Karin Huertgen

Karin Huertgen 5 von 5 Sternen Ø 4,8 | Beratercode: 3350
Gespräche 18.402
Karin steht Ihnen mit allen ihr zur Verfügung stehenden Kräften und umfassenden medialen Möglichkeiten zur Seite. Sie ist sehr treffsicher und lösungsstark.
Aktueller Hinweis:
Treffsicher Hochmediales Kartenlegen, Astrologie der Spitzenklasse Zeitangaben
„Ich bin verfügbar“
2,39 €/Min*
1,59 €/Min*
Über Karin Huertgen
Bewertungen
1.183
Gespräche
18.402
Sprachen
deutsch, englisch, französisch, spanisch, andere
Sternzeichen
Waage
Eva, Sie hatten große Probleme mit Ihren Nachbarn. Geht man da nicht eher zu einem Rechtsanwalt, als zu einer Kartenlegerin?

Normalerweise ja, aber in dem Fall war das gar nicht so leicht. Ich wohne mit meinem Mann nun schon fast 20 Jahre in diesem Haus, und wir hatten noch nie Probleme mit dem Vermieter oder den Nachbarn. Alles fing an, als wir neue Nachbarn bekamen. Sie stellten sich nicht vor und wenn man sie im Treppenhaus traf, grüßten sie nicht. Wenn einer nicht will, dann will er eben nicht, und dann lasse ich ihn auch in Ruhe.

Wie begann der Ärger?

Es gab irgendwann ein Schreiben des Vermieters, dass die Mülltonnen immer so voll seien, und man nun größere Mülltonnen anschaffen müsse, dadurch würden die Nebenkosten steigen. Auf einer Mieterversammlung beschwerten sich die neuen Nachbarn dann darüber, dass wir immer so viel Müll machten. Ich bin aus allen Wolken gefallen. Woher sollten die denn wissen, wie viel Müll wir machen?  Außerdem trennt mein Mann den Müll sehr gewissenhaft. Es war wirklich eine Unverschämtheit, uns zu beschuldigen.

Haben Sie mit den Nachbarn gesprochen?

Nein, das wollten die auch nicht. Es kehrte auch wieder Ruhe ein, bis wir einen Brief des Vermieters bekamen, unsere schönen Nachbarn hätten sich darüber beschwert, dass wir nachts immer den Fernseher so laut machen und zudem schwere Sachen herum schieben. Das war ja wohl die Höhe! Mein Mann und ich, wir sind über 60 und können sicher keine schwere Sachen mehr hin und her schieben. Und der Fernseher läuft ganz normal in Zimmerlautstärke.

Wie konnte Karin Ihnen helfen?

Sie war sehr lieb. Sie hat direkt nachgeschaut und meinte, dass das Problem ganz bestimmt bei den Nachbarn liegen würde. Sie könne nicht sagen, warum die das tun, aber es sei nur noch eine Frage der Zeit, bis es aufhören würde. Wir sollten am besten gar nichts machen und einfach abwarten. Das war natürlich gar nicht so einfach, weil immer mehr Anschuldigungen kamen. Mein Mann hat dann Unterschriften von Nachbarn gesammelt, die bestätigt haben, dass wir keinen Krach machen.

Und wie ging die Sache aus?

Karin hat völlig Recht behalten. Es war gut, dass wir nicht zum Rechtsanwalt gelaufen sind und einfach abgewartet haben. Nach weiteren, sehr schlimmen drei Monaten, kam ein Vertreter des Vermieters und hat uns nach den Nachbarn ausgefragt. Irgendwann rückte er dann mit der Sprache raus. Die Nachbarn haben die Beschwerden nur dazu genutzt, um die Miete zu drücken oder gar nicht zu bezahlen. Das war der einzige Grund. Nachdem der Vermieter sich bei uns versichert hatte, dass nichts davon stimmt, hat er denen gekündigt. Es war gut, dass mir Karin so viel Mut gemacht hat, sonst hätten wir das vielleicht nicht ausgehalten.
* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Aktions-Angebote

Führen Sie jetzt Ihr Gratisgespräch.
Questico verbindet Sie anonym, kostenfrei und völlig unverbindlich.

Jetzt Ihren Gratisberater auswählen
Zur mobilen Webseite /
22.09.2017, 22:47 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  599 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe