Berater: Dieter Christen Tarot & Kartenlegen
 

Dieter Christen

Beratercode: 3438
Dieter berät seit 30 Jahren mit hoher Treffsicherheit, Können und Ehrlichkeit. Er ist astrologischer Berater, Kartenleger, Reikimeister und Regressionstherapeut
Verfügbar Status
1.900 Bewertungen
38.186 Gespräche
Stier Sternzeichen 

1.900 Bewertungen

4,9 Durchschnittliche Bewertung
Langjährige perfekte Beratung in allen Lebenslagen
Mitglied_1639065 - Telefon - 17.08.2018
Dieter Christen berät mich seit mehr als 15 Jahren. Eine immer zuverlässig beratung, immer stimmig, immer freundlich, kurzweilig und ausgesprochen schnell. Letzte Beratung/Beurteilung einer beruflichen Situation wurde wieder zu 100% richtig erkannt und der Ausgang vorausgesagt. Ich kann mich auf jede seiner Aussagen verlassen. Danke, lieber Herr Christen
Du bist mrin Engel Dieter
Thara - Telefon - 15.08.2018
Ich dank dir für deine Super Gespräche! Das ist ja wieder mal alles eingetroffen vom letzten Gespräch. Super klasse !!!! Du begleitest mich schon 12 Jahre ca. Durch mein Leben ! Vielen Dank dafür Dieter. Bis bald mal wieder. Lg
6Monate-Legung
Mitglied_1629888 - Telefon - 11.08.2018
Lieber Dieter, Herzlichen Dank für Deine kontinuierliche Souveränität und Kompetenz immer wieder; heute die effiziente und informative 6Monate-Legung. TOP !
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Montag
09:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
19:00 bis 21:00 Uhr

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
19:00 bis 21:00 Uhr

Mittwoch
09:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
19:00 bis 21:00 Uhr

Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
19:00 bis 21:00 Uhr

Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
19:00 bis 21:00 Uhr

Samstag
09:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
19:00 bis 21:00 Uhr

Sonntag
09:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
19:00 bis 21:00 Uhr

Beraterportrait Dieter Christen

Dieter Christen legte in früher Jugend bereits für Verwandte und Freunde die Karten. "Über die Jahre wurden meine Vorhersagen immer treffender und genauer, was sich schnell herumsprach", sagt er. So schärfte er weiter seine Intuition, vertiefte sein Wissen über die Astrologie und tat alles, um seine Fähigkeiten und sein Können abzurunden.

Sein Ehrgeiz zahlte sich aus: So arbeitet Dieter nicht nur als astrologischer Berater und Kartenleger, sondern konnte seine Fähigkeiten als Reiki-Meister und Regressionstherapeut auch in vielen Fernsehsendungen unter Beweis stellen. "Meine Kunden sind mir allerdings die wichtigste und wertvollste Referenz", sagt er. Manche von ihnen begleitet er schon seit über 20 Jahren.

Seit 30 Jahren berät Dieter nach bestem Wissen und Gewissen. Feinfühlig und sensibel greift er die Probleme seiner Kunden auf und gibt konkrete Hilfestellungen und Lösungsvorschläge. In seiner telefonischen Beratung verwendet er vorrangig Tarot- und Kipperkarten und verbindet diese mit seinem astrologischen Wissen. Als Reiki-Meister arbeitet er selbstverständlich auch auf Wunsch mittels Energieübertragung. Dieter ist ehrlich und verantwortungsbewusst.

Er behandelt vorzugsweise Fragen zu den Themen Beruf, Partnerschaft, Finanzen, Reisen und Behörden. Dieter steht seinen Kunden täglich zwischen 11.00 und 22.00 Uhr zur Verfügung.


Rufen Sie Dieter an, um kompetent und verantwortungsbewusst beraten zu werden!
Beratungsmethoden
  • Zigeuner- und Kipperkarten
  • Skatkarten
  • Crowley Tarot

Berater Qualifikationen

Questico Weiterbildungen
  • 2009 Das Questico Star-Prinzip: Mit Begeisterung beraten
  • 2009 Questico und Berater in Partnerschaft für optimale Qualität

Weitere Qualifikationen
  • 1999 Ausbildung in Psychotherapie nach ganzheitlicher Methode, Berufsfachschule für Ganzheitsmedizin Horst Winkler, Berlin
  • 1996 Usui- System Reiki Meister/ Lehrer seit 1995 und 5. - 6. Grad
  • 1994 Zertifikat über Ausbildung als Übungsleiter für autogenes Training ausgestellt von Medikos (Med. u. Kosmetische Ausbildungszentrum), Berlin.
Interview

Dieter, Sie gehören zu einer seltenen Gruppe: Den männlichen Kartenlegern.

Ja, das ist wahr, uns Männer findet man selten bei solchen Dingen. Aber man darf mich nicht fragen, wie ich dazu gekommen bin, das weiß ich nämlich selber nicht. Ich habe auch nie gefragt, warum ich das kann. Ich weiß nur, dass ich schon in meiner Kindheit meine Mutter damit überrascht habe, dass ich Sachen vorhersagen konnte. Die hat mir natürlich nie so richtig geglaubt damals, aber viele Dinge sind eingetroffen, die ich gesehen habe.

Sie stammen aus dem Osten Deutschlands. Wurden Dinge wie Kartenlegen oder Astrologie nicht gerne gesehen?

Nein, überhaupt nicht. Man musste ganz vorsichtig sein mit dem, was man sagte. Es war ja geradezu verpönt darüber zu reden. Ich musste mir alles heimlich selbst beibringen - und beruflich als Kartenleger arbeiten, das ging natürlich gar nicht. Also habe ich erstmal als Kellner gearbeitet und das war gar keine schlechte Ausbildung. In der Gastronomie lernt man ja eine Menge Menschen kennen, und lernt auch hinter die Fassade zu schauen. Manchmal erkennt man auf einem Blick wie es einem Menschen geht. Das war eine gute Schule.

Sie haben nebenbei Ihre Gaben verfeinert. Aber das brachte auch Probleme.

Ja, das war keine leichte Zeit. Es führte sogar zunächst mal zu einem Zusammenbruch. Das passierte, als ich innerhalb kurzer Zeit den Tod mehrerer Menschen sehen konnte, unter anderem den Tod eines Kollegen und den meiner Tante aus dem Westen, die mich immer heimlich mit Material übers Kartenlegen und der Astrologie versorgt hatte. Das Allerschlimmste war aber der Tod eines jungen Mannes, dem ich aus der Hand gelesen hatte. Ich habe ihm noch gesagt, dass er eine Frau kennen lernen wird, aber dass er besser die Finger von ihr lässt. Er hat nicht auf mich gehört. Und leider hat er sich ein paar Wochen später das Leben genommen. Das war ein schrecklicher Moment und ich habe alles, was mit dem Kartenlegen und anderen Dingen zu tun hatte, in die Ecke geschmissen. Ich wollte wirklich nichts mehr damit zu tun haben.

Aber es kam dann doch wieder anders.

Ja, denn so einfach kann man seine Bestimmung ja nicht loswerden. Ich hatte kurz vor dem Fall der Mauer die DDR verlassen und kaum war ich im Westen, wollte ich wissen, wie es mit meinem Leben weitergeht. Ich bin dann zu einer Wahrsagerin gegangen und konnte es schon vor Ort selber nicht lassen.

Sie haben der Wahrsagerin die Karten gelegt?

Genau! Die war auch etwas überrascht, aber am Ende musste sie zugeben, dass sehr viele Dinge gestimmt haben.

Sie haben diese negativen Erlebnisse geschildert. Haben Sie nach wie vor Angst vor den eigenen Fähigkeiten?

Am Anfang hatte sich sehr viel Angst davor und es ist auch nicht so, dass ich abgestumpft bin. Es gibt bis heute Momente, die mir sehr wehtun. Wie neulich, als ich einer Mutter sagen musste, dass sie sehr auf ihre Tochter aufpassen müsse. Und es war dann leider auch so, dass die Tochter schwer krank wurde. Das sind Momente, die man erstmal selbst verarbeiten muss und ich habe das immer schwer gehabt mit dem Verarbeiten. Mir geht das wirklich an die Nieren. Ich musste schon ins Krankenhaus deswegen. Aber da kann man nicht viel machen, ich bin eben so, sehr emotional und ich kann Menschen helfen und mache das einfach gerne. Das ist mir wichtig.
* Preisinformation

Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

0,99 €/Min*
|
0,00 €/Min*
1,99 €/Min*
Zur mobilen Webseite /
18.08.2018, 16:18 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  801 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe