Andrea Morgan

Beratercode: 9266 · deutsch
Andrea berät sehr einfühlsam, liebevoll und direkt mit diversen Kartendecks. Blockaden löst sie mit eigener Methode und Karten. Astrologische Beratung (Meisterkurs): Karma, Kinder, Partner.
Verfügbar Status
821 Bewertungen
24.928 Gespräche
Skorpion Sternzeichen 

Aktueller Hinweis

20.06.18 Jetzt für Vollmond-Ritual eintragen lassen. Es geht um Zuwachs und Wunscherfüllung. - Leider keine Tore :( 19. Juni um 19:56

821 Bewertungen

4,8 Durchschnittliche Bewertung
Beratung
Mitglied_1133218622 - Telefon - 17.06.2018
vielen Dank für die treffende und einfühlende Beratung. Gerne wieder.
Familie
Mitglied_17888226 - Telefon - 02.05.2018
Andrea kann man nur weiter empfehlen.Sie steht einen immer mit Rat und Tat zur Seite. Ich kenn sie schon jahrelang und dafür dank ich Gott dafür.
Klarheit
Sommer2003 - Telefon - 21.03.2018
Fühle mich sehr gut beraten - DANKE für das tolle Gespräch!
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Montag
08:30 bis 20:00 Uhr

Dienstag
08:30 bis 20:00 Uhr

Mittwoch
08:30 bis 20:00 Uhr

Donnerstag
08:30 bis 20:00 Uhr

Freitag
08:30 bis 20:00 Uhr

Samstag
10:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag
10:00 bis 20:00 Uhr

Beraterportrait Andrea Morgan

Auf einer Indienreise erkannte Andrea Morgan, dass es ihr Weg ist, Menschen zu helfen und zu beraten. Die Faszination des Kartenlegens hatte sie jedoch schon als junges Mädchen entdeckt und im Laufe der Jahre viele spirituelle Dinge ausprobiert. Inzwischen kann sie auf rund 20 Jahre Beratungserfahrung zurückblicken.

"Meine Beratung ist direkt, ohne Umschweife", sagt sie über mich selbst. Andrea hat die Gabe, sich sehr gut in die Problematik eines Menschen hineinversetzen zu können. Bevorzugt legt sie zunächst die Kipperkarten, um sich einen Überblick über die Lage zu verschaffen. Anhand des Bildes zeigt sie dem Ratsuchenden verschiedene Möglichkeiten auf. Vertiefend nutzt sie für Ja-Nein-Fragen das Pendel, außerdem Zeitkarten und verschiedene Kartendecks. "Es kommt auf die Frage des Kunden an", erklärt sie, "die Karma-Karten kommen jedoch fast immer zum Einsatz."

Andreas Spezialität ist es, ihre Klienten mit einem Chakrenausgleich energetisch zu unterstützen. So vermag sie es, Blockaden in Körper, Geist und Seele zu lösen sowie Konflikte, die in bestimmten Chakren gespeichert sind.

Ihre Themenschwerpunkte sind Partnerschaft, Beruf, Finanzen, Familie und Haustiere. Andrea ist täglich rund zehn Stunden (mit kleinen Pausen) erreichbar. Als Besonderheit bietet sie oftmals Jenseitskontakte an.


Lassen Sie Andrea einen Blick in Ihre Karten werfen und sie wird sicher einen guten Rat wissen!
Beratungsmethoden
  • Pendeln
  • Zigeuner- und Kipperkarten
  • Orakel- und Engelkarten
  • Jenseitskontakte
  • Tierkommunikation
  • Klassische Astrologie
Lebensbereiche
  • Liebe & Partnerschaft
  • Treue
  • Trennung
  • Familie & Kinder
  • Potenzial der Kinder
  • Ruhestand

Berater Qualifikationen

Questico Weiterbildungen
  • 2013 Mit Präsenz und Persönlichkeit zum Top-Berater bei Questico
  • 2011 Potenziale entdecken und optimal nutzen
  • 2010 Questico und Berater in Partnerschaft für optimale Qualität
  • 2010 Das Questico Star-Prinzip: Mit Begeisterung beraten

Weitere Qualifikationen
  • 2015 Astrologie-Meisterkurs bei Astro-Kolleg Allgeier & Noe´
  • 2014 Fernlehrgang, Fortgeschrittenenkurs Astrologie, Astro-Kolleg Allgeier & Noé
  • 2006 Einweihung in verschiede Energiesysteme, 2006
  • 2003 Seminar, Erzengel -Orakel, 2003
  • 1999 Seminar, Pendeln für Fortgeschrittene, 1999
Interview

Hallo Andrea! Sie sind seit 30 Jahren aktiv als Kartenlegerin tätig. Nutzen Sie Ihre Gabe auch für sich selbst?

Nein, das habe ich noch nie gemacht. Und das würde ich auch nie tun. In meinen Augen wäre das ein Ausnutzen meiner Fähigkeiten. Diese wurden mir schließlich gegeben, um anderen Menschen zu helfen, und nicht, um sie für meine eigenen Zwecke anzuwenden. Wenn es nötig ist, hilft mir die Geistige Welt sowieso, unaufgefordert. Darauf kann ich vertrauen. Nachdem ich mit meinen Karten zunächst lange Zeit nur im persönlichen Umfeld tätig war, habe ich vor ein paar Jahren begonnen, aus meiner Berufung einen Beruf zu machen. So bin ich auch zu Questico gekommen



Auf welche Weise treten Sie denn mit den Ratsuchenden am liebsten in Kontakt?

Das spielt für mich überhaupt keine Rolle. Natürlich hat alles Vor- wie auch Nachteile, die es zu meistern gilt. Aber bis jetzt ist mir der Umgang mit den verschiedenen Möglichkeiten immer gut gelungen. Ich bin nicht nur per Telefon, sondern auch im Chat zu erreichen. Ich tippe schnell und sicher, das ist überhaupt kein Problem. Und ich habe eine gute Verbindung zur geistigen Welt, so kann ich über jeden Kanal offen kommunizieren. Meine Kunden können auch davon ausgehen, dass ich zuverlässig jeden Tag zu erreichen bin, von früh morgens bis abends gegen 21 Uhr. Selbstverständlich logge ich mich auch an Sonn- und Feiertagen ein, da mache ich keinen Unterscheid.

 

Sie haben bereits im Teenageralter begonnen, sich mit den Karten zu beschäftigen. Liegt das bei Ihnen in der Familie?

Nein, als ich die Karten für mich entdeckte, wurde das von meiner Familie nicht gern gesehen. Dabei war es für mich zunächst nur eine Spielerei. Ich war aber bald sehr verwundert darüber, dass alles, was ich sah, irgendwann auch eintraf. Das hat mir zu denken gegeben, und so bin ich ganz ernsthaft in die Materie eingestiegen. Meine Mutter ist von all dem bis heute nicht besonders begeistert, aber sie akzeptiert es inzwischen, wenn auch nur bedingt. Aber nun ja, sie ist nicht mehr die jüngste, ich will sie nicht überfordern. Ich gehe einfach meinen Weg und bin stolz darauf. Inzwischen habe ich sogar mein eigenes Kartendeck entwickelt, das voraussichtlich 2012 in Produktion gehen wird.

 

Sie arbeiten ja von Zuhause. Wie geht denn Ihre heutige Familie mit der Materie um?

Mit meinen Kindern heute halte ich das natürlich ganz anders. Beide Töchter haben diese Fähigkeit von mir geerbt und gehen ganz selbstverständlich, wenn auch von Grund auf unterschiedlich damit um. Die Große hat oft Respekt, nimmt aber immer gerne meine Hilfe an. Die Kleine dagegen möchte am liebsten sofort anfangen, damit zu arbeiten. So begeistert ist sie. Ich gebe ihr alle Informationen, nach denen sie fragt. Ich unterrichte sie quasi, aber mehr erlaube ich ihr nicht, nicht einmal zum Spaß. Dazu ist sie mit 14 noch viel zu jung. Der Umgang mit diesen Dingen erfordert ja nicht nur Können, sondern auch eine gefestigte Persönlichkeit. Da sollte man Vorsicht walten lassen, der Umgang mit der geistigen Welt kann auch gefährlich werden. Ich denke, sie wird mit 16 soweit sein. Das ist dann immer noch sehr, sehr früh.
* Preisinformation

Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

2,89 €/Min*
|
0,00 €/Min*
1,99 €/Min*
Zur mobilen Webseite /
20.06.2018, 15:36 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  683 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe