHT-Energie der ELOHIM wird Dich führen
„Ich bin nicht da“
2,39 €/Min*
Über Rosemarie Stiemer
Bewertungen
343
Gespräche
3.817
Sprachen
deutsch
Sternzeichen
Wassermann
Rosemarie, in Ihrer Familie gab es sehr viele Erlebnisse mit der Hellsicht.

Ich glaube dies ist eines der ersten mir bekannten Erlebnisse mit meiner Familie: Als der Lieblingssohn meiner Großmutter freiwillig in den ersten Weltkrieg zog, verabschiedeten sie sich bei einem Glas Wein. Er stieß mit seiner Mutter auf eine gesunde Rückkehr an. In dem Moment zersprang sein Glas. Da wusste meine Urgroßmutter, dass sie ihren Sohn nie wieder sehen würde. Schon 14 Tage später fand dieses Omen seinen Weg. Ihr Sohn war an der Front gefallen. Die ältere Schwester meiner Mutter empfing schon über ihr zweites Leben, so nennt sie die "andere Ebene", Träume, die sich bereits am nächsten Tag ereigneten. Ihre älteste Tochter hat auch einen offenen Zugang zur anderen Welt. Sie lässt für ihre Patienten während der chiropraktischen Behandlung Heilenergie mit einfließen.

Wann entdeckten Sie ihre Kräfte?

Meine eigenen besonderen Momente sind wohl in meiner Kindheit verankert. Man kann vielleicht schon sagen, dass ich ein klein wenig anders geartet war. Ich muss noch recht klein gewesen sein, als mich meine Mutter fragte, wie es wohl wäre, wenn man tot ist. Ich war damals wohl schon die Trostspenderin im Kleinformat, und sagte: "Weißt du Mutti, ich glaube, man wird einfach ganz arg müde!"

Sie haben auch Erlebnisse mit Astralreisen. Wie kann man die beschreiben?

Es war noch in der Kindheit, und begann in meinen Träumen! In dieser Ebene konnte ich oft fliegen und diese Tatsache hat mich dann schon im Traum so sehr beschäftigt, dass ich noch beim Aufwachen dachte, das auch im Wachen zu können. Viele Jahre später wurde mir plötzlich voll bewusst, dass ich fliegen kann. In dem Moment verband ich die Tatsache des Fliegens mit einem wachen Erkennen und setzte es auch in eine Tat um. Ich verließ also den Raum wo ich mich befand, und nahm mir vor, an einen bestimmten Ort zu fliegen. Und so fand ich mich dann auf einer Astral-Reise wieder.

Nutzen Sie auch andere Mittel als die Hellsicht?

Mittels der Kraft der Gebete verbinde ich mich mit "Oben" und bitte darum, dass die Engel zu mir kommen. Ich benutze nichts zusätzlich. Aber am Anfang habe ich mir auch manchmal die Tarot-Karten gelegt. Ich habe sie aber, aufgrund der sehr umfangreichen Informationen, nur einmal im Jahr ausgelegt. Dass man göttliche Wahrheit mit Respekt behandeln, soll ist sehr wichtig. Man kann um Hilfe bitten, wenn man seiner eigenen Intuition nicht mehr vertraut. Ich hatte einen wunderbaren Mentor. Dadurch entstanden für mich eigentlich nie Zweifel oder gar Ängste. Zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein, und die Tatsache dass zwei Menschen sich begegnen, die von oben so weit geführt wurden! Ich glaube so können sich ein Herz und eine Seele finden.
* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Aktions-Angebote

Führen Sie jetzt Ihr Gratisgespräch.
Questico verbindet Sie anonym, kostenfrei und völlig unverbindlich.

Jetzt Ihren Gratisberater auswählen
Zur mobilen Webseite /
21.07.2017, 02:34 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  1007 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe